Gläubigerversammlung Prokon

Versammlung der Gläubiger Prokonkon

Die Gläubiger von Prokon, die sich mit Rodbertus' Träumen treffen, sind explodiert. Mit dem gestrauchelten Windparkprojektentwickler Prokon! wird es ernst!

Gläubigerversammlung der Prokon: Konkursverwalter gewinnt gegen Robertus

Dietmar Penzlin spricht schon seit einiger Zeit, bevor er auf die Bedeutung der Maßnahme eingeht: "Dies ist die bisher grösste Gläubigerversammlung in der Unternehmensgeschichte der BRD ", erklärte der Insolvenzverwalter der Prokon zu einem bestimmten Zeitpunkt in seinem Vortrag. In den letzten Jahren haben rund 75.000 Investoren rund 1,5 Mrd. EUR in Genussscheine des Windenergieunternehmens Prokon investiert.

Jetzt steht Penzlin und die Investoren vor einem Schutthaufen: Monatelang ist der Träger der grünen Hoffnung Prokon gebrochen - und um die Zukunftsperspektive des Unternehmens hat sich ein echter Schlammkampf zwischen Penzlin und dem sympathischen Unternehmensgründer Carsten Rodbertus entwickelt. Penzlin hatte Rodbertus im Monat März rausgeschmissen, es war nur eine Zwischenstufe im Machtkampf um die zukünftige Entwicklung von Prokon.

Prokon soll sich in Penzlin auf das Hauptgeschäft mit Windkraftanlagen ausrichten. Er hat am Donnerstag unter den Kreditgebern eine Stimmenmehrheit für diese Grundsatzentscheidung erhalten. Rodbertus wird von Penzlin nicht nur eine hoffnungslos schlampigere Buchführung, sondern auch eine Pflichtverletzung vorgeworfen. Auch die Lübecker Generalstaatsanwaltschaft untersucht Rodbertus wegen des Tatverdachts der Insolvenzverzögerung, des Vertrauensbruchs und des schwerwiegenden Schwindel.

Andererseits beschuldigt Rodbertus Penzlin, Prokon aus eigener Gewinngier zertrümmern zu wollen, obwohl es sich im Wesentlichen um ein solides Unter-nehmen handelt. Der will Prokon als Ganzes haben. Dienstag Morgen steht er noch vor der Eingangshalle, oranges Prokon Poloshirt, Jeanshose, roter Pferdeschwanz, Zigarillo zwischen den Finger. Eine Gruppe von Kreditgebern formt sich um ihn herum.

Laut Rodbertus wird die Zahlungsunfähigkeit von Prokon als Ergebnis einer noch nie da gewesenen Pressekampagne im Sinne der Finanzbranche bezeichnet, die das Traditionsunternehmen nun in die Hand nehmen wollte. "Kannst du nicht einfach deine Irrtümer jetzt zugeben", schmeißt ein Mann Rodbertus wütend an. Aber schon zu Anfang des Treffens wird klar, dass Rodbertus bereits verlor. Etwa 853,5 Mio. EUR der Verschuldung würden bei dieser Sitzung repräsentiert, erläutert die Gerichtsschwester, entweder von den Investoren selbst oder von ihren Vertreter.

Ein Anwalt, der die Freundinnen und Bekannten von Prokon, einer Investorenvereinigung, die den Penzliner Entwurf befürwortet, vertritt, repräsentiert allein 426,8 Mio. E. Ein Befürworter von Rodbertus hat nur 191 Mio. EZ. Solange er über die Situation bei Prokon in einem schweren Kostüm erzählt, wegen der Wärme ohne Jacke, redet er gelassen und nüchtern. Prokon hatte nur ein einziges Konto, auf dem alle Auszahlungen gutgeschrieben wurden - ob von Investoren, Stromabnehmern oder Einspeisetarifen.

