Greentec Campus Enge Sande

Der Greentec Campus Enge Sande

Der GreenTEC Campus Spezialist für die Ansiedelung von Firmen aus den Geschäftsbereichen der EE. Das Gelände ist ein einmaliger, umweltfreundlicher Industriepark, der sich auf die Ansiedelung von Firmen im Umfeld der Nutzung erneuerbarer Energieträger ausrichtet. Gleichzeitig versteht sich der "GreenTEC Campus" als "lebendiges Labor" für die weitere Entwicklung von grünen Techniken - so werden Wissenschaft und Technik zusammengeführt, um die gesamte Branche der nachhaltigen Energieversorgung zu festigen und damit einen wesentlichen Teil zur Energierevolution beizutragen.

Durch die enge Zusammenarbeit aller angesiedelten Firmen entsteht das Zentrum für Regenerative Energie in Norddeutschland.

Titelseite

Unsere neue Grünstrommarke "GreenTEC Strom" wurde heute pünktlich um 11.00 Uhr eingeführt.... So kann unter der Adresse http://www.greentec-strom.de/ich-will-greentec-strom/ nun jeder sehr preisgünstige grüne Fluss ausschliesslich aus Regenerativpflanzen, in vielen Fällen auch aus Nordfriesland bezogen werden. Mit GreenTEC Electricity zeigen wir eindrücklich, dass richtiger Grünstrom im Vergleich zu Grünstrom von Wettbewerbern und auch vom Grundlieferanten erheblich billiger sein kann.

Auf diese Weise steigern wir erneut die lokale Wertsteigerung, was bedeutet, dass Direktvertreiber ihren Ökostrom über uns vertreiben wollen - auch sie?

Green Power Veranstaltung - Green Power erlebt neue Lebenswelten

In diesem Zusammenhang hat die Firma Energiedes Nördens GmbH & Co. KG, GreenTEC Campus GbR und Vrbank eG, Niebüll auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande vom 13. bis 13. Juli 2018 zum zweiten Mal die Ökostrom-Großveranstaltung "Green Power Experiences New Worlds". Fahrzeuge aller Arten. zu unterschiedlichen Themen. auf dem ganzen GreenTEC-Campusgelände.

Mit dem autonomen Minibus easysmile schon heute auf dem greenTEC Campus die Beweglichkeit von morgen. 10:30 Uhr: Carsten Krause, HyCologne Hydrogen Regional Rheinland e.V. Vortragstitel: "Maßnahmen zum aktiver Umweltschutz durch den Betrieb von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenbussen" 11:30 Uhr: Projektpräsentation von: "Plant for the Planet" sind geladen: Im Livetalk:

"14 Uhr: Vortragstitel: "E-Mobilität und nachhaltige menschenwürdige Mobilität an der Westküste" 15 Uhr: Vorlesung über das Projekt: "Nordseeflitzer" Referent: auf dem GreenTEC-Campus in Enge-Sande.

Mehr zum Thema