Jura Impressa Brühgruppe

Brauereigruppe Jura Impressa

Neue patentierte Original Brüheinheit aus dem Jura. Alle IMPRESSA E F C:. Brühgruppe Jura für C5 Impressa Kaffeemaschinen & alle Reparaturteile Der Brauereigruppe (auch Brühgruppe genannt) ist das Herz Ihres Jura C5 Impressa. Problematisch an der Brühgruppe ist in der Regel, dass der Kaffee-Vollautomat steife und quälende Laute abgibt. Rasselgeräusche an Ihrem Kaffeevollautomaten zeigen an, dass der Frequenzumrichter des Gerätes fehlerhaft ist.

Wenn zu viel Nässe in die Tropfwanne läuft, ist in der Regel ein fehlerhaftes Ablassventil dafür zuständig.

Hinweise zur Überprüfung und Instandsetzung / Erneuerung der Ersatzteilbrühgruppe und deren Antrieb: Wir raten Ihnen dringend, die Brühgruppe regelmässig zu säubern und zu schmieren. Das Gerät muss in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden, da die Dichtung sonst durchlässig wird und quellen kann. Dies verlängert die Standzeit der Brühgruppe erheblich und verhindert weitere Störungen, die im Falle einer fehlerhaften Brühgruppe auftritt.

Informieren Sie sich, wie Sie diese und andere Reparaturarbeiten für den Jura C5 Impressa Kaffee-Vollautomaten mit unserer detaillierten Reparatur- und Serviceanleitung und unserem Hilfe-Forum selbständig durchführt.

Die JURA Brühgeräte für Kaffee- und Kaffeemaschinen zu einem guten Preis erwerben.

Der Ersatz des oft durch Rost oder Entkalkungen verunreinigten Brühelementes kann die Nutzungsdauer dieser Hausgeräte erheblich erhöhen. Die Demontage der Altbrüheinheit und der Aufbau der neuen sind in der Regel ganz einfach, wenn Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen. Wodurch zeichnen sich die Brüheinheiten des Jura aus? Zu den Vorteilen dieser Braugruppen gehören neben ihrer Vielseitigkeit durch ihr universelles Design auch die Langlebigkeit der Dichtringe und ihre hohe Leistung.

Besonders zu empfehlen sind Jura-Siedemodelle mit Metallklappe. Es ist verschleißfrei und erhöht die Lebensdauer des Brühelementes gegenüber der Ausführung mit einer Abschlusskappe aus Plastik erheblich. Worauf ist bei der Verwendung von Brauelementen zu achten? Durch den Kauf einer Jura Brauanlage als Gebrauchtmodell können Sie viel Zeit einsparen.

Aus Hygienegründen sollten Sie das verwendete Brühteil vor dem Einsatz immer gründlich säubern. Auch für Ihr Jura-Brauelement gibt es die passenden Dichtringe in günstigen Sätzen. Die Entkalkung Ihrer Anlage sollte nach der Installation immer in regelmässigen Zeitabständen erfolgen. Dadurch wird verhindert, dass sich Kalk und andere schädliche Reststoffe auf der Brühgruppe absetzen.

Zusätzlich wird der aromatische Genuss der mit Ihrer Anlage produzierten Getränken verbessert.

Mehr zum Thema