Kontrolle - war von Rodbertus nicht gewünscht. "Und Kai Pfeppmeier, der von ihm ernannte Kaufmann, wird noch deutlicher: "Mit 1,5 Mrd. EUR kann man so nicht vorgehen. "Hier erhält er Beifall, obwohl dies in der Gläubigerversammlung untersagt ist. Ihm und Penzlin ist klar, dass Rodbertus trotz Abmahnungen der Mitarbeiter wenigstens einen Teil des Konflikts wollte.

Pünktlich berechnet der Zahlungsbevollmächtigte, was die Komponenten von Prokon ausmachen. Das ist die bittere Wahrheit: Mehr als 400 Mio. EUR mussten weggeschrieben werden, Prokon hat immer noch etwas mehr als eine Mrd. EUR an Vermögenswerten und knapp 1,6 Mrd. EUR an Schulden. Unmittelbar nach dem Insolvenzmanager kann Rodbertus eine 20-minütige Erklärung vorlegen.

Jeder, der jetzt einen verzagten Ex-Chef erwartete, wird bald desillusioniert: "Ich bin Alleinaktionär, Dr. Penzlin ist nur Administrator", macht Rodbertus gleich zu Beginn deutlich. Der Rodbertus ist noch lange nicht am Ende. Aber es ist sinnlos, wenn die Zehennägel dicker werden und sich unattraktiv entfärben und nur zur Behandlung beitragen.

Die Nägel werden trübe und verlieren ihren charakteristischen Helligkeit. Wenn der Fingernagel gelb-bräunlich wird, sich verdichtet und zu zerbröckeln anfängt, ist das ein Anzeichen dafür, dass die Entzündung bereits weit vorangeschritten ist - jetzt solltest du etwas tun! Denn selbst wenn wir uns begegnen oder zu eng anliegende Sportschuhe anziehen, kommt es zu winzigen Schäden im Fingernagel, durch die Pilzkrankheiten dringen können.

Nagelpilze heilen nie von selbst und sind infektiös, daher sollte man sie unmittelbar einnehmen. Liegt der Schimmel noch nicht in der Wachstumszone des Nagels, d.h. in der Nagelsichel, kann er mit medikamentösen Anti-Pilzlacken aus der Pharmazie behandelt werden. Es enthält einen aktiven Bestandteil, der den Schimmel im Nägel abtötet.

Die Pinsel werden dabei unmittelbar auf den kranken Nägel aufgetragen. Das Angebot an hochwertigen Medizinnagellacken zur Bekämpfung von Nagelpilzen ist groß. Grundsätzlich unterscheidet man sie in zwei Eigenschaften: Zum einen durch den aktiven Bestandteil: Amorphin, das die Zellen von aussen angreift, oder Ciclopirox, das die Pilzzellen auch von Innenangriff kann. Es bildet eine Schicht Lack auf dem Nägel, von der aus der aktive Bestandteil in den Nägel penetriert.

Mit vielen wasserdichten Farben müssen entzündete Nailpartien nicht nur vor der ersten Applikation mit einer Feil- oder Scherentechnik beseitigt werden, sondern der Glanz muss auch immer wieder mit Lackentferner vom Nägel genommen werden. Als Nagellacke werden Wasser lösliche Farben (z.B. Ciclopoli) bezeichnet, aber sie sind mehr eine dünne flüssige Flüssigkeit, die man auf den Fingernagel streicht.

Es enthält Hydroxypropylchitosan, ein besonderes Verkehrsmolekül, das den aktiven Bestandteil weit in den Fingernagel hineintransportiert, praktisch piggybacked - der Einsatz von Nagellackentferner und Feilspäne ist bei diesen Beschichtungen völlig unnötig. In der ersten Untersuchung wurden zwei Farben - eine wasserfest und eine wasserlöslich - mit dem aktiven Stoff Ciclopirox getestet.

In der zweiten Untersuchung wurde der Wasserlack mit Ciclopirox gegen einen wasserbeständigen Anstrich mit dem aktiven Inhaltsstoff Amin erprobt. Bei einem bereits sehr starken Schimmelbefall und einer Erkrankung der Nagelsichel oder wenn Sie trotz der