Naturstrom Testsieger

Der Naturstrom Testsieger

Erleben Sie mit NATURSTROM, z.B. mit dem neuen Ökostromtarif für Privatkunden.

Natürlicher Strom Grünstrom

Das Düsseldorfer Energieversorgungsunternehmen Naturstrom ist einer der grössten freien Stromlieferanten für umweltfreundlichen Energie. Die preiswerte Elektrizität wird landesweit und zu 100% aus regenerativen Energien (Wasser- und Windkraft) stammen. Derzeit zählt das Unter-nehmen bereits über 2000.000 private und ca. 200.000 gewerbliche Kunden und macht NATURSTROM zu einem der grössten Ökostromanbieter in Deutschland.

Für das Unter-nehmen ist die Neuanlagenförderung von besonderem Interesse - das ist besonders bedeutsam, denn ohne die Unterstützung von neuen umweltfreundlichen Kraftwerken würde letztlich alles gleich sein. Der Naturstromtarif enthält daher 1 Cent/kWh Netz für die Vermarktung von neuen Anlagen, die aus erneuerbaren Energien (vor allem Sonnen- und Windenergie, aber auch Biomassen und Wasser) produzieren.

Mittlerweile hat das Untenehmen bereits mehr als 290 neue Kraftwerke für umweltfreundlichen Elektrizität mit dem fixen Zuschuss pro Kilowattstunde Naturstrom (und Naturstrom-Biogas) gebaut - so helfen Sie als Naturstromkunde der Natur in zweierlei Hinsicht: Sie erhöhen den erneuerbaren Energieanteil im Energiemix Deutschlands und fördern auch "saubere" Kraftwerke.

Die Naturstrom AG wurde übrigens im Frühjahr 1998 von Mitgliedern diverser Umweltschutzverbände wie BUND, NABU, BWE und Eurosolar ins Leben gerufen. Naturstrom trat im Jänner 1999 in den Markt ein und ist damit Deutschlands erstes unabhängiges Ökostromhandelsunternehmen. Die Hauptziele von Naturstrom sind inhaltlich, daher gibt es keine Renditeziele und Naturstrom-Aktien werden nicht an der Wertpapierbörse notiert.

Ökostrom Ökostrom Referenzen: Naturström hat bereits unzählige Preise erhalten - hier nur eine kleine Auswahl: Das GRÜNER STROM LABEL (verliehen von renommierten Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden). So wird beispielsweise zertifiziert, dass 100% des natürlichen Stroms aus regenerativen Energiequellen stammen und in neue Ökostromanlagen (' 1 Ct. pro kWh) geflossen ist.

NATURSTROM wird 2009 auch Testsieger in puncto Consulting. Zeitschrift ÖKO-TEST (Ausgabe "Besondere Umgebung und Energien 2016"): Naturstrom wird mit der Bewertung "Sehr gut" bewertet. Im Mitgliedermagazin 1/2006 des Bundes für Umweltschutz und Landschaftspflege (BUND) wird Naturstrom als umweltfreundlichster Stromlieferant empfohlen. Deutsche Gesellschaft für Servicequalität (DIS): NATURSTROM erhielt die Qualitätsbewertungen "Sehr gut" im Rahmen von "Telefonischer Kundenservice" und "Gut" im Rahmen von "Service" (2013).

Im Jahr 2008 wurde das Untenehmen von der DIS zum besten Ökostromlieferanten Deutschlands gewählt. Die Naturschutzbunde Deutschland (NABU) and the Bund für Umweltschutz und Schutz (BUND) are Naturstrom partners. Bundesumweltpreis Berlin. Naturstrom überprüft und bescheinigt alljährlich die Nachhaltigkeit seiner Produkt- und Firmenpolitik. ServiceValue: Bei einer Kundenumfrage unter 32 Energielieferanten des Analyse- und Beratungsunternehmens ServiceValue wurde NATURSTROM in allen Punkten mit "Sehr gut" bewertet und gewann den Gesamtsieg.

Fokus Geld: In einem Vergleichstest zum Stichwort "fairster Stromversorger" hat NATURSTROM in allen Unterkategorien Bestnoten erzielt. Das Ökostromunternehmen Naturstrom versorgt Sie mit Elektrizität aus 100% regenerativen Energien. Die Firma ist völlig eigenständig; laut Naturstrom gibt es keinerlei Verbindungen zur Atom- oder Kohlenindustrie. Ein Großteil des Stroms kommt aus Wind- und Wasserstrom in Deutschland (was natürlich auch die heimische Volkswirtschaft stärkt).

Das ist also wirklich 100% erneuerbarer Energien oder echter grüner Elektrizität aus erneuerbaren Energiequellen. Die Ökostromerzeugung dieses Versorgers besteht aus 55% Trinkwasser, 45% EEG (Naturstrom Stromix 2017). Naturstrom bezieht keinen Elektrizität an der Börse und kennzeichnet keinen grauen Elektrizität mit Zertifikaten. Als Naturstromkunde nehmen Sie als Kunde an der Promotion von neuen Anlagen teil, denn der Basispreis enthält 1 Cent/kWh Netz für die Promotion von neuen Anlagen.

