Mainova Meinung

Die Mainova Stellungnahme

Auch für kleinere Versorgungsunternehmen wie die Mainova erschwerten EnBW und Vattenfall das Geschäft. Auf der Startseite Mehr aus der Meinung der Redaktion. Ratings Die Mainova hat uns einen fehlerhaften Zähler in Rechnung gestellt - bedauerlicherweise handelte es sich um eine Firma und die Kosten waren sehr hoch: Unser Schäden betragen 700 EUR pro Tag, dieser Wert wurde unserem Unternehmenskonto über ein Jahr belastet. Erst jetzt wird es richtig schlimm: Seit dem 29.5.

2017 - also vor knapp einem Jahr - rufen und notieren wir nach Mainova, um eine Rückzahlung zu vereinbaren.

In seltenen Fällen reagieren j....emand, zugesagte Rückrufaktionen werden nicht empfangen. Ist bei Mainova jemand anwesend, der auf Anforderungen in diesem Bereich anspricht? Es würde uns gefallen, denn wir sind wirklich am Ende unseres Lateins......

Kritiker von Mainova

Nicht nachlassend ist die Preiskritik, die den größten Teil des Energieversorgers Mainova seit Anfang des Jahres für Fernwärme fordert. Das Eigentümergemeinschaft einer Immobilie mit 100 Wohneinheiten an der Europallee sollte auf Anfrage von Mainova nun 18 Prozentpunkte mehr als das Fernwärme auszahlen. Bereits auf dem Ried berg war das neue Tarifsystem für Verärgerung vorgesehen.

Das neue Pricing-System hatte Mainova nicht zuletzt auch mit den blauen Ziffern in Geschäft mit der Internetpräsenz auf Wärme Wärme.

Ein Re: Mainova bestehender-Kunde-höherer-Arbeitspreis

Guten Tag Forums, mein Energielieferant Mainova hebt seine Tarife auf den 1.1.17. an. Die Tarife werden wie meine aktuelle "Strom direkt" genannt. Die Telefonhotline hat mir das zugesagt. Auch kann ich nicht auf den "neuen" Preis umsteigen - das ist nur für neue Kunden möglich. Die gleiche Rate vergleiche ich nicht mehr mit dem Versorgungsunternehmen. Hat dir so etwas schon mal vorgekommen oder ist es überhaupt ganz gewöhnlich? gestpi hat geschrieben: Ist dir so etwas schon mal untergekommen? oder ist es überhaupt gewöhnlich?

Bei Kfz-Versicherern ist das völlig üblich - bedauerlicherweise. Hello MB, der Kfz-Versicherer sagt mir einfach nicht von selbst, dass es einen billigeren Preis gibt. Ich weiss, dass ich es dort tauschen kann. Ich kann nur zu einem noch teureren Preis umsteigen........... Der Mainova hat dich dann einfach so verwöhn.

Ändern Sie dann einfach, wie hier angedeutet, das ist völlig unproblematisch. In manchen Fällen muss man einfach seinen Arsch hochschieben. Hello MB, der Kfz-Versicherer sagt mir einfach nicht von selbst, dass es einen billigeren Preis gibt. Ich weiss, dass ich es dort tauschen kann. Ich kann nur zu einem noch teureren Preis umsteigen...........

Sollte die Kfz-Versicherung einen "günstigeren" Preis anbieten, sollte man bereits jetzt überprüfen, ob er nicht nur günstiger ist. Ich fürchte, das ist beinahe üblich. Mir ist auch schon einmal aufgefallen, dass ich mich nicht verändert habe, weil mein Provider in den Portalen immer unter den Top 10 war. Bislang habe ich beispielsweise keinen Provider für meinen geringen Verbrauch entdeckt, der eine permanent geringe Grundvergütung bereitstellt.

Mehr zum Thema