Hallo Natur

Guten Tag Natur

Hello Natur Versand - Der Online-Shop für zertifizierte Naturkosmetik, ätherische Öle und Sauna-/Wellnessprodukte der Marke Bergland. Guten Tag Natur, Breitenfurt bei Wien. Der EnergieGut HalloNatur Ökostrom wird getestet. Gute Energie Hallo Naturbewertung mit Bewertung. "Nun, ich denke, das hat etwas mit der unterjochenden Natur zu tun.

energyGut HelloNatur Ökostrom-Test

Die Aachener enerGUT Gesellschaft ist ein Verbund von 18 selbständigen Energieversorgern, Regionalversorgern und der Firma TRANEL. Gegründet 2001, beliefert das 2001 gestartete Untenehmen seit dem Sommer 2007 deutschlandweit seine Abnehmer mit Elektrizität und bietet 3 unterschiedliche Preise an: "HalloSpar! ", "HelloNature!" und "HelloClassical! Nach eigener Angaben hat enerGUT mehr als 150.000 Verbraucher im ganzen Land (Stand August 2010).

Ergänzung: Im Jahr 2011 wurde enerGUT zu 100% von den Duisburger Innenstadtwerken Ã?bernommen. comm ist hier vor allem die "HalloNatur! "Tarif, da es sich um einen puren Ökostrom-Tarif handele (der Strom-Mix der beiden anderen Tarifvarianten bestehe aber auch aus mind. 77% erneuerbaren Energien, was weit über dem Bundesdurchschnitt liege).

Ein besonderes Merkmal von energyGUT ist, dass der Kunde einen Energiesparzuschlag erhält, wenn er weniger Elektrizität als im Jahr zuvor verbraucht hat ( "HalloNatur!" kann bis zu 35 EUR pro Jahr betragen). enerGUT Referenzen: - "Ok-power-Label" von der Firma Energyvision ( "Öko-Institut e. V.", Verbraucherzentrale NRW und WWF Deutschland).

Die Kennzeichnung gewährleistet, dass das energieGUT-Ökostromprodukt "HalloNatur! zu 100% umweltfreundlich ist und dass das Unterneh-men zum Aufbau von erneuerbaren Energieträgern beizutragen hat. TÜV NORD überprüft einmal im Jahr, ob für das "HalloNatur!" enerGUT eingesetzt wurde. "Der Strompreis entspricht wirklich den strikten Ökostromkriterien. HelloNature! Zoll wurde als umweltfreundliches Top-Produkt vergeben. Stiftung WARENTEST "Finanztest": Tariff HelloNatur! belegt den besten Preis unter den Atomenergiealternativen.

FOKUSGELD (Fairnessstudie 2016): Fairestes Stromunternehmen (Kunden der 34 grössten Stromversorger in Deutschland wurden befragt). WARENTEST evaluierte die Konsumentenfreundlichkeit der Tarifkonditionen bei "HalloNatur! "Tarift mit "Gut" (2,2). Bei energyGUT HelloNatur! Laut der Website des Konzerns stammen 100% des Stroms aus regenerativen Energien - konkret aus mehreren norwegischen Kraftwerken.

Bei der Herstellung von HelloNatur! entfallen radioaktiver Abfall oder klimaschädigende Kohlendioxidemissionen. Die jährliche Überprüfung des TüV-Nordes erfolgt, dass die HelloNatur! Der verwendete Elektrizitätsbedarf kommt ausschliesslich aus regenerativen Kraftwerken und ist völlig unabhängig von Elektrizität aus Kern-, Kohle- und Ölfeuerungsanlagen (zudem dürfen bei der Herstellung keine klimaschädigenden CO²-Emissionen entstehen). Für den natürlichen Strommix von energyGUT lautet die derzeitige Stromkennzeichnung: 100% regenerative Energien: 54,5% EEG-geförderter + 45,5% Elektrizität aus regenerativen Energieträgern mit Herkunftsnachweis & anderen regenerativen Energieträgern (Stand: 01.11.2016).

Mit diesem Prüfsiegel wird garantiert, dass der Elektrizität zu 100% aus regenerativen Energiequellen gewonnen wird und dass der Lieferant nachweislich zum Erfolg der Ökostromrevolution beiträgt. Andere Ökostromanbieter hingegen speisen ihren Energiebedarf gleichzeitig in das Netz ein (z.B. Greenpeace Energy). Bei der energieGUT Ökostromtarifierung ist die Summe des Grund- und Arbeitspreises vom Postleitzahlengebiet abhaengig ( "Kunden koennen ihren Preis selbst berechnen" mit einem Online-Tarifrechner auf der energieGUT-Website).

