Kwh Verbrauch

Kilowattverbrauch

im Leerlauf vernachlässigbar wenig Strom verbraucht. Haushalten: Verbrauchst du zu viel Elektrizität? Doch wie hoch ist der Jahresverbrauch überhaupt? Häufig ist jedoch der Mensch selbst für die hohe Belastung durch sein Fehlverhalten verantwortlich. 161.

000 Verbrauchs- und Vergleichsdaten wurden für das Stromniveau 2017 des Bundesministeriums für Umwelt und Industrie erstellt. Dies deutet darauf hin, ob die Haushalte einen relativ großen Verbrauch haben und vielleicht öfter den Netzstecker abziehen sollten.

Und so funktioniert es: Wählen Sie Ihre eigene Elektrizitätsrechnung und den Jahresverbrauch in kWh (Kilowattstunden). Wenn Sie in einem Ein- oder Doppelhaus wohnen, in dem nicht auch Wasser erhitzt wird, haben Sie einen niedrigen Energieverbrauch von bis zu 1.300 kWh (Kilowattstunden) pro Jahr. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt 2000 bis 3000 kWh, sehr hoch wären über 4000 kWh.

In Wohngebäuden betragen die Angaben bis zu 800 kWh bei geringem Verbrauch, 1200 bis 1800 kWh bei mittlerem Verbrauch und 2200 kWh und mehr bei sehr hohem Verbrauch. In Ein- und Zweifamilienhäusern werden bis zu 2100 kWh als niedriger Verbrauch, bis zu 3000 bis 3600 kWh als Mittelverbrauch und mehr als 4400 kWh als sehr großer Verbrauch angesehen.

In Wohngebäuden bedeuten bis zu 1300 kWh niedrigen Verbrauch, 2000 bis 2600 kWh bei mittlerem Verbrauch und über 3100 kWh bei sehr hohem Verbrauch. Der Verbrauch von bis zu 2900 kWh gilt als niedrig in einem Ein- oder Doppelhaus. Die maximale Leistung beträgt mehr als 5900 kWh. In einem Apartmenthaus dieser Größe betragen die Angaben für eine Ferienwohnung zwischen 1900 bei geringem Verbrauch und über 4500 kWh bei sehr hohem Verbrauch.

Wenn Sie nicht möchten, dass Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten angezeigt werden, können Sie sich nach OBA-Mustern abmelden.

Jährlicher Verbrauch von 10.000 Kwh - Abrechung und Verbrauch

Auf dieser Webseite werden eigene und fremde Kekse zur Analyse und Bewerbung eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Sie werden für die Hauptfunktionen der Webseite benötigt und bei der Nutzung dieser Webseite standardmäßig mitaktiviert. Zum Beispiel werden Ihre Cookie-Einstellungen und der Fortschritt Ihrer Aufgabe oder Transaktion gespeichert.

Durch diese Cookie-Einstellung ist es möglich, den Bedienkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website zu erhöhen. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formdaten, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Performanceverbesserung. Diese Cookie-Einstellung schaltet neben den erforderlichen und funktionsfähigen auch Werbecookies ein.

Sie werden von uns und Dritten zu Marketing-Zwecken genutzt, um für Ihre Belange relevante Werbung zu schalten. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit einer Werbung zu beschränken und die Wirksamkeit von Werbeaktionen zu bewerten.

Auch interessant

Mehr zum Thema