Lichtblick Energie

Schimmer der Lichtenergie

Die LichtBlick ist ein Energie- und IT-Unternehmen. Die LichtBlick SE als Arbeitgeber: Vergütung, Werdegang, Sozialleistungen Es ist unser Anspruch, dass umweltfreundliche Energie immer, an jedem Ort und für jeden da ist. Der LichtBlick erarbeitet für eine dezentralisierte und netzwerkbasierte Energiewirtschaft sinnvolle Lösungsansätze. Die Energierevolution ist die Aufgabenstellung unserer Zeit. Die Erzeugung von reiner Energie.

Als einer der ersten Lieferanten hat LichtBlick begonnen, Kunden mit 100-prozentigem Grünstrom zu versorgen.

LichtBlick ist heute Deutschlands größtes Ökostromunternehmen und konzernunabhängiger Marktleader für grünen Strom und Biogas. Die LichtBlick ist ein Energie- und IT-Unternehmen. Mit unserer IT-Plattform SchwarmDirigent verbinden wir die Abläufe einer immer komplexer werdenden Energiewirtschaft zu kundenfreundlicheren Angeboten. Mehr und mehr Menschen produzieren und lagern ihre eigene Energie vor Ort.

Wärmepumpe, Wärmespeicher oder E-Mobil tragen mit dem Einsatz von Energie aus dem Hause SwarmEnergie® aktiv zu einer sicheren Energieversorgung und stabiler Energienetze bei. Eine sinnvolle Verknüpfung von dezentralen und erneuerbaren Energieträgern wird durch den Einsatz von Energie aus dem Hause SwarmEnergie® möglich. LichtBlick kooperiert in einer einmaligen Kooperation mit dem WWF. Zusammen forcieren wir die Energieumwandlung. Darüber hinaus kooperieren wir mit leistungsstarken Partner wie Borussia Dortmund, dem Fussballclub St. Pauli und dem DAV.

Bereits seit 10 Jahren kooperieren wir intensiv mit Geoschütz den Regenerwald und der örtlichen Aktion Dekoin in Ecuador und machen es möglich, pro Kunden und pro Jahr einen Quadratmeter Wald zu kaufen und damit zu schützen. Die LichtBlick wurde 1998 mit der Öffnung des Energiemarkts ins Leben gerufen. Bei uns sind 440 Personen beschäftigt, viele davon in den Branchen Informationstechnologie, Verkauf, Kundenservice, Energie sowie F&E.

LichtBlick ist ebenso wie der grüne Strom ein Vorreiter in der grünen Gasbranche.

LichtBlick war das erste deutschlandweit tätige Biogasunternehmen, das bereits 2007 ein Erdgas-Biogasprodukt angeboten hat. Auch LichtBlick hat seit 2012 ein 100-prozentiges, neutrales Gasangebot. Das macht die LichtBlick-Gase klimaschonender als herkömmliche Gasgeräte. Unsere Produzenten verwenden keine genetisch veränderte Pflanzen oder Dünger aus der Tierhaltung. LichtBlicks klimaneutrale Gase versorgen unsere Kundschaft mit konventionellem Erdgass.

So werden in Mali Energieeffizienzprojekte vorangetrieben, die das Umfeld schonen und die gesellschaftliche und ökonomische Weiterentwicklung auf kommunaler Basis anregen. Die Energiemärkte verändern sich. Mehr und mehr Menschen produzieren und lagern vor Ort sauberen Strom - zum Beispiel mit Photovoltaik-Anlagen, Heizkraftwerken, Wärmepumpen, Solarzellen oder den Akkus von Elektrofahrzeugen. Es sind nicht mehr die Unternehmen, sondern die Konsumenten, die darüber bestimmen, welche Energie wann und wo aufbereitet wird.

Daraus ergeben sich für die Energiebranche neue Anforderungen. Welche Vorteile haben Privathaushalte und Firmen von den Strommärkten mit ihren dezentralen Kraftwerks- und Speicheranlagen? Inwiefern werden aus kleinen Energiepflanzen ein funktionierendes Netz? LichtBlick löst diese Probleme. Eine revolutionäre Idee, die Energie produziert, wenn sie benötigt wird.

Grundlage für den Einsatz von SwarmEnergie® ist die von LichtBlick entwickelten und auf dem Markt einzigartigen Technologieplattform SchwarmDirigent®. Hier werden die Abläufe einer immer komplexer werdenden Energiewirtschaft zu kundengerechten Angeboten für Privat- und Firmenkunden gebündelt. Haushalten, die eine Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicherung einsetzen, bietet sich die Integration der Batterien in den Strommarkt mit unserer SchwarmBatterie®-Reihe an.

