Immergrün Hotline

Evergreen Hotline

Von der immergrünen Seite verlief der Wechsel problemlos. evergreen electricity: Strompreise vom Stromversorger evergreen! Ein Geschäftsbereich der 365 AG

Das Stromversorgungsunternehmen immergrün mit Hauptsitz in Köln ist eine Konzerntochter der 365 AG, die auch die Geschäftsbereiche almado-Energy, almado. de und MasterStrom betreut. Immergrün verkauft, wie der Stromlieferant schon sagt, ausschliesslich grünen Strom aus 100% regenerativen Energieträgern, und das deutschlandweit. 2012 wurde die umweltschonende Niederlassung der almado Energy AG gegründet und steht seitdem unter dem Leitspruch "evergreen and immerfair".

Nach eigenen Informationen sind dem Stromlieferanten ein freundlicher Kundenservice und eine gesicherte Stromversorgung besonders wichtig. 2. Zudem bemüht sich Evergreen trotz zertifizierten Ökostroms um einen günstigen und stabilen Preis. Die Immergrün bietet eine große Anzahl von RECS-zertifizierten Ökostrompreisen, teilweise mit einer sehr kurzfristigen Mindestvertragsdauer von nur einem Kalendermonat und flexibler Kündigungsfrist.

Darüber hinaus gewährt der Ökostromanbieter Treueprämien für Aufträge mit einer Laufzeit von mind. 12 Monaten. Der Ökostromanbieter offeriert auch Pauschaltarife für Verbraucher mit einem stabilen Strombedarf. Bei Immergrün wird großer Wert darauf gelegt, den größten Teil der Kommunikation und des Vertragsmanagements im Internet durchzuführen. Nach eigenen Aussagen, um sich und natürlich auch ihren Kundinnen und Abnehmern den nervtötenden " Schreibkram " zu sparen.

Wer dies nicht wünscht, dem steht eine Service-Hotline zur Verfügung, die von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr unter der Telefonnummer des Stromversorgers ist.

Stromanbietertarife

Alle für 2018 gültigen Gebühren und Entgelte waren in diesem Zolltarif enthalten. Das bedeutet, dass Sie aufgrund dieser Preiskomponenten nicht mit einer Preissteigerung im Jahr 2018 gerechnet werden muss. Der Netzbetreiber räumt mit diesem Tariff für 12 Kalendermonate einen Festpreis für die reine Energie- und Netzgebühr (exkl. MwSt. und Abgaben) ein.

Der Zahlweg legt den Zahlungszeitraum fest. Je nach Preis kann dies ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr sein. Damit ist dieser Preis in der Regel auch dann sehr vorteilhaft, wenn Sie etwas mehr oder weniger Energie einsparen. Alle für 2018 gültigen Gebühren und Entgelte waren in diesem Preis enthalten.

Das bedeutet, dass Sie aufgrund dieser Preiskomponenten nicht mit einer Preissteigerung im Jahr 2018 gerechnet werden muss. Der Zahlweg legt fest, für welchen Zeitabschnitt eine Bezahlung erfolgen soll. Je nach Preis kann dies ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr sein. Damit ist dieser Preis in der Regel auch dann sehr vorteilhaft, wenn Sie etwas mehr oder weniger Energie konsumieren!

Alle bis 2018 gültigen Gebühren und Entgelte waren in diesem Zolltarif enthalten. Das bedeutet, dass Sie aufgrund dieser Preiskomponenten nicht mit einer Preissteigerung im Jahr 2018 gerechnet werden muss. Der Netzbetreiber räumt mit diesem Tariff für 12 Kalendermonate einen Festpreis für die reine Energie- und Netzgebühr (exkl. MwSt. und Abgaben) ein.

Der Zahlweg legt den Zahlungszeitraum fest. Je nach Preis kann dies ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr sein. Alle für 2018 gültigen Gebühren und Entgelte waren in diesem Preis enthalten.

Das bedeutet, dass Sie aufgrund dieser Preiskomponenten nicht mit einer Preissteigerung im Jahr 2018 gerechnet werden muss. Der Netzbetreiber räumt mit diesem Tariff einen Festpreis für die reine Energie- und Netzgebühr (exkl. MwSt. und Abgaben) bis zum 31.10. 2019 ein. Der Zahlweg legt den Zahlungszeitraum fest.

Je nach Tarifen kann dies einmal pro Monat, einmal pro Quartal oder einmal pro Jahr erfolgen. Alle für 2018 gültigen Gebühren und Entgelte waren in diesem Zolltarif enthalten. Das bedeutet, dass Sie aufgrund dieser Preiskomponenten nicht mit einer Preissteigerung im Jahr 2018 gerechnet werden muss. Der Netzbetreiber räumt mit diesem Tariff für 12 Kalendermonate einen Festpreis für die reine Energie- und Netzgebühr (exkl. MwSt. und Abgaben) ein.

Der Zahlweg legt fest, für welchen Zeitabschnitt eine Bezahlung erfolgen soll. Je nach Preis kann dies ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr sein. Infolgedessen ist dieser Preis in der Regel sehr billig, auch wenn Sie etwas mehr oder weniger Elektrizität einnehmen. Der von Ihnen gewählte Vergleichskurs: Der Zahlweg legt den Zahlungszeitraum fest.

Je nach Preis kann dies ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr sein. Im Falle eines Tarifs ohne Laufzeit können Sie den Mietvertrag unter Beachtung der Kündigungsfristen zu jeder Zeit auflösen.

Mehr zum Thema