Green line Klassenarbeiten Klasse 7

Grüne Linie Klasse Übungen Klasse 7

Test- und Klassenvorbereitung mit. 7 ? VB Zum Herunterladen & Drucken: Schulaufgaben Gymnasium Klasse 7 Englisch | Aus dem Lehrbuch: Green Line New. Gezielte Vorbereitung auf Kurz- und Klassenarbeiten.

Sektionsleiterin

Kurs 5-10: Kerncurriculum Oberstufe: Arbeitsprogramm Kurs 5-12: Schreiben von Standards: Genehmigte Lernmaterialien (5-12): Verknüpfungen zu Englischübungen: Nach diesem Leitspruch geht es beim Englischunterrichten darum, die eigenen Landesgrenzen zu überwinden, d.h. den Studenten in vielerlei Weise Möglichkeiten in ihrem Alltag zu bieten, ihnen den Einstieg zu ermöglichen, indem sie durch das Erlernen der englischen Sprache.

Für uns selbst sind die englischsprachige Kultur viel mehr als nur Lehrmaterial, sie bereichern unser tägliches Lebens. Aus diesem Grund wollen wir, dass unsere Studenten den Erlernen der fremden, so mühseligen Englischsprache als eine Möglichkeit für ihr eigenes Schicksal sehen.

Früher wurde hauptsächlich in schriftlicher Form gelehrt, wo es eine ausgeprägte Ausrichtung auf grammatikalische Kenntnisse und ein manchmal recht unrealistisches Vokabular gab, aber heute geht es mehr darum, Englisch (vor allem die Landessprache, aber auch kulturell spezifische Manieren, Kenntnisse von Ländern und Menschen usw.) situationsbedingt zu beherrsch.

Der Unterricht in modernem Englisch basiert auf diesen 4 Grundfertigkeiten (neben der weniger wichtigen Fähigkeit der Sprachmittlung), was auch in unseren Lehrbüchern gut zu erkennen ist, die eine Vielzahl unterschiedlicher Verständigungssituationen bieten, damit die Studenten so realistisch wie möglich lernfähig sind. Diesem Grundsatz folgt auch unser Kurstest: Sie erfragen heute nicht mehr den Lerninhalt und die Unterrichtssprache, sondern den Lernfortschritt beim Erlernen von Sprachkenntnissen (Leseverständnis, Hörverständnis, Schreiben).

Doch: Die heutige Nähe zum Leben und die anwendungsorientierte Ausrichtung des Englischtrainings darf nicht darüber hinweg täuschen, dass solide Wortschatz und Grammatikkenntnisse immer die unentbehrliche Basis für einen gelungenen Umgangs mit der fremden Muttersprache sind. Unsere Englischlehrer sind aufrichtig bestrebt, unseren Studenten zu einer guten Kombination aus dem Vergnügen, die Fremdsprache zu benutzen und mit den umfassenden Lerninhalten umzugehen, zu verhelfen.

All dies erfolgt hauptsächlich mit unserer für alle Lehrer verbindlichen Lehrbuchserie Green Line (Klett), so dass der Lernerfolg im Parallelunterricht vergleichsweise ist (dies ist insbesondere bei einem Lehrerwechsel unerlässlich). Im Oberstufenbereich wird dann der Kompetenzaufbau weiter vorangetrieben, nun aber auf der Basis von Werkstoffen, die vom Bundesland Niedersachsen von Jahr zu Jahr aufs Neue aufbereitet werden.

Die Erreichung dieses Niveaus ist ein ehrgeiziges Anliegen, das wir jedoch, wie bereits gesagt, nicht nur im Hinblick auf die zweifellos bedeutsamen Reifeprüfungen, sondern vor allem im Hinblick auf die zu Beginn erwähnten Lebenserwartungen anstreben, die sich aus den für unsere Studierenden erlangten Fähigkeiten heraus entwickeln können. An diesem Thema wird tagtäglich gearbeitet - in der Erwartung und Gewissheit, dass wir zusammen die Begrenzungen ihrer Sprachkenntnisse und damit die Begrenzungen ihrer Umwelt überschreiten werden.

Class 5: Class 6: Class 7: Class 8: Class 9: Class 10: Das Bundesland Niedersachsen gibt für jedes Schuljahr eine Anzahl von Materialen bekannt, die in der Qualifizierungsphase im Englischtraining bearbeitet werden müssen. Daraus ergibt sich für die Fachtagung (oder in ihrem Namen für die in einem bestimmten Jahr ernannten Lehrer) eine Kursreihenfolge, in der die Unterlagen so eingeteilt sind, dass sie unter 4 unabhängige Kursthemen fallen. Hieraus ergibt sich für die Fachtagung die Möglichkeit, die Lehrveranstaltungen zu erweitern.

Dabei werden die im Kernlehrplan der Sekundarstufe 2 definierten Fachgebiete berücksichtigt, die im Rahmen der vorgegebenen Unterlagen bearbeitet werden (und darüber hinaus vom Lehrer selbst gewählt werden). Seit der 9. Klasse sollen die Schuelerinnen und Schueler in die Anforderungen an die Textform der 2. Klasse eingefuehrt werden; in der 10. Klasse muessen sie integraler Teil des Lehrbetriebes sein.

Mehr zum Thema