Naturenergieplus Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte Naturenergieplus

Was haben andere bereits mit NaturEnergiePlus bewertet und Erfahrungen gemacht? NaturEnergiePlus Erfahrungsberichte - Tests und Reviews Was haben andere bereits mit NaturEnergiePlus bewertet und mitgenommen? Die Funktionsweise von NaturEnergiePlus? Gibt es bei NaturEnergiePlus 100% Ökostrom? Wo kommt der Elektrizität von NaturEnergiePlus her?

Solche und andere Fragestellungen werden Ihnen im Prüfbericht von NaturEnergiePlus erklärt. Zu NaturEnergiePlus: Der Stromversorger Naturenergieplus ist ein etabliertes Ökostromunternehmen, das seine Energien aus deutschen Wasserkraftwerken bezieht.

NaturEnergie Plus Basis, NaturEnergiePlus intelligent und NaturEnergiePlus aktiv. Ich bin mit den Ökostromtarifen von NaturEnergiePlus sehr glücklich. Jetzt habe ich den NaturEnergiePlus-Basistarif und bisher nichts zu bemängeln.

Der Naturenergieplus | Informationen über den Grünstromanbieter

In diesem Bericht möchte ich Ihnen den Grünstromanbieter NaturEnergiePlus näher bringen und die wesentlichen Fragestellungen zu Energieversorgern beantworten. Wofür steht NaturEnergiePlus? Wofür steht NaturEnergiePlus? Die NaturEnergiePlus GmbH sieht sich als kundenorientierter Energieversorger, der an einem Strang zieht. Jeder Übergang zu Grünstrom und Grünem Gas ist ein Schritt zum Schutz des Klimas und zum Wandel von Energie und Wärme.

Unsere Auftraggeber unterstützen daher zukunftsweisende Projekte der Umweltforschung. Darüber hinaus zählt NaturEnergiePlus aufgrund seiner Preise zu den fairen Unterlieferanten. Dabei steht nicht nur der Schutz des Klimas, sondern auch die tatkräftige Beteiligung daran an erster Stelle. Grüner Strom wird bei der Firma Nature Energy Plan nur in Deutschland aufbereitet. Beim Thema Energieerzeugung misst der Ökostromlieferant der Tatsache große Bedeutung bei, dass 100-prozentiger realer Grünstrom aus regenerativen Energien oder ausdrücklich aus der Wasserkraft erzeugt wird.

Gleiches trifft auf Biogase zu, die mit Sicherheit aus einer umweltfreundlichen Erzeugung stammen, die bis hin zu den Grundstoffen getestet wurde. Es handelt sich um klimaneutrales Nordsauerngas, von dem 10 prozentig aus Bioabfall hergestellt wird. NaturEnergiePlus Plus Bioenergie wird auch in Zukunft die regionalen und dezentralen Konjunkturzyklen fördern. NaturEnergiePlus setzt sich für die Vermeidung langer Transportdistanzen und höherer Verlusten durch Gasaustritt aus den Pipelines sowie erhöhter CO2-Emissionen ein - dies geschieht bei Erdgaslieferungen immer häufiger.

Die zusätzliche Biogaszufuhr erfolgt ausschliesslich aus Bioabfall, der z.B. in den Bioabfallbehälter gelangt. Aus den durch Keime aktivierten Fermentationsprozessen der Abfallstoffe ergibt sich Bioerdgas, das dann in das Erdgasnetz eingespeist werden kann. Um den Biogaspreis erschwinglich zu halten, liegt der Endproduktanteil von Nature Energy Plan nur bei 10 vH.

Ein Ökostromtarif bei NaturEnergiePlus fördert den Aufbau von Wasserkraft- und Solarkraftwerken um 1 Prozent pro kWh aus. Darüber hinaus fördert der Energieversorger ein Forschungsprojekt "Power-to-Gas" sowie Bürger-Energiegenossenschaften beim Aufbau eigener dezentraler Energieerzeugungsanlagen. NaturEnergiePlus betreut und betreut die Verbraucher auch bei der Erweiterung von Solarsystemen auf dem eigenen Hausdach. Der überwiegende Teil der CO2-Emissionen aus dem Produktions- und Lieferprozess soll durch den Einsatz regenerativer Energieträger oder die Förderung von gemeinnützigen Projekten ausgeglichen werden.

Darüber hinaus ist die ganze Unternehmensphilosophie auf den Schutz des Klimas ausgerichtet: Eine kostenneutrale Website und Printprodukte sind dafür prädestiniert. Darüber hinaus erstellt NaturEnergiePlus Sustainability-Studien zur Bedeutung von Fragen wie kunststofffreies Wohnen, Energie-Effizienz, Ausbildung und Sustainability, nachhaltigem Wohnen, nachhaltigem Reiseverhalten, Einsatz, Upcycling, Wärmeenergie-Rückgewinnung und Energieumwandlung. Dadurch soll bewusst gemacht werden, wie Deutschland bereits heute dauerhaft lebt und damit einen wichtigen Schritt zum Schutz des Klimas leistet.

In Zusammenarbeit mit der Dt. Bundesstiftung Umwelt pflanzte das Unternehmen im Zuge eines Schülerprojektes deutschlandweit an. Darüber hinaus veranstaltet der Energieversorger Fundraising-Wettbewerbe zur Unterstützung von Unternehmen, die einen speziellen Anteil an der ökologischen und sozialen Tragfähigkeit haben. So wurden unter dem Stichwort "Wasser ist Leben" 15 gemeinnützige, zukunftsfähige Trinkwasserprojekte durch NaturEnergiePlus mitfinanziert.

Die Unterstützung von Kindern ist für das Untenehmen bei seinen Aktivitäten besonders wichtig - denn die heutigen Kleinen sind die Großen von morgen und werden hier noch lange aufwachsen. Die Nachhaltigkeits-Woche 2016 beispielsweise stand unter dem Motto "NaturEnergiePlus CO² Challenge", die Menschen dazu anregen soll, weniger Autos zu bewegen und CO² zu sparen.

Der Kunde hat die Wahl zwischen drei Tarifvarianten mit je verschiedenen Bedingungen und Preisstellungen, die zum Teil über die Mindestvertragsdauer hinausgehen. Die Umstellung auf Nature Energy Plus wird in Erlebnisberichten als komfortabel und unproblematisch bezeichn. Darüber hinaus wurden die Energieeinspartipps und die auf der Website enthaltenen Infos zur E-Mobilität als gut bewertet.

Darüber hinaus sind die Vertragskonditionen kundenspezifisch und gerecht. Außerdem ist der Ökostromversorger etwas billiger als andere Anbieter. Insgesamt ist die Zufriedenheit der Kunden bei NaturEnergiePlus sehr hoch. Sind Sie sich noch nicht sicher, ob NaturEnergiePlus der passende Ökostrom-Lieferant für Sie ist?

Mehr zum Thema