Hoyer Lifter

Hörerheber Hoyer

Der Zulieferer/Hersteller sagt: HOYER-Deckenlifte ermöglichen es behinderten Menschen, sich selbstständig im Haus zu bewegen. Benutzen Sie den Lifter nur zum Transport von Patienten. Die Folie zeigt die korrekte Handhabung eines Patientenlifters.

Der Hoyer Lifter in Rollstühlen kauft billig.

Patientenlift Hoyer SFS410 . Der Patientenlift kommt aus einer Filialinsolvenz, wir haben keine weiteren Dokumente oder Ausweise. Aufladegerät und neue Batterien. Patientenlift Hoyer . Die Patientenlifte kommt aus einer Sanitätshausinsolvenz, wir haben keine weiteren Dokumente oder Ausweise. Aufladegerät und neue Batterien. Patientenlift Hoyer SFS846 . Die Patientenlifte kommt aus einer Sanitätshausinsolvenz, wir haben keine weiteren Dokumente oder Ausweise.

Aufladegerät und neue Batterien. Patientenlift Hoyer TFS800 . Der Patientenlift kommt aus einer medizinischen Filialinsolvenz, wir haben keine weiteren Dokumente oder Dokumente. zum Ankauf.

Der Hoyer Lifter in anderen Gesundheitsprodukten, Billigkauf

Patientenlift Hoyer. Natürlich können Sie auch den Patientenlift mitnehmen. Netzkabel, Batterie und Krankenschwester. Patientenlift von Hoyer. mit neuem Akkupack. neue Batterie. mit Lifttuch. Natürliche Verschleißerscheinungen. Patientenlift von Hoyer. mit neuem Akkupack. neue Batterie. mit Lifttuch. von Hoyer. Natürliche Verschleißerscheinungen. Zum Anschließen einer Fernsteuerung und eines Liftermotors verwendbar.

Zustande: gut konserviert / getestet und intakt.

Deckenlifte - Frühwaldheilmittel

Mit dem HOYER Deckenlift steht Ihnen ein optimales Werkzeug zum Heben und Befördern von Menschen mit Behinderungen zur Verfügung. Die Deckenlifte mit Antriebsmotor von HOYER können ohne Fremdhilfe bedient werden und ermöglichen es beispielsweise, vom Doppelbett ins Bad und allein auf die WC zu kommen. Diese ermöglichen dem Nutzer mehr Unabhängigkeit und stärkt so sein Selbstbewusstsein.

Deckenlifte ohne Antriebsmotor können von einem Assistenten leicht bewegt werden. Deckenlifte sind besonders geeignet für beengte Platzverhältnisse, bei denen ein mobiles Gerät zu groß ist. Mit dem patentierten HOYER-Schienensystem kann jeder Einsatzzweck realisiert werden. Durch die Ausstattung mit wiederaufladbaren, langlebigen Batterien ist der HOYER-Freilauf netzunabhängig. Die Steuerung des Aufzugs mit allen Zusatzfunktionen kann entweder über eine Kabel-Tastatur (auch IP66 wasserdicht erhältlich) oder drahtlos über Infrarot erfolgen.

Durch den HOYER-Deckenlift ist nicht nur ein einfacher Transport vom Doppelbett in den Kinderrollstuhl möglich. Für öffentliche Bereiche wie Krankenhäuser, Rehabilitationszentren, die Schwimmbadabteilung oder Schwimmbäder ist der Deckenlift eine gute Wahl. Mit den Modellen 72005 und 72007 verfügt HOYER über eine Tragfähigkeit von 160 kg. Mit dem patentierten HOYER-Schienensystem kann jeder Einsatzzweck realisiert werden.

Über den Deckenlift (8) kann jeder Ort im Zimmer erreicht werden. Eine Fangvorrichtung (10) ermöglicht es, mit dem Deckenlift von einem Schiebetisch auf eine weitere Führungsschiene zu umsteigen. Beispielsweise kann ein Nutzer von einem Schiebetisch im Bad auf die Reling im Gang und weiter in das Zimmer umsteigen.

