Idealenergie Abrechnung

Optimale Energieabrechnung

Rechnungsstellung und Zähler - Abgelaufene Kalibrierung? Die Kunden von IdealEnergie können Dienstleistungen aus dem Strombereich beziehen. IdealEnergie ist ein Produkt der Ideal Energie GmbH. ("Almado Energy", immergrüne Energie, ideale Energie, Meisterstrom).

idealer E. Invoice - Abrechnung und Verrechnung

Zum Beispiel werden Ihre Cookie-Einstellungen und der Fortschritt Ihrer Aufgabe oder Transaktion gespeichert.

Durch diese Cookie-Einstellung ist es möglich, den Bedienkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website zu erhöhen. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formdaten, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Performanceverbesserung. Diese Cookie-Einstellung schaltet neben den erforderlichen und funktionsfähigen auch Werbecookies ein.

Sie werden von uns und Dritten zu Marketing-Zwecken genutzt, um für Ihre Belange relevante Werbung zu schalten. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit einer Werbung zu beschränken und die Wirksamkeit von Werbeaktionen zu bewerten.

Ab sofort gratis & in zwei Gehminuten

Zuerst sollten Sie Ihre Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfristen überprüfen. Die Kunden- oder Auftragsnummer muss als Kennung im Beendigungsschreiben eingetragen werden, damit eine klare Zuweisung für IdealEnergie möglich ist. Die Kündigung ist stets in schriftlicher Form an den Vertrags-partner IdealEnergie zu richten. Bitte senden Sie es per Telefax, eingeschrieben oder per Post an die Firma Ideale Energien in 50533 Köln, P.O. Box 21 09 29.

Geben Sie die Kundensupport-Informationen in die Adresse des Anbieters ein, damit Ihr Brief die richtige Stelle erreicht. Wir werden Sie immer frühzeitig per Push-Benachrichtigung, SMS oder E-Mail an Ihre Kündigungsfristen erinnert und Ihnen auf Basis Ihrer vorhandenen Bedingungen Alternativangebote vorschlagen.

Erfahrungsbericht des Verbraucherzentrums - Almado-ENERGY Deutschland AG

Die Almado-Energy hat zugesagt, 25 Prozent ihrer Strompreise als "Neukundenbonus" für umstellungswillige Stromverbraucher zu erstatten. Dies erfordert jedoch, dass der Kunde selbst was unternimmt. Zwölfmonatiger Vertrag erfüllt: Jeder, der seit zwölf Monaten ohne Unterbrechung geliefert wird und damit die Vertragsbedingungen einhält, hat das Recht auf eine ordnungsgemäße Abrechnung, die auch den garantierten 25-prozentigen Bonus mitberücksichtigt.

Wenn der Kunde einen verrechneten Scheck für ein Gutschriftguthaben aus dem Kontoauszug einlöst, will der Strom-Discounter "alle Forderungen gegen das Untenehmen begleichen". Im Falle von Jahresabschlüssen ohne richtige und verständliche Bonusabrechnung können jedoch auch nach dem Einlösen des verrechneten Schecks noch weitere Forderungen gestellt werden. Neue Kündigungsfrist: Obwohl die Kündigung zum Ende des ersten Lieferjahrs erfolgt war und damit die Bedingungen für die Prämienzahlung erfüllte, bestätigt die almado-Energy GmbH teilweise, dass der Auftrag zu einem späteren Termin ausläuft.

Jedoch hat jeder, der nachweist, dass der Vertrag fristgerecht zum Ende des ersten Jahres der Lieferung gekündigt wurde, ein Anrecht auf den vertragsgemäßen Zuschlag und ggf. auf Schadensersatz. Zum Unternehmensverbund der 365 AG gehören die almado-Energy Gesellschaften, die ihre Erzeugnisse unter den Markennamen "MeisterStrom" und "IdealEnergie" vertreiben.

Mehr zum Thema