Im Allgemeinen sind die Kurse jedoch sehr vernünftig - hier ist ein Beispiel für einen Preis für die Landeshauptstadt Hannover (Postleitzahl 30163): Grundpreis: 97,90 E/Jahr. Monatliche Stromkosten: 62,85 E. Die jährlichen Strompreise betragen 754,15 E. Bei HelloNatur! Tarifs erhalten die Verbraucher eine Sparbeitrag, wenn sie weniger als im Jahr zuvor konsumieren. Der Betrag der Stromsparzulage hängt von der Stromersparnis im Verhältnis zum Stromverbrauch des Vorjahres ab: ab 5% Einsparung: 5 EUR Jahressparzulage.

Von 10% Einsparung: 10 EUR Jahreszinsen. Von 15% Einsparung: 15 EUR Jahressparzulage. Von 20% Einsparung: 20 EUR Jahreszinsen. Von 25% Einsparung: 25 EUR Jahressparzulage. Von 30% Einsparung: 30 EUR Jahreszinsen. Von 35% Einsparung: 35 EUR Jahressparzulage. Der Sparaufschlag wird nach einem ganzen Auftragsjahr mit Rechnungsstellung ausbezahlt.

Die Umstellung auf den Ökostromtarif energieGUT (HalloNatur!) ist simpel und umkompliziert. Zunächst müssen die Verbraucher ihren Personentarif mit einem Online-Rechner berechnen (es müssen nur die PLZ und der voraussichtliche Stromverbrauch in kWh angezeigt werden). Anschließend nimmt energieGUT die Terminierung beim vorherigen Stromlieferanten vor (es kann keine Stromunterbrechung erfolgen).

Jetzt muss der Auftraggeber den Ablesewert nur noch zu Beginn der Lieferung über die Firmenhomepage an energyGUT senden. Als äußerst erfolgreich ist die Nutzerfreundlichkeit der energieGUT-Website zu beschreiben. Potenzielle Verbraucher können mit einem Online-Tarifrechner ihre zu erwartenden Strompreise einfach berechnen - selbst die Registrierung dauert nur wenige Momente.

Für die Kontaktnahme mit energyGUT steht ein E-Mail-Kontaktformular zur Verfugung. 3 verschiedene Preise zur Wahl, darunter ein Reinstromtarif ("HalloNatur!"). Sparaufschlag: Wenn Sie weniger Energie verbrauchen als im Jahr zuvor, müssen Sie auch weniger für die Nutzung von EnergyGut bezahlen - Sie können bis zu 70 EUR pro Jahr sparen (mit dem Ökostrom-Tarif "HalloNatur!" ist ein Sparaufschlag von bis zu 35 EUR möglich).

energyGUT - der "Energiesparbewohner" - hat in unserem Testfall einen wirklich positiven Gesamteindruck hinterlassen. Mit einem einfach zu bedienenden Tarifrechner können die Verbraucher ihren individuellen Preis ganz einfach selbst bestimmen. Natürlich könnte man bedenken, dass energyGUT nicht nur das umweltfreundliche HelloNatur ist! Das Unternehmen bietet auch 2 weitere Preise an, bei denen Elektrizität trotz eines großen Teils des Stroms aus regenerativen Quellen auch aus fossilen und nuklearen Quellen kommt.

Zudem wird nach unseren Angaben der Elektrizität anscheinend nicht gleichzeitig ins Netz gespeist. Dennoch steht außer Frage, dass energyGUT-Kunden einen wesentlichen Teil zu einem "grünen" Energiewendeprozess beitragen - wenn sie sich für HelloNatur entscheiden! zum Tarif. Denn damit steigt nicht nur der Ökostromanteil im bundesdeutschen Energiemix - das ok power label sorgt auch dafür, dass das Unterneh-men neue Anlagen tatkräftig vorantreibt.

Gut ist natürlich, dass Sie bei energyGUT für das Sparen von Elektrizität entlohnt werden - wenn Sie weniger Elektrizität verbrauchen als im Jahr zuvor, erhalten Sie - abhängig von der Höhe der gesparten Kilowattstunden - einen Stromsparzuschlag, der nach einem ganzen Jahr mit der Abrechnung ausbezahlt wird ( "bis zu 35 EUR pro Jahr im Tarif HalloNatur!").

Wir müssen die kundenspezifischen Vertragskonditionen bei enerGUT besonders gut hervorheben: Resümee: Den enerGUT Ökostrom-Tarif "HalloNatur! können wir aufgrund sehr guter Tarife und äußerst vorteilhafter Vertragskonditionen durchaus aufzeigen.

Mehr zum Thema