Grünwelt Energie Musterrechnung

Energie-Musterrechnung Grünwelt

Elektrizität und Erdgas kostengünstig und umweltbewusst erzeugt Du hast das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Der Kunde hat das Recht, den Inhalt dieses Vertrages zu widerrufen. Der Widerrufszeitraum ist vierzehn Tage ab dem Datum des Vertragsschlusses. Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts müssen Sie uns (Stromio GbR, Girmes-Kreuz-Str.

55, 41564 Käarst, Tel.: 0800 333 64 64, Fax: 0800 333 01 02, E-Mail: kundenservice@stromio.de) durch eine eindeutige Widerrufserklärung (z.B. per E-Mail, per Telefax oder Brief) über Ihre Entscheidung zum Widerruf dieses Vertrages unterrichten.

Das beiliegende Auszahlungsformular kann verwendet werden, ist aber nicht zwingend erforderlich. Um die Frist einzuhalten, genügt es, wenn Sie die Erklärung über die Wahrnehmung des Widerrufsrechtes vor Fristablauf einreichen. Im Falle einer Stornierung dieser Vereinbarung erstatten wir alle von Ihnen erhaltenen Beträge, einschließlich der Versandkosten (mit der Ausnahme der Mehrkosten, die sich aus der Wahl einer anderen als der billigsten von uns angebotenen Versandart ergeben), sofort und längstens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir von Ihrer Stornierung dieser Vereinbarung Kenntnis erlangt haben.

Wenn Sie den Beginn der Stromlieferung während der Sperrfrist beantragt haben, haben Sie uns einen entsprechenden Beitrag zu bezahlen, der dem Verhältnis der bereits geleisteten Dienste zu dem von Ihnen bei der Benachrichtigung über die Wahrnehmung des Widerrufsrechtes in Bezug auf diesen Auftrag im Verhältnis zum gesamten Umfang der im Auftrag gewährten Leistungen angemessen ist.

Elektrizität und Erdgas kostengünstig und umweltfreundlich erzeugt

Der Stromversorger erhebt die Stromabgabe und zahlt sie an die Steuerbehörden. Der aktuelle Strompreis liegt bei 2,05 ct/kWh brutto. Das Entgelt wird in Cents pro kWh Elektrizität berechnet und ist abhängig von der Einwohnerzahl der Stadt. Die Konzessionsgebühr für bis zu einer Einwohnerzahl von ca. 1,32 Cents, für bis zu einer Einwohnerzahl von ca. 1,59 Cents, für bis zu einer Einwohnerzahl von ca. 1,99 Cents und für über eine Einwohnerzahl von ca. 2,39 Cents.

Für das Jahr 2017 beläuft sich die StromNEV-Abgabe auf 0,388 ct/kWh net. Weitere Angaben werden von den verantwortlichen Netzbetreibern unter www.netztransparenz. de publiziert. Die EEG-Umlage fördert die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, die nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) abgerechnet wird. Für 2017 liegt die EEG-Umlage bei 6,88 ct/kWh net. Weitere Angaben werden unter www.netztransparenz. de von den verantwortlichen Netzbetreibern publiziert.

Im Rahmen der Offshore-Verteilung nach 17f Abs. 5 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) wird die Abrechnung der von den Betreibern zu zahlenden Ausgleichszahlungen für den verspäteten Anschluss von Offshore-Windanlagen und die Verlagerung dieser Aufwendungen auf die Endverbraucher geregelt. Für das Jahr 2017 beläuft sich die Haftungsverteilung auf -0,028 ct/kWh net. Weitere Angaben werden unter www.netztransparenz. de von den verantwortlichen Transportnetzbetreibern publiziert.

Der KWK-Abgabe für 2017 liegt bei 0,438 ct/kWh net. Weitere Angaben werden von den verantwortlichen Netzbetreibern unter www.netztransparenz. de publiziert. Für das Jahr 2017 beläuft sich die Abgabe für ausschaltbare Verbraucher auf 0,006 ct/kWh net. Weitere Angaben werden von den verantwortlichen Netzbetreibern unter www.netztransparenz. de publiziert.

Mehr zum Thema