LichtBlick erarbeitet in Kooperation mit leistungsstarken Partnerunternehmen in zukunftsweisenden Forschungsvorhaben Lösungsansätze für die Energiewende: SchwarmMobility®: In den Strommarkt integrierte Elektrofahrzeuge sorgen für eine Stabilisierung des Stromnetzes. In manchen Fällen will sich das Alltagsleben nicht an die Öffnungszeiten des Büros klammern. Aus diesem Grund bietet Ihnen Licht-Blicker mit Ihrem Arbeitszeitkonto Flexibilität. Sie können bei Bedarf auch von zuhause aus arbeiten.

Übrigens: 75% aller Kolleginnen und Kollegen, die bei LichtBlick tätig sind, tun dies bereits. Jedem Licht-Blicker stehen 30 Urlaubstage pro Jahr zu und Sie können alle drei Jahre einen dreimonatigen Sabbat nehmen, der von uns grosszügig subventioniert wird. Daher engagieren wir uns gern für unseren Konzernbetriebsrat und die Jugendarbeitsgemeinschaft, die sich für Ihre Belange einbringen.

Und vor allem fördern wir Ihre Teilnahme am LichtBlick mit einem Stipendium. Beweglichkeit und RabatteAls Licht-Blicker kommen Sie immer gut an. Falls Sie es vorziehen, mit dem Rad zu fahren, werden wir Sie mit den gleichen Gebühren wie mit dem Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel ausstatten. Bei LichtBlick Power und LichtBlick Gas erhalten Sie Mitarbeiterrabatte.

Wenn man viel Energie gibt, muss man seine Akkus wieder auftanken. Sie werden von uns mit unserem umfassenden Angebot an sportlichen und gesundheitlichen Leistungen unterstützt. Wer nach der Arbeitszeit sportlich aktiv sein will, dem bietet Licht-Blicker im Schwimmbad und Fitness-Studio einen exklusiven Rabatt. Weil der gemeinsame sportliche Aspekt mehr Spass macht, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Wo wir gerade davon sprechen: In unserem populären LichtBlick-Chor können Sie unter fachkundiger Leitung zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen mitsingen. Warum ist es so besonders, für uns zu arbeiten? Oder nicht? Bei uns LichtBlickern wird Energie mitdenken. Wir engagieren uns seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1998 gegen klimaschädigende und starre Energiegewinnung sowie für mehr Umwelt und Schutz der Umwelt. Auf diese Weise setzen wir uns bei LichtBlick täglich für die Energiezukunft ein.

Sie treffen auf aufgeschlossene, engagierte Mitarbeiter, die zusammen an der Entwicklung von Lösungsansätzen arbeiten, die Umwelt und Kundennähe mit einbeziehen. Nach der Liberalisierung des Strommarktes in Deutschland und der Etablierung von LichtBlicks hat sich im Strommarkt viel bewegt und LichtBlick hat sich weiter entwickelt. Wir sehen uns aber nach wie vor als Pioniere und Wegbereiter für eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Energiebereitstellung.

Zeigen Sie uns Ihre ganz persönlichen Seiten, Ihre Leistungsbereitschaft und Ihren Enthusiasmus für den Beruf und LichtBlick. Am besten legen Sie also alle Bewerbungsunterlagen zurück und präsentieren sich uns so, wie Sie sind. Interessiert für Ihr Gespräch: Wir werden Sie vermutlich nur darum ersuchen, uns etwas über sich selbst zu sagen. Sie müssen sich unsere Startseite nicht merken - Sie sollten wissen, in welchen Bereichen wir tätig sind, welche Angebote wir haben und vor allem, was uns von anderen Energielieferanten abhebt.

Gerne würden wir die Personen hinter der Anwendung kennen lernen - seien Sie selbst. Bei LichtBlick soll die Anwendung unkompliziert, gerecht und durchsichtig sein. Daher wollen wir Ihnen unseren Bewerbungsablauf vorstellen und Ihnen für Ihre Anwendung und Ihr Bewerbungsgespräch bei LichtBlick ein paar nützliche Hinweise aufzeigen.

Wir vereinbaren einen telefonischen Gesprächstermin und treffen uns dann persönlich. Persönliche Unterhaltung. Wer unseren'Tipps für das persönliche Gespräch' folgt, ist bestens gerüstet. Schon in unserem persönlichem Beratungsgespräch lernen wir viel über Sie und Sie über uns. In manchen Fällen können wir jedoch ein zweites Interview oder ein weiteres telefonisches Interview mit Ihnen haben.

Wir entscheiden etwa zwei Wochen nach unserem persönlichem Zusammentreffen. Wir gratulieren, wir würden uns glücklich schätzen, Sie als neuen Licht-Blicker an Board zu haben. Der LichtBlick sollte den Strommarkt nicht aus den Augen lassen und soll innovativ sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema