Impressa S95

Aufdruck S95

IMPRESSA Jura S95 Platinum 16 Becher Espressovollautomat S95 ist ein vollautomatischer Espressoautomat für die Herstellung von Heißkaffee. Auch die Tatsache, dass Sie nicht so oft nachschenken müssen, ist ein großer Pluspunkt bei unserem Kaffee-Genuss von 8-13 Bechern pro Tag. Tolles Instrument, für immer Impressa S95! Großartig, glücklich und wieder sehr befriedigt! Super, wer weiß, dass ich den S95 als Duplikat kaufte, wenn und wann mein S95 gewartet werden muss.

In punkto Leistung und Leistung lassen die Jurapartner keine Wünsche offen. Wer diesen einmal getrunken hat, will ihn nicht mehr verpassen, der muss etwas Luxuriöses sein und wenn es der Morgenkaffee ist. Alle meine Freunde sind schon auf der zweiten oder dritten Kaffeemaschine.

Wir haben dieses Instrument für unseren Enkelsohn gekauft, weil wir selbst ein Gesetz anwenden.

IMPRESSA Jura S95 Platinum 16 Becher Espressovollautomat

Die Brauereigruppe mit Entwässerungsventil wurde vollständig überholt, alle Abdichtungen der Wasserleitungen ausgetauscht, alle Abdichtungen der Kaffeeleitungen ausgetauscht, sämtliche Rohrleitungen innerhalb und außerhalb vollständig gesäubert, Wasserdurchfluss und Kaffeefass entkeimt, Mühlen mit Ultraschall gesäubert und eingestellt. Das Gerät ist in einem sehr gutem technischen Stand und wird immer noch eine Menge köstlichen Kaffees machen.

Deshalb habe ich die Anlage vor dem Kauf vollständig gesäubert und überholt "Komplett gesäubert und überholt heißt, dass die Anlage in alle Teile demontiert wurde, jedes Einzelteil gesäubert und auf Funktionalität geprüft wurde.

Impressa S95 - unzuverlässig: Abschalten - Jura - Reparieren - Warten - Pflegen

Hello Forums, Mein S95 hat seit einigen Tagen ein ernstes Problem: Er stellt sich selbst ab. Hallo, welchen Transformator meinen Sie? Er machte auf einer S95 exakt diesen Irrtum. Ich habe gewechselt - Irrtümer weg. Das Gerät war 4-mal hier, weil der Irrtum nur vereinzelt vorkam. Hi Jungs, nun, ich würde gern wissen, warum das so ist, aber Tatsache ist, dass die Anlage mehrere Male hier war, und erst als ich diesen Transformator wechselte, hielt sie sich fern.

Die Transformatoren sind für den Brühgruppe Motor. Lustig...warum wird der Motortransformator der Brühgruppe dafür zuständig sein..die Anlage stellt sich ab, auch wenn der Motor der Brühgruppe nicht eingeschaltet ist..es gibt keinen Zusammenhang, soweit ich das beurteilen kann..einfach einschalten, still halten und nach unbestimmter Zeit gehen lassen...eine Minuten, eine Stunden, vier Tage...kaum zu erraten.

Ja, so ist der Irrtum auch ausgefallen. Läuft wieder gut und wird bis jetzt nicht abgeschaltet. Das Gerät war 4-mal hier, weil der Irrtum nur vereinzelt vorkam. Das ist lustig...warum wird der Motortransformator der Brühgruppe dafür zuständig sein...Die Anlage wird abgeschaltet, auch wenn der Motor der Brühgruppe überhaupt nicht eingeschaltet ist...es gibt keinen Zusammenhang, soweit ich das beurteilen kann...Einfach einschalten, still halten und nach unbestimmter Zeit ist sie weg...eine Minuten, eine Stunden, vier Tage...kaum zu erraten.

Eingebaute Thermosicherung (TS115°C), die den Transformator von 115°C gegen Überhitzen absperrt. Weil diese Sicherungen wahrscheinlich so eingebaut sind, dass sie nicht ausgetauscht werden können, muss der ganze Transformator ausgetauscht werden. ýHallo, ich habe hier gerade den Stromabdruck angebracht. Sonst wüssten Sie, dass sich auf der Rückwand ein eigener Transformator befindet.

Also, ich ersetzte den Transformator, und Voilà, die Anlage funktioniert wieder wie am ersten Tag. Woran lag das sehr unterschiedliche Stillstandsverhalten der Anlage, d.h. von sofort bis wochenlang keine Stillstandszeiten? Letztendlich hat es nur 10 Sek. bis fast Null gedauert, bis die Anlage abgeschaltet wurde.

und alles ist in Ordnung mit dem Transformator. Wäre es der Transformator gewesen, dann wäre eine Wicklung zu einer hochohmigen geworden. Ist das Gerät fest mit dem Stromnetz verbunden, kann es nach einem Stromausfall möglicherweise nicht mehr eingeschaltet werden, da die Elektrolytkondensatoren ausgefallen sind und keine Leistung mehr vorhanden ist.

Mehr zum Thema