Mainova Offenbach

Die Mainova Offenbach

Die Mainova AG hat im Streit um den Wettbewerb in der Energieversorgung eine Niederlage erlitten. Die Mainova AG - Die 60 größtenteils weiblichen Nachwuchsspieler der SG Wiking 03 Offenbach haben am vergangenen Jahr ihre Vorbilder nachgeahmt. Die Nachkommen trainierten in der Frankfurter Fussballschule eintrainiert. In der Kampagne "Mainova Football Camps for Kids" gewann der Club das Trainingscamp. Mainova hat mit dieser Kampagne das gesellschaftliche und gesellschaftliche Bekenntnis der SG Wiking 03 Offenbach honoriert.

Mit der Durchführung eines Mädchenwettbewerbs für die Fußballvereine der Volksschulen Offenbach konnte der Club eine Fachjury überzeugen. Zu diesem Zweck arbeitete er auch mit der Gemeinde Offenbach zusammen. Dr. Manfred Ginder, Leitender Sportmanager in Offenbach: "Seit der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland wirbt die Stadtverwaltung Offenbach in Offenbach für den Frauenfußball in Offenbachschulen über Aktiengesellschaften, an denen ein großer teilnimmt.

Ein besonders erfolgreiches Beispiel für die Vernetzung und Zusammenarbeit von Schule und Verein ist das AG-Turnier, das die Stadtverwaltung Offenbach zusammen mit der SG Wiking und den von der Stadtverwaltung Offenbach beauftragten Trainern organisiert". Principal Sales and Trade Control der Mainova AG: Mainova unterstÃ?tzt die engagierten Sportverbände bei ihrer sozialvertrÃ??glichen TÃ?tigkeit als regionales Energieunternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Wir engagieren uns für die nächste Generation. Ich freue mich sehr, dass diesmal die neue Generation von Frauen davon profitiert." Karl-Heinz Körbel, Direktor der Frankfurter Fussballschule Eintracht: "Gute Nachwuchsarbeit ist das A und O für den Verein. Head Coach Clemens Appel und sein Team von Trainern lehrten die Jugendlichen die Grundsätze der Frankfurter Fussballschule Estracht.

Zuvor hatten sie an der Frankfurter Fussballschule von Introtracht trainiert - und am vergangenen Tag ihr neues Wissen intensiv genutzt. Zum sechsten Mal organisiert Mainova gemeinsam mit der Frankfurter Fussballschule Einstetracht die "Football Camps for Kids". Weiterführende Infos zur Kampagne "Mainova Football Camps for Kids" unter www.mainova.de/fussballcamps.

Die Mainova AG -

Mit Beschluss vom 23. November 2005 hat der Management Board der Mainova AG beschlossen, kein bindendes Übernahmeangebot für Aktien der Offenbach AG (EVO) zu unterbreiten. Erst durch die anschließende Verschmelzung der EVO mit der Mainova wäre die Rentabilität einer Investition möglich gewesen. MVV hätte ihre rund 51 %ige Beteiligungsquote an der EVO im Rahmen einer Kapitalmaßnahme in die Mainova einzahlen können.

MVV und Mainova sollten eine Kreuzbeteiligung von 25,1 % erwerben. Mann-heim konnte Mainova jedoch nicht in der Lage sein, ein solches Interesse innerhalb kurzer Zeit zu gewähren.

Mehr zum Thema