Immergrün Energie Zählerstand übermitteln

Periwinkle Energie Zählerstandsübertragung

AG", die anderen Mails wurden jedoch mit der "immergrün-Energie GmbH" signiert. Für die Erfassung von Zählerständen im Stromkundenportal. Der Zählerstand sollte nur zur Abrechnung übertragen werden. Die ideale Energie bietet Ökostrom mit wenig Informationen über seine Herkunft. Unten können Sie uns schnell und einfach Ihre aktuellen Zählerstände mitteilen.

Den Zählerstand an das örtliche Versorgungsunternehmen weitergeben. - Umstieg auf einen anderen Tarif und/oder Anbieter

Auf dieser Webseite werden eigene und fremde Kekse zur Analyse und Bewerbung eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Sie werden für die Hauptfunktionen der Webseite benötigt und bei der Nutzung dieser Webseite standardmäßig gesetzt. Zum Beispiel sichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen und den Fortschritt Ihrer Aufgabe oder Transaktion.

Durch diese Cookie-Einstellung ist es möglich, den Bedienkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website zu erhöhen. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formdaten, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Performanceverbesserung. Diese Cookie-Einstellung schaltet neben den erforderlichen und funktionsfähigen auch Werbecookies ein.

Sie werden von uns und Dritten zu Marketing-Zwecken genutzt, um für Ihre Belange relevante Werbung zu schalten. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit einer Werbung zu beschränken und die Wirksamkeit von Werbeaktionen zu bewerten.

Unterlassene rechtzeitige Unterrichtung über die Basispreiserhöhung

Meine sehr geehrten Aktionärinnen und Aktionäre, am 30.9.2017 habe ich mich zum ersten Mal im Kunden-Portal Ihrer Webseite registriert, nachdem mir an diesem Tag die Zugriffsdaten zum ersten Mal mitgeteilt wurden. Eigentlich wollte ich nur meinen Zählerstand zur Rechnungsstellung übermitteln. Auch in meinem Bereich habe ich ein Schriftstück gefunden, in dem Sie über eine Basispreiserhöhung ab 1.9.2017 informiert werden wollen.

Ich habe dieses Schriftstück nicht per E-Mail oder Brief erhalten, daher halte ich diese Erhöhung für nicht vertragskonform und lehne sie ab. Der Kunde muss das Beleg vor der Erhöhung erhalten haben. Ich bin froh, eine Stornierung unseres Vertrages nachträglich zum 30.9.2017 zu erhalten. Ich nehme die Bezahlung meines Kontoguthabens nur durch Banküberweisung an.

Mein Anspruch an Immergrün Energie: Endabrechnung mit dem bei Vertragsschluss vereinbarten Basispreis. Lieber Kollege Jörg, vielen Dank für Ihren Einlass. Kontaktieren Sie dazu unseren Kundendienst für Beschwerden im Verbraucherportal über die Website des Unternehmens, indem Sie Ihre Telefonnummer und einen Verweis auf Ihren Beitrag in diesem Bereich angeben. Sie werden von uns sofort über unseren Kundenbetreuer kontaktiert.

Mehr zum Thema