Kapuzinerstrasse Rheinfelden

Die Kapuzinerstraße Rheinfelden

Sie suchen die folgende Straße: Kapuzinerstr. in Rheinfelden/Baden in unserem Stadtplan. Der interaktive Stadtplan von Rheinfelden, Kapuzinerstr. mit aktuellen Informationen über Verkehr, Gastronomie und mehr. Welcome to Augenoptik Eisenmann in Rheinfelden.

In Rheinfelden sind wir Ihr kompetenter Partner für Optik, Optometrie, Kontaktlinsen, Uhren und Schmuck.

Capuzinerstr., Rheinfelden

In der Kapuzinerstr. finden Sie nützliche Plätze und Nachtleben: Parkhäuser, Hotel, Restaurants und andere Dienstleistungen wie ATM. Auch in der Auflistung oder im Plan finden Sie den für Sie interessanten Stadtteil. Finden Sie den richtigen Ansprechpartner fürs ganze Jahr! Sie haben das richtige Lokal gewählt, aber noch keinen Begleiter dabei?

Alles in Ihrer Umgebung! Sie suchen Ihren Traumberuf in Rheinfelden/Baden?

Erschließungsplan "Kapuzinerstraße" | Stadt Rheinfelden (Baden)

Der Stadtrat der Landeshauptstadt Rheinfelden (Baden) hat am 15. März 2018 in einer öffentlichen Versammlung beschlossen, den Anwendungsbereich des Bebauungsplans "Stadtgebiet Teilgebiet IV" zu erweitern. Der Ausbau beinhaltet die Aufnahme eines Anteils der Baseler Strasse und von Grundstücke an der Baseler Strasse und Kapuzinerstrasse in das Anwendungsgebiet. Die Umbaumaßnahme trägt den Namen "Kapuzinerstraße".

Am 15.03.2018 beschloss der Stadtrat der Landeshauptstadt Rheinfelden (Baden) die öffentliche Interpretation des Entwicklungsplans "Kapuzinerstraße" mit den lokalen Bauordnungen. Der Planungsraum des Entwicklungsplans "Kapuzinerstraße" ist begrenzt: und wird im folgenden gedruckten Grundriss von einer gestrichelten schwarzen Umrandung umgeben: zur freien Sicht auf die Gemeindeverwaltung Rheinfelden, Kirchplatz 2, 79618 Rheinfelden (Baden), Stadtamt, im Korridor des Obergeschosses, neben dem Zimmer Nr. 504, während der gewohnten Büroöffnungszeiten ab.

Umweltinformation aus vorliegenden Äußerungen von Ämtern und Behörden: Das Planungsgebiet basiert auf den beim Bundesamt für Umwelt, Naturschutz, Rohstoffe u. Bauwesen, Freiburg, vorliegenden Geobasisdaten im Verbreitungsgebiet von quaternären Lockergesteinsvorkommen älteren Schwemmtons mit nicht bekannter Dicke. Möglicherweise bestehende Organikfraktionen können zu weiteren strukturellen Schwierigkeiten beitragen (Schreiben des Staatlichen Amtes für Erdkunde, Rohstoff und Erzbergbau vom 05.12.2017).

Im Falle von Kulturdenkmälern ist im Einzelnen zu überprüfen, in welchem Ausmaß und an welcher Position innerhalb der vorgesehenen bebaubaren Fläche die geplanten Erweiterungen genehmigt werden können (Schreiben des Landesdenkmalamtes Stuttgart vom 11.12.2017). Das zur Flächenentwässerung notwendige Quer- und Längsgefälle der Nachbargrundstücke ist so zu gestalten, dass kein Oberflächengewässer die eingestuften Strassen erreichen kann (Schreiben des Landratsamtes Freiburg, Amt für Strassen und Verkehr, vom 12.12.2017).

Mehr zum Thema