Maingau Energie

Energie Maingau

Maingau Energie GmbH ist in ihrer heutigen Form noch ein relativ junges Unternehmen mit Sitz in Obertshausen. MAINGAU Energie ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Gasversorger Maingau aus Obertshausen: Finden Sie Gaspreise beim Gasversorger MAINGAU Energie GmbH und wechseln Sie zu einem günstigen Gastarif. Die MAINGAU Energie GmbH ist ein bundesweiter Strom- und Gasversorger mit Sitz in Obertshausen im Rhein-Main-Gebiet. MAINGAU Energie ist seit September ein neuer Strom- und Gasversorger auf dem österreichischen Energiemarkt.

mw-headline" id="Struktur">Struktur[Edit Source Code< class="mw-editsection-bracket">]/span>

MAINGAU Energie ist ein bundesweit tätiger Energielieferant mit über 270.000 Abnehmern mit Hauptsitz in der Rhein-Main-Region und hat seinen Hauptsitz in Osnabrück (ehemals Gasversorgungsverband Obertshausen). Die Maingau war der Titel eines Siedlungsgebiets am Main während des Main. MAINGAU Energie ist als so genannter Basislieferant für die sichere Versorgung mit Erdgas im Süden des Rhein-Main-Gebietes verantwortlich.

Auf einer Fläche von mehr als 100.000 Einwohner werden die Orte Dietzenbach, Heusenstamm, Obertshausen, Rodgau, Mühlheim-Lämmerspiel u. a. sowie die Orte Todenhagen im Kreis Vorpommern-Rügen beliefert. Der Gasversorgungsverband GVVO wurde 1907 von den Kommunen Oberschlesien, Hausen, Niedersachsen, Wiesbaden und Wiesbaden gegründet und nach der Zulassung von Dietzenbach mit der Errichtung einer eigenen Gasanlage in Eigenregie gestartet.

Nach einem Jahr ging die Gasanlage in Betrieb. Im Jahre 1909 wurden die Kommunen Weißkirchen und Häinhausen in den GVO aufgenommen. Im Jahre 1922 wurde die Eigenproduktion durch Steinkohlevergasung gestoppt und der Einkauf von Stadtgas durch die Stadt Offenbach durchgeführt. Im Jahr 1929 brachen die Offenbacher die Gaserzeugung ab und wurden nun von den Main-Gaswerken Frankfurt über die Offenbacher Stadtwerke zukaufen.

1962 tritt die Stadt Jügesheim dem Vereinsregister bei. Zurückgeholt Freitag, 20. März 2017. ? MAINGAU Energy's Netzwerk. Abholung am 21. Februar 2017. ? Ökostrom-Zertifikate. Zugriff am 21. Feber 2017. ? Hauptnetz. Zurückgeholt am 21. Feber 2017. ? MAINGAU Energie Austria. Zurückgeholt am: Der 21. Februar 2017.

Mainau Energie: Erfahrung und Prüfung - Ratings

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Strom- oder Gaslieferanten und denken über einen Wechsel zu MAINGAU Energie nach? Hier finden Sie einige Kundenerfahrungen mit dem Strom- und Gaslieferanten MAINGAU Energie. Erst seit 2016 ist der Strom- und Gaslieferant MAINGAU Energie in Österreich tätig und damit noch vergleichsweise jung am Markt. 2.

Die Kundenbasis in Österreich beträgt rund 4000. Dabei werden auch Erfahrungswerte und Einschätzungen von Mitarbeitern von MAINGAU aus Deutschland mitberücksichtigt. MAINGAU beliefert mehr als 250.000 deutsche Privathaushalte. Der ÖGVS hat MAINGAU Energie unter die Top 10 der österreichischen Gaslieferanten gewählt. Im Gesamtvergleich von 31 Gasversorgern kam der Energielieferant auf den 6. Rang zurück und es wurden Bedingungen, Versorgung und Leistung untersucht.

MAINGAU Energie belegte im Stromlieferantenvergleich Platz 10 von 45 Einreichungen. MAINGAU schaffte es konditionell gesehen gleich nach Grünwell Energie und MAXENERGY in die Top 3. Dass MAINGAU Energie keine Grundpauschalen für die Energieversorgung erhebt, wird von einem Anwender im Rahmen des Forums des Österreichischen Testmagazins Consument gelobt. MAINGAU Energie bekommt auf bundesweiten Portalen wie check-24, verivox oder dem Auswertungstool e-komi eine gleichbleibende Note von gut 4 (von 5 ) mit.

Vor allem als Gasversorger kann MAINGAU Energie auf dem heimischen Gasmarkt überzeugen. Im Jahr 2016 bestand der Energiemix aus Folgendem: Energie: MAINGAU Energie stellt zwei Strompreise für private Kunden zur Verfügung. MAINGAU Energie verfügt zudem über drei Erdgas-Tarife für private Kunden. Für den Wechsel zu MAINGAU Energie können Sie die MAINGAU Servicenummer 00800 06246428 wählen.

Auch interessant

Mehr zum Thema