Die Aufladung des Deckenlifts erfolgt mit einem Batterieladegerät über die Folientastatur. Der Aufzug kann auf Anfrage in einer Abstellposition durch eine Ladestation (14) an einem Gleisende oder durch Stromabnehmer im Gleis (15) dauerhaft geladen werden. Eine gut verträgliche Sitzfläche für nahezu jeden Anwender und jede Hubsituation. Mit drei verschieden langen Gürtelschlaufen können Sie zwischen dem Transportieren im Sitzen oder im Halbschräglauf wählen.

Die Sitzfläche ist in den Grössen S (Kind), C (Jugendlicher), L (Erwachsener), XL und XXL verfügbar. Material: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex). Eine gut verträgliche Sitzfläche für nahezu jeden Anwender und jede Hubsituation. Mit drei verschieden langen Gürtelschlaufen können Sie zwischen dem Transportieren im Sitzen oder im Halbschräglauf wählen.

Die Sitzfläche ist in den Grössen S (Kind), C (Jugendlicher), L (Erwachsener), XL und XXL verfügbar. Material: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex). Eine gut verträgliche Sitzfläche für nahezu jeden Anwender und jede Hubsituation. Mit drei verschieden langen Gürtelschlaufen können Sie zwischen dem Transportieren im Sitzen oder im Halbschräglauf wählen.

Die Sitzfläche ist in den Grössen S (Kind), C (Jugendlicher), L (Erwachsener), XL und XXL verfügbar. Werkstoffe: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex). Die neue Sitzfläche aus Polyestergewebe mit erhöhter Nackenstütze bietet vor allem für instabile Menschen einen sicheren Griff. Materialempfehlung: Covertex (C). Er eignet sich gut für einen längeren Aufenthalt des Trägers und wird besonders für Unterschenkelamputierte empfohlen.

Bei der Canvas (S)-Version kann sie mit Antidekubitusfell gefüttert werden. Material: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex). Er eignet sich gut für einen längeren Aufenthalt des Trägers und wird besonders für Unterschenkelamputierte empfohlen. Bei der Canvas (S)-Version kann sie mit Antidekubitusfell gefüttert werden.

Material: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex). Die Person wird im Sitzen angehoben und kann länger im Gürtel bleiben. Die Brustgurte erleichtern das Wechseln der Kleidung und unterstützen den Anwender z.B. bei Gangübungen. Mithilfe der Softrolle kommt der Anwender zum sicheren Stillstand. Das 60-Sa Erektions- und Abrichtband kann mit den HOYER Erektionsaufzügen (ALH-Serie) oder mit der Erektionsplattform (als zusätzliches Teil für alle fahrbaren HOYER-Aufzüge erhältlich) verwendet werden.

Die Dreifachschlaufen ermöglichen es, den Gürtel je nach Körpergröße des Pflegebedürftigen in den Lifter einzuhängen. Die Gewichtseinstellung am Griff sorgt dafür, dass sich der Anwender immer in horizontaler Position befindet. Material: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex). Der Querbalken ist mit einem drehbaren Haken versehen, zur Befestigung am Lift ist eine Ringlöcher zur Anpassung erforderlich.

Material: Kunstfasernetz (Sa; Polyestergewebe); Leinwand (S; Baumwolle); Bezugsstoff (C; Syntex); Anheben und Transport im Nass. Er kann einfach am HOYER-Deckenlift oder am HOYER-Schwimmbadlift HSGL befestigt werden und ist somit für eine Vielzahl von pflegerischen und therapeutischen Anwendungen geeignet. HOYER-Couch und Chassis sind aus Edelstahl gefertigt und eignen sich somit für Innen- und Außenschwimmbäder gleichermaßen.

Kopf- und Liegefläche sind aus PVC (auch in Kunstfasergewebe erhältlich), widerstandsfähig und leicht zu waschen. Der Dusch- und Toilettenstuhl ist mit einer Aufhängung versehen, die eine unkomplizierte und zuverlässige Verbindung mit den HOYER-Liften ermöglicht. Sie können beispielsweise zusammen mit dem HOYER-Deckenlift in Hallenbädern und Therapiesträdern verwendet werden.

Mehr zum Thema