Indach Photovoltaik

Photovoltaik auf dem Dach

Was sind die Vor- und Nachteile der Indachmontage? In Indach Photovoltaikanlagen werden die Schienen zur Befestigung der Solarmodule mit den Dachlatten verschraubt. Eine optisch sehr attraktive Lösung ist die Indach-Photovoltaikanlage, die besonders für Dachsanierungen oder Neubauten interessant ist. Informationen zur photovoltaischen Indachmontage mit Tipps zur Ertragssteigerung.

Wird die Indachmontage durchgeführt?

Wird die Indachmontage durchgeführt? Sie benötigen keine Steine oder ähnliches, da die Solar-Module die Schutzfunktion des Dachs einnehmen. Wie bei der Aufdachmontage werden die Module auf Tragschienen aufgesetzt. Die Verbindung der Module mit dem Rest des Dachs ist ein entscheidender Aspekt, da es bei unsachgemäßem Betrieb leicht zu Leckagen kommen kann.

Natürlich eignet sich die Indachmontage besonders für den Neubau oder die Dachsanierung. Die Unterkonstruktion kann bei neuen Gebäuden von vornherein auch für die Indachmontage konzipiert werden. Außerdem entfallen ein großer Teil der Überdachungskosten. Eine Indachmontage ist jedoch bei Blech-, Well- oder Strohdächern nicht möglich. Durch die Indachmontage wird natürlich Material eingespart, so dass die Dachkosten reduziert werden.

Ästhetische Aspekte sprachen auch für die Indachmontage. Die beiden Montageelemente wie elektrische Anschlüsse und Verkabelungen werden durch die Solar-Module vor Witterungseinflüssen geschÃ?tzt, was die Lebensdauer erhöht und die Unterhaltskosten verringert. Andererseits ist die Indachmontage auf vorhandenen Dachflächen nur dann Sinn, wenn diese ersetzt werden müssen. Nachteilig ist auch die schlechte Heckbelüftung der Module, die zu einem niedrigeren Solarstromertrag führt.

Statt Dachziegel werden die Bausteine in das Gebäude eingebaut, so dass ein perfektes, schlichtes und stimmiges Erscheinungsbild entsteht, das auch höchste Anforderungen an Gestaltung und Optik erfüllte.

Statt Dachziegeln werden die Bausteine in das Gebäude eingebaut, so dass ein perfektes, schlichtes und stimmiges Erscheinungsbild entsteht, das auch höchste Anforderungen an Gestaltung und Optik erfüllte. Eine Baugruppe tauscht sechs Ziegel in der Baubreite und einen Ziegel in der Bauhöhe aus. Im Turmalinmodell werden 7,5 Ziegel in der Dachbreite und ein Ziegel in der Dachhöhe durch ein einziges Element abgelöst.

Durch pfiffige Detaillösungen wie z. B. Lüftungsöffnungen für einen höheren Solarertrag ist die Photovoltaik besonders formschön und zugleich sehr wirtschaftlich und wirtschaftlich. Mit dem red dot: "best of the best" wird wegweisendes Produktdesign ausgezeichnet und ist die oberste Prämie des red dot award: Product-Design.

Auch interessant

Mehr zum Thema