New Gas Erfahrungen

Neue Gas-Erlebnisse

Gasmessröhrchen; Drägerröhrchen Englische Bezeichnung. gastest tube Definition. Erfahrung mit Solarsystemen | Photovoltaiksysteme Nur zwei Tage später konnte Ute Würl aus Erkelenz ihren eigenen Solarstrom zu geringen Kosten erzeugen und so die Natur schonen. Nur eine Monatsmiete bezahlt die Wurlfamilie.

In unserem kurzen Film sehen Sie, wie leicht es für Sie ist, Ihr persönliches Sorglospaket zu bekommen. Jetzt produziert die Erklärungenerzerin ihren eigenen elektrischen Energiebedarf, ohne einen Pfennig zu investieren.

Weniger als 48 Std. waren verstrichen, bevor die Fabrik ihren ersten Antrieb hatte. Auf ihrer Strasse sind sie und ihr Mann Thomas Wurl Pioniere - die ersten, die eine Photovoltaikanlage am Hause haben. Lange Zeit dachten sie, dass keine der Oberflächen auf dem geneigten Flachdach für Sonnenenergie ausreicht.

Die Bewohner können den Elektrizität für einen unbegrenzten Zeitraum für einen festen monatlichen Mietvertrag verwenden. "Es hat mich begeistert, dass Photovoltaik auch gemietet werden kann", sagt Hauseigentümerin Ute Wurl, "schließlich ist eine solche Installation sehr teuer. Ute Wurl hat nach einigen Einträgen im Solaranlagenrechner und einigen geladenen Bildern des Hauses von NEW erfahren, dass auf ihrem eigenen Solardach doch etwas funktioniert.

"Wir zahlen dafür jetzt 75 Euros pro Monat", sagt Ute Wurl. "Die Tatsache, dass die Umgebung davon profitieren kann, ist unsere grösste Motivation", sagt Ute Wurl. Das ferngesteuerte System teilt automatisch jede Störung dem Service-Provider mit, der dann umgehend einen Händler aussendet. "NEU erklärte das alles im Detail", sagt Ute Wurl, "und die Bauunternehmer haben dann exakt die passende Grösse und Ausführung der Anlagen für unseren Energiebedarf und das Hausdach festgelegt und sich um alles andere gesorgt.

"Wenn das System mehr Leistung in der Luft produziert als das Paar und der kleinste noch zu Haus wohnende Junge verbraucht, dann fliesst die nicht verbrauchte Leistung in das Netz und wird an die Würls zurückerstattet. Ihre Fotovoltaikanlage kann bis zu 3.600 kWh Elektrizität in einem Jahr bereitstellen.

Das funktioniert ganz gut, denn ich bin als freier Redner von zu Haus aus tätig und kann zum Beispiel die ganze Wäscherei in der Mittagshitze reinigen und trocknen", sagt Ute Wurl. Die Warmwasserversorgung erfolgt im Hochsommer auch über die neu installierte Heizungswärmepumpe und den großen Heißwasserspeicher im Untergeschoss.

Damit können die Würmer jedes Jahr über 60 Prozent des Stroms, den sie selbst erzeugen, verbrauchen - "das ist ein toller Preis", sagt Ute Wurl. Falls Sie mehr wissen wollen, beachten Sie unsere Hinweise zum Thema Datensicherheit.

Auch interessant

Mehr zum Thema