München ökostrom

Ökostrom München

Grünstrom München - Ein Leistungsvergleich aller Energieversorger Mit unserem Ökostromvergleich können Sie den besten und preiswertesten Grünstromanbieter in München aufspüren! Mit unserem Vergleichs-Tool können Sie sich die Raten aller Münchener Provider im Direktvergleich anzeigen lassen! Sie bekommen dann eine Übersicht über die Grünstromanbieter aus München. Wähle deinen ganz individuellen Lieblingsstrom aus allen Ökostromanbietern. In unserer Aufstellung findest du "echte" Münchner Grünstromanbieter, die vollständig auf Fossilien und Kernkraft verzichtet haben.

Unser Ökostromvergleich sorgt für Transparenz. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Kontrollkästchen "Nur Ökostrom-Tarife" aktiviert haben. Denn nur so haben Sie die unbedingte Sicherheit, Grünstrom zu beziehen.

Daraus stammt die Münchner Energie: Die Ökostromoffensive wird gestartet.

Im Münchener Heizkraftwerk South wurde die erste Geothermiebohrung fertiggestellt, die mehr Warmwasser als geplant bereitstellt. Zuerst muss jedoch ein zweites Bohrloch erstellt werden, damit das gekühlte Tiefwasser wieder in den Boden zurückgeführt werden kann - weit genug vom Produktionsstandort weg, um zu vermeiden, dass es sofort wieder rückfließt und das produzierte Nutzwasser immer mehr abkühlen würde.

Bis Ende 2019 soll das Ganze zwei Mal wiederholt werden, denn die Stadtwerke wollen drei Bohrlochpaare am Idealstandort des Kraftwerks Südafrika bohren. Inzwischen, 1450 Kilometern nördlich von München, in der Nähe der nordischen Stadt Trysil, nimmt der Windenergiepark zu. Als Senior Partner hält die Gesellschaft 60 Prozentpunkte des Gesamtprojektes.

Die norwegische Windfarm ist nur einer von vielen Windparks in ganz Europa, mit denen die Stadtwerke seit 2008 auf ein bedeutendes energiepolitisches Projekt zusteuern: Die SWM will bis zum Jahr 2025 so viel Grünstrom produzieren, wie ganz München konsumiert. Dies ist bereits mehr als alle Münchener privaten Haushalte und die Stromversorgungssysteme der MVG zusammen konsumieren, und mehr als die Hälfe des Gesamtstromverbrauchs von München.

Schließlich erzeugt die SWM bereits in drei Erdwärme- und 13 Wasserkraftwerken für insgesamt 62 16 Haushalten in Deutschland. Aus den im städtischen Bereich betriebenen und projektierten geothermischen Brunnen wird erwartet, dass sie in der Lage sind, Trinkwasser bei einer Temperatur unter 100°C zu produzieren.

Mehr zum Thema