Mainova Strom Erfahrungen

Erfahrungen mit Mainova Power

Sie versorgt das Rhein-Main-Gebiet zuverlässig und umweltfreundlich mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Erlebnisse, Auswertungen und Prüfberichte über den Stromanbieter Mainova AG. Mainova-Erfahrungen und Prüfbericht 1998 wurde aus der Mainas AG und der Stadtwerke Frankfurt am Main die Mainova AG mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Rund 46000000 Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet werden mit Strom, Gas, Wasser aufbereitet. Jährlich fliessen rund vier Kilometer Strom zu den Verbrauchern, der in den eigenen Anlagen mit Blockheizkraftwerken erzeugt wird.

Neben den vorhandenen Anlagen hat Mainova 2005 das 12,4 Megawatt Biomasseheizkraftwerk in Spiechenheim inbetriebnommen. Allein dadurch werden rund 20000 Haushalten mit Strom beliefert. Die von Mainova angebotenen Ökoströme werden aus den Laufkraftwerken Eddersheim und Griesheim bezogen. Rund 10000 Kundinnen und Abnehmer beziehen bereits Strom aus Wasser.

Darüber hinaus wird Strom aus regenerativen Energien bezogen, der laut Mainova kostengünstig ist und aus der Gegend kommen sollte. Mainova hat die folgenden Preise im Angebot: In den Tarifen für Direktstrom und Novemberatur ist keine Mindestvertragsdauer enthalten und kann mit einer Kündigungsfrist von zweiwöchentlichem Ablauf zum Ende des Kalendermonats beendet werden. Darüber hinaus erhält der Kunde eine 12-monatige Kursgarantie sowie einen Neukunden- oder Umweltbeitrag.

Auf der Mainova-Website können die exakten Bonuskonditionen eingesehen werden. Für den Smart Stromtarif wird der Strompreis bis zum 31.12.2014 beibehalten. Danach erhält der Kunde ein Offerte sowie einen gültigen Artikel. Nach Angaben der Mainova werden jedes Jahr bei einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden ca. 63 EUR und bei einem Jahresverbrauch von 6500 Kilowattstunden ca. 57 EUR gegenüber den Tarifangeboten Fluss Classic und Fluss sowie einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden eingespart.

Der klassische Stromtarif ist ein Grundversorgungspreis mit kurzer Vertragslaufzeit, einem tiefen Basispreis und vorteilhaften Arbeitsbedingungen. Andererseits wird der ElectricityPlus-Tarif für Verbraucher mit einem jährlichen Verbrauch von 2800 Kilowattstunden oder mehr empfehlen. Für Verbraucher mit einem erhöhten Verbrauch von mind. 488 Kilowattstunden wird der Preis "Strom Kombi" vorgeschlagen. Der Preis enthält einen besonders tiefen Arbeitsaufwand zwischen 21.00 und 18.00 Uhr.

2013 wurde Mainova von focus-money.de als faire Energieversorger auszeichnet. Im Jahr 2013 entwickelte sich der Preis "Mainova Strom Direkt" zum Testsieger auf dem Gebiet der Konsumentenfreundlichkeit. Mainova wurde für die Vertragskonditionen mit der Note "sehr gut" bewertet. Darüber hinaus ist der Kundenservice der Mainova Service-Dienste von der Mainova seit 2007 nach der Prüfrichtlinie DIN EN ISO 9001:2008 akkreditiert und wird jedes Jahr neu durchlaufen.

Vorsicht, wenn du bei mainova aufhören willst! Ich habe persönlich Erfahrung. Wer Mainova verlässt, sollte nicht die Standardscheiben einnehmen! Falls Sie von dieser Gesellschaft einen Prämie bekommen möchten, der ein Jahr lang gültig ist. Dieser Sachverhalt ist zwischen den Stromversorgungen nicht einmal bekannt. Die neuen Provider erhielten von Mainova höhere Stromverbrauchswerte als von mir genannt und verbrauchen auch nicht (wie sie auftauchen, keine Ahnung), auf E-Mails, die zuvor superschnell geantwortet wurden, man nimmt sich Zeit, bis jetzt keine Rückmeldung bekommen (bereits 5 Tage warten ich darauf).

Ich habe mich nach guter Bekanntschaft entschieden, am 01.05.2014 einen Stromliefervertrag mit Mainova sowohl für meine Erziehungsberechtigten als auch für mich abzuschließen. Die Umstellung verlief für beide Haushalte sehr gut, die E-Mail-Kommunikation über Mainova war gut. Es ging alles gut, bis meine beiden Schwiegereltern und ich nach knapp einem Jahr unsere Stromlieferverträge am 30. April 2015 ganz unabhÃ?ngig von einander per Einschreibebrief gekündigt haben.

Mehr zum Thema