Denn nur der Neubau von Kraftwerken, die auf umweltfreundliche Weise Elektrizität aus Sonnenlicht, Wasserkraft, Biomasse und Windkraft erzeugen, kann sicherstellen, dass sich Ökostrom auch künftig durchsetzen und wettbewerbsfähig bleiben kann. Dank der Förderung von Naturstrom wurden bereits mehr als 290 neue Anlagen (Wind-, Solar-, Bio- und Wasserkraftwerke) realisiert oder errichtet.

In Bangladesch gibt es darüber hinaus über 1.500 kleine Solaranlagen für die Familie, die NATURSTROM zusammen mit der Andheri-Hilfe Bonn ans Stromnetz anschließen konnte. Sie sehen, als Naturstromkunde tun Sie zwei Dinge für die Umwelt: Sie erhalten 100% regenerativen Energieträger und fördern auch den Neubau von Kraftwerken in Deutschland.

Jedes Jahr überprüft der Tüv Nordex, ob Naturstrom die hohen Anforderungen an Grünstrom wirklich erfüllt. Natürlicher Strom offeriert privaten Kunden saubere Flüsse zu gÃ?nstigen Preisen, und zwar fÃ?r eine Monats-GrundgebÃ?hr von 8,90 Euro und 27,75 Cents pro Kilowattstunde. Die Besonderheit dieses Preises ist, dass er 1 Cent/kWh Netz für die Förderung von Neuanlagen miteinschließt.

Die Elektrizität wird flächendeckend und damit deutschlandweit zur Verfügung gestellt. Kündigungsfrist: Naturstrom hat keine Mindestvertragsdauer, so dass die Kundinnen und Kunden jederzeit Flexibilität haben. Bei Naturstrom gibt es keine Vorauszahlung. Gewerbliche Abnehmer mit einem Stromverbrauch von mehr als 10000 kWh/Jahr können bei Naturstrom ein persönliches Preisangebot anfordern.

Die Umstellung auf Naturstrom ist ganz leicht und unkompliziert: Füllen Sie dazu ein Online-Vertragsformular aus und senden Sie es ab (alternativ können Sie es drucken und per Brief an Naturstrom senden). Die Naturstrom GmbH kümmert sich um alle notwendigen Schritte, einschließlich der Beendigung mit dem vorherigen Stromversorgung. In der Regel vergehen ca. 6 Monate, bis Sie endlich Naturstrom-Kunde werden.

Die Zahlung erfolgt per Lastschrift, das Jahreskonto wird nach wie vor in der gleichen Reihenfolge wie beim bisherigen Lieferanten eingegangen. Treten nach einer Änderung technische Ausfälle auf, ist das lokale Energieversorgungsunternehmen verantwortlich und rechtlich zur Behebung der Ausfallursache angehalten. In jedem Falle war das Layout der Website erfolgreich, auch die Umstellung auf Naturstrom kann einfach und unkompliziert im Internet erfolgen.

Es ist sehr benutzerfreundlich, dass der Grünstromanbieter Naturstrom auch einen Rückrufdienst per Telefon bereitstellt. Ausführliche Hintergrundinformationen zum Themenbereich Grünstrom erhalten Sie auf der naturstrom-Website. Eine weitere kundenfreundliche Eigenschaft ist natürlich, dass Naturstrom keine Mindestvertragsdauer hat - so sind Sie als Kunden immer beweglich.

Aktives Fördern von Neuanlagen: Der Stromverbrauch enthält 1 Cent/kWh Netz für die Vermarktung von umweltfreundlichen Kraftwerken. Um den Energiewandel zu fördern, errichtet Naturstrom eigene Ökostromanlagen. Es gibt keine Mindestvertragsdauer. Elektromobilitätsförderung. Als Naturstromkunde helfen Sie der Natur auf zweierlei Weise - Sie erhalten nicht nur reinen Ökostrom aus 100% erneuerbaren Energieträgern (Wasser- und Windkraft) und erhöhen damit den Ökostromanteil in Deutschland, sondern Sie beteiligen sich auch unmittelbar an der Werbung für umweltfreundliche Neubauten - denn von den 27,75 Rappen pro Kilowattstunde wird nach eigener Angabe kein anderer Energieversorger einen so großen Ökoeffekt erzielen.

Von großer Wichtigkeit ist die Unterstützung neuer Anlagen, die Elektrizität aus Wasserkraft, Windkraft, Sonne bzw. Biomassen erzeugen. Mit einer Monatsgrundgebühr von 8,90 EUR ist der Stromverbrauch dieses Betriebes nicht einmal kostspielig - der Stromverbrauch ist definitiv niedriger als bei vielen anderen Ökostromanbietern (und teilweise auch preiswerter als beim lokalen Grundversorger).

Die Umstellung auf Naturstrom kann im Internet erfolgen und ist daher völlig unproblematisch. Zudem gibt es weder eine Vorauszahlung noch eine Mindestvertragsdauer, so dass der Auftraggeber stets völlig frei ist. Naturstrom wurde nicht umsonst mit dem bekannten Gütesiegel für das renommierte STROM-Label prämiert - das gewährleistet, dass der Strom zu 100% aus regenerativen Energiequellen stammt und umweltschonende neue Anlagen nachweisbar sind.

Mehr zum Thema