Logo Trinkwasser

Aufdruck Trinkwasser

Wasser, Wasserqualität, Herkunft und Verbrauch in Deutschland. Das Wasser aus dem See - das Trinkwasser aus dem Wasserhahn. Pressearbeit Laut einer repräsentativen Umfrage transportiert die Trinkwasserbildmarke die folgenden Eindrücke: Bei diesen Sensationen oder der konsequenten Fokussierung auf Merkmale wie Ursprünglichkeit und Unverfälschtheit kann die Bildmarke das einheitliche und prägnante Erscheinungsbild der Wasserwerke unterstützen und damit die PR effektiver gestalten - gute Argumente, die Bildmarke so vieler Wasserwerke wie möglich zu nutzen. Das Trinkwasserlogo wurde so konzipiert, dass es mit den bestehenden Firmenlogos der Wasserversorgungsunternehmen kombinierbar ist.

Das ist besonders wichtig für vernetzte Unternehmen, die oft bereits ein Firmenlogo mit entsprechender grafischer Gestaltung (Corporate Design) entwickeln.

wissen.net - Information über unser Trinkwasser

Kürzlich hat die EU-Kommission einen Wirbelsturm im (Trink-)Wasserglas ausgelöst. In Brüssel wird derzeit darüber beraten, ob die Vermieter dazu angehalten werden sollen, die Gäste mit kostenlosem Trinkwasser zu versorgen. Background: Die EU will die Kunststoffflut unter anderem durch den Einsatz von PET-Flaschen dämpfen. Dieser Entwurf stieß bei den Besuchern auf wenig Zustimmung.

Ungeachtet dessen gibt es, jedenfalls aus deutschem Blickwinkel, nichts gegen den Entwurf als Brüssel. Unsere Trinkwasserqualität ist sehr gut, wie das UBA vor einigen Wochen wieder bestätigte.

Homepage

Bereits seit 60 Jahren versorgen wir Sie mit Trinkwasser aus dem Bodensee - ohne Unterbrechungen, immer in höchster Güte. Mit 183 Verbandsmitgliedern (149 Gemeinden und 34 Zweckverbände der Wasserversorgung) stellen wir sicher, dass rund vier Mio. Menschen in Baden-Württemberg das aus ihrem Wasserhahn kommende Leitungswasser ohne Bedenken und ohne zu zögern benutzen und geniessen können. Sie können sich auf die gute Trinkwasserqualität verlassen.

Ehe es zu Haus deutlich und unverfälscht aus dem Wasserhahn kommt, wird es in einem vielschichtigen Wiederaufbereitungsprozess verarbeitet. Die Folge: Sie hat eine Eigenschaft, die die hohen Ansprüche der Trinkwasserversorgung mehr als ausfüllt. Bodenseetrinkwasser ist ein Nahrungsmittel von ganz besonders hoher Qualität: Reines Alpenwasser versorgt den Bodensee, strengere Wasserschutzbestimmungen sorgen für einen sauberen Boden.

Diesen Trinkwasserbehälter verwenden wir für Ihre Belieferung mit dem unverzichtbaren Nahrungsmittel Nr. 1 - Trinkwasser. Der Bodensee ist unser größtes Trinkwasserreservoir. 63 km lang, 14 km lang, 14 km breit, 536 km² Wasserfläche. Aus den Alpen holt der Rhein 360.000 l pro Stunde an den Bodensee, von denen wir 1% zur Trinkwasserversorgung Baden-Württembergs einsetzen.

Höchste Qualität! durch optimale Förder- und Verarbeitungssysteme. Mit unserer Technologie sind wir immer auf dem neuesten technischen Niveau, ohne die Anliegen von Umweltschutz, Umweltverträglichkeit und Rentabilität zu vernachlässigen: Wir beliefern unsere Mitgliedsunternehmen im Durchschnitt - und das seit nahezu 60 Jahren ohne Unterbruch. Mittlerweile haben wir das Gesamtvolumen von 6 Mrd. Kubikmetern Trinkwasser bereitgestellt.

Lebensnotwendig ist das Vorhandensein von Trinkwasser. Mehr als 300 Mitarbeiter sind für den gleichen Grund tätig: die unbedenkliche und verlässliche Trinkwasserversorgung von vier Mio. Menschen.

Mehr zum Thema