Grüngas pur

Reines grünes Gas

Gascomputer Auf dieser Webseite werden eigene und fremde Kekse eingesetzt für Analyse und Darstellung. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Bei diesen handelt es sich um die Kernfunktionalität der Webseite für, die bei der Nutzung dieser Webseite automatisiert wird. Zum Beispiel werden Ihre Cookie-Einstellungen und der Fortschritt Ihrer Aufgabe oder Transaktion gespeichert.

Sie verwenden auch für Logins oder um die Nutzung der Website zu analysieren. Durch diese Cookie-Einstellung ist es möglich, den Bedienkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website zu erhöhen. Zusätzlich zu den Grundfunktionen ermöglichen diese auch die Speicherung von Formdaten, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Performanceverbesserung. Zusätzlich zu den erforderlichen und funktionsfähigen Plätzchen, diese Plätzcheneinstellung schaltet auch Werbeplätzchen ein.

Sie werden von uns und Dritten zu Marketing-Zwecken genutzt, um für Sie relevante Werbung zu schalten. Diese werden auch dazu benutzt, die Erscheinungshäufigkeit einer Werbung einzuschränken und die Effektivität von Werbeaktionen zu vermessen.

Öko-Gas in den meisten Faellen der guenstigste Gas-Tarif

Ecogas oder CO2-neutrales Gas ist in den meisten FÃ?llen billiger als konventionelles Erdgass. Die Studie basierte auf dem Verbrauchsfall eines Haushaltes mit einem Jahresdurchschnittsverbrauch von rund 20000 kWh und errechnete, wie sich die jeweiligen billigsten bei einer Poststelle erhältlichen Ecogas- und Normalgas-Produkte im Preis voneinander abheben. Aus der Bewertung geht hervor, dass ein Öko-Gastarif als Gewinner des Erdgaspreisvergleichs aus einem unmittelbaren Abgleich mit dem billigsten normalen Gaskonkurrenten fast flächendeckend erwächst.

Der billigste verfügbare Gaspreis ist in 11.256 von 11.390 gasversorgten Poststandorten ein Ecogas-Angebot, was einem dominanten Marktanteil von 98,8 % entsprich. In Biogas-Tarifen wird dem Gas, das aus der Gärung von Biogas entsteht, in der Regel fünf bis zehn % Biomethan zugesetzt. Interessant ist auch, dass eine durchschnittliche kWh Ecogas etwa 0,48 Cents weniger kosten als ihr normales Gegenstück.

Durchschnittlich kosten die Kilowattstunden Ecogas dort 0,14 Cents mehr. Der Standardgastarif "Montana Eco" steht hier im Wettbewerb mit dem billigsten Biogas-Herausforderer "reines grünes Gas". Das Normalprodukt ist mit 3,50 Cents pro kWh der beste Anbieter, während die Konkurrenz für Biogas 3,62 Cents pro kWh beträgt. Das Preissegment der Ökogas-Angebote erstreckt sich von 3,42 bis 5,42 Rappen pro kWh und schwankt damit um bis zu 58,5 Prozentpunkte.

Die Preisspanne für normale Gasprodukte beträgt bei einem Preis von 3,50 bis 5,55 Cents pro kWh den selben Betrag. Die Grünwelt, die Gemeinschaftsmarke der Stromio GmH und der Erdgas. de Versorgungsgesellschaft mbh beherrscht mit ihrer Preisfindung das überregionale Preis-Ranking. In 99,8 Prozentpunkten der versorgbaren Poststandorte steht Ihr Öko-Gastarif "reines grünes Gas" im Wettbewerb mit dem billigsten Normalgasangebot.

An 98,8 Prozentpunkten der Standorte ist der Preis billiger.

Auch interessant

Mehr zum Thema