Impressa S50

S50 Impressa

Ihre Jura S50 Impressa Kaffeemaschine erreicht nicht mehr die für perfekten Kaffeegenuss erforderliche Temperatur?! Guten Tag, ich habe ein Geschenk von Jura Impressa S50 in der Betreffzeile erhalten. Der Plan für den Jura S50, M30 und Scala mit Heizpatrone (nicht Thermoblock) ist immer eine gute Hilfe, wenn das System verstopft ist.

Thermoblock Jura für S50 Impressa Kaffeemaschinen & alle Reparaturteile

Ihre Kaffeemaschine des Typs S50 Impressa hat nicht mehr die für einen optimalen Kaffeegenuss erforderliche Betriebstemperatur! Möglicherweise ist dann der Thermoelement (auch Heizer oder Warmwasserbereiter genannt) nicht intakt. Größter Gegner des Thermoblockes ist das kalkhaltige Nass. Langfristig vernichtet der Kalkstein die Dichtung und führt im ungünstigsten Falle gar zu Grübchenbildung an der Heizung.

Im Falle von Grübchenbildung verbleibt nur der vollständige Ersatz des Thermoblockes. Sind nur die Dichtringe leck, können Sie den Durchflusserhitzer mit unseren Reparatursätzen generalüberholen. Hinweise zur Überprüfung und Instandsetzung / Ersatz rund um den Thermoblock: Eine regelmässige Entkalkung der Kaffeemaschine ist unerlässlich, um Beschädigungen an der Heizung zu vermeiden.

Sollten dennoch Austauschmaßnahmen erforderlich werden, empfiehlt es sich, die Temperaturfühler oder Übertemperatursicherungen auf ihre einwandfreie Funktion zu prüfen oder wenigstens zu prüfen, ob sie korrodieren. Um herauszufinden, wie Sie diese und andere Reparaturarbeiten für den Kaffee-Vollautomaten Juras S50 Impressa selbständig ausführen können, lesen Sie bitte unsere ausführliche Reparatur- und Serviceanleitung und unser Hilfeforum.

Impressa S50 - das Symbol der Kaffeetasse blinkt nicht mehr, wenn die Kaffeemaschine kalt ist.

Also, hier nun die Behebung des Fehlers: Die Anlage ist komplett in Ordnung, ein Spülprozess von mir gefordert. im Bildschirm wäre fehlerhaft.... Nachdem die Leiterplatte eingelötet, die Anlage montiert und getestet wurde, war es nun möglich, ihr Funktionsverhalten zu verstehen. Kaltes Gerät an, erwärmt sich, grünes Licht leuchtet, kurz darauf leuchtet die Spül-LED, grünes Licht leuchtet weiter, weil das Gerät zuerst abgespült werden will.

Wenn Sie nun spülen, blinkt die rote Leuchtdiode unmittelbar danach nicht mehr und die Anlage meldet die Betriebsbereitschaft. Wenn Sie nicht spülen, sondern das Gerät wie bisher ausschalten, kurz warten und dann wieder einschalten, ist es auch gleich wieder einsatzbereit. Jetzt habe ich einen schönen S50 für 0 Euros, ich habe nur noch 30 Euros für ein Pflegeset ausgegeben, sobald alle Plomben ausgetauscht sind, damit die Anlage wieder wie neu ist.

Mehr zum Thema