Kw Preis Strom

Kilowatt Preis Strom

Der Stromkostenrechner ermöglicht es, Strompreise und Stromversorger bequem miteinander zu vergleichen und Energiekosten gezielt zu senken. Die Stromkosten hängen von einigen Faktoren ab, aber vereinfacht gesagt können drei Komponenten ermittelt werden. Der Bruttopreis ergibt sich aus den Nettopreisen zuzüglich der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. kWh/Jahr die registrierende Leistungsmessung, die den höchsten Leistungsbedarf (gemessen in kW) einer Abrechnungsperiode erfasst. ovagThermo - der günstige Stromantrieb für umweltfreundliche Heizgeräte.

ovagFokus - die innovative Stromlösung für Kostenbewusste und Technikbegeisterte.

Elektrizitätskosten - Preise leicht gemacht

Inwiefern sind die Elektrizitätspreise zusammengesetzt? Die Strompreisbestandteile in Deutschland erläutern wir Ihnen auf einfache und transparente Weise. Informieren Sie sich, welchen Einfluß die Legislative darauf hat und warum die Preisunterschiede in der Region bestehen. Wie hoch sind die Elektrizitätskosten? Der Preis der Elektrizität hängt von einer Reihe von Einflußfaktoren ab. Die Strombeschaffung, vor allem aber die Abgaben und Netzgebühren, wirken sich auf die Endverbraucherpreise aus.

Der überwiegende Teil des Preises entfällt auf die gesetzlichen Regelungen für die Elektrizitätsnetze und die staatlichen Abrechnungen. Gibt man einen einzigen Pfennig für Strom aus, sind 78 Cents vom Staat festgesetzt und rechtlich geregelt. Der Strompreis - die Komponenten auf einen Blick: Die Elektrizitätskosten werden durch verschiedene Regionalfaktoren beeinflusst. Obwohl die Netzentgelthöhe durch die BNetzA geregelt ist, kann sie von Region zu Region unterschiedlich sein.

Dies ist eine Abgabe, damit Hochspannungsleitungen im Öffentlichen Bereich gelegt werden können. Der Grundpreis ist auch hier unterschiedlich und beeinflußt daher die Strompreise in Deutschland. Sind die Elektrizitätskosten in der Entwicklung? Wenn sich eine der Komponenten Strombezug, Steuer und Netzentgelt ändert, können die Preise steigen. Höhere Elektrizitätskosten durch mehr Menschen in einem Haus?

Geringere Energiekosten durch neue, stromsparende Vorrichtungen? Sprechen Sie mit unseren Fachleuten und tauschen Sie Ihr Wissen mit anderen aus.

Kinderleichtes Speichern

Durch unseren Online-Service können Sie Zeit und Kosten einsparen. Alles im Blick: von Ihrem Stromverbrauch mit Ihren personenbezogenen Angaben, der Stromabrechnung bis hin zu Ihren Verbrauchsdaten und vielen weiteren Dienstleistungen. Die Preisniveaus beziehen sich auf einen Jahresverbrauch von 1.001 Kilowattstunden (Mindestverbrauch). Liegt der Konsum niedriger, wird der Minimalpreis berechnet.

Die Mindestpreise errechnen sich aus der Preisebene 1 mal 1.000 kWh. Die Einteilung des Konsums in die Preisniveaus 1 bis 4 basiert immer auf 365 Tagen. Die Verbraucherpreise umfassen die Netznutzungsgebühr, die Konzessionsgebühr und die gesetzliche Elektrizitätssteuer. Darüber hinaus sind in den Verbraucherpreisen die Lasten aus dem "Gesetz zur Förderung der erneuerbaren Energien" und dem "Gesetz zur Instandhaltung, Erneuerung und zum Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung " inbegriffen.

In den Bruttopreisen (teilweise gerundet) ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% zum Zeitpunkt der Leistungserbringung enthalten.

Mehr zum Thema