Goldgas Agb

Bedingungen für Goldgas

Günstig heißt sicher nicht auch GTC-freundlich. Die AGB, soweit die Lieferung von Goldgas nicht wirtschaftlich unzumutbar ist. Die vorliegenden Allgemeinen Gaslieferbedingungen (AGB) in Verbindung mit den. Füllen Sie einfach das spezielle Kündigungsformular aus und senden Sie es an goldgas.

Den von Ihnen gewählten Preis finden Sie in der Auftragsbestätigung.

Den von Ihnen ausgewählten Preis finden Sie in der Auftragsbestätigung. Neben diesen Allgemeinen Bedingungen finden die Zusatzbedingungen und Ihre Auftragsbestätigung für den ausgewählten Preis Anwendung. Im Falle von Widersprüchlichkeiten hat die Bestätigung des Vertrages Vorrang vor den Allgemeinen Zusatzbedingungen und diesen vor den Allgemeinen Bedingungen. Die Berechnungsgrundlage ist Ihr in Kilowattstunden (kWh) umgerechneter Stromverbrauch.

Die Verbrauchsmenge von Kilowattstunden wird wie folgt berechnet: 1: Dabei haben Sie die Wahl zwischen einer monatlichen, vierteljährlichen oder halbjährlichen Verrechnung oder Zwischenverrechnung. Gutschriften werden Ihrem in der Bestellung genannten Kundenkonto nach Versand der Rechnung erstattet. Der Pauschalbetrag darf die nach dem normalen Ablauf zu erwartenden Aufwendungen nicht überschreiten.

Sie können nachweisen, dass die entstandenen Aufwendungen nicht oder erheblich niedriger sind als die Pauschale. Mangels abweichender Vereinbarung in der Auftragsbestätigung sind folgende Leistungen im Erdgaspreis enthalten: Anschaffungs- und Verteilungskosten, Mehrwertsteuer, Energieabgabe (Normalsatz), Regelenergieabgabe, die an den Betreiber zu zahlenden Gebühren, die Gebühren für den Mess- und Zählpunktbetrieb, die Abrechnungskosten, die Konzessionsabgabe.

2 Ist eine Preisgarantie**** beschlossen worden, erfolgt eine Preisberichtigung nur innerhalb der vertraglichen Laufzeit dieser Preisgarantie**** bei Änderungen der Energie- und Mehrwertsteuer. Wesentlich sind solche Pflichten, die für Sie die wesentlichen rechtlichen Positionen sichern, die Ihnen der Auftrag nach ihrem Sinn und Inhalt zu erteilen hat.

Darüber hinaus sind solche vertraglichen Verpflichtungen unerlässlich, deren Erfuellung für die einwandfreie Vertragserfüllung unerlässlich ist und auf deren Beachtung Sie sich verlassen können. Der Lieferer ist befugt, eine Sicherheit in angemessenem Umfang für den Erdgasverbrauch einer Abrechnungsperiode zu fordern, wenn Anlass zu der Vermutung gegeben ist, dass Sie Ihrer Zahlungspflicht nach den Gegebenheiten des Einzelfalles nicht oder nicht fristgerecht nachgekommen sind.

Der Betrag der Sicherheit richtet sich nach dem Verzehr der vorangegangenen Abrechnungsperiode oder dem Durchschnittsverbrauch von vergleichbaren Nachfragern. Wenn Sie nachweisen können, dass Ihr Konsum wesentlich niedriger ist, muss dies entsprechend berücksichtigt werden. 1 Soweit keine Mindestvertragsdauer festgelegt ist, gilt der Auftrag auf Zeit. Die Kündigung des Gasliefervertrages ist von beiden Seiten mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Ende des Monats möglich.

Ist die Mindestvertragsdauer abgelaufen, so wird der Mietvertrag in jedem Fall um die folgende Laufzeit erweitert, es sei denn, er wird von einer Partei mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Ende dieser Mindestvertragsdauer bzw. der entsprechenden nachfolgenden Laufzeit beendet. Über die für Sie maßgebliche Laufzeit werden Sie in der Auftragsbestätigung informiert. Das Recht zur Kündigung aus wichtigen Gründen gemäß 314 BGB besteht weiterhin.

Die Verbraucherzentrale der BNetzA informiert Sie über das anwendbare Recht, Ihre Rechte als Privatkunde und über Schlichtungsverfahren für den Strom- und Gassektor und ist unter den nachfolgenden Adressen erreichbar: 1. 1 Sollten Einzelbestimmungen dieses Vertrags ungültig oder nicht durchführbar sein oder werden, gilt der Rest des Vertrags.

5 Erfüllungsort für die gegenseitigen Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ist - soweit gesetzlich möglich - Frankfurt am Main. Der Strompreis beinhaltet folgende Kosten: Den Strompreis erhalten Sie bei Vertragsschluss in der Auftragsbestätigung. Bei Vereinbarung einer Preisgarantie****** wird nur Ihr derzeitiger Strompreis innerhalb der vertraglichen Laufzeit dieser Preisgarantie**** garantier.

Auch interessant

Mehr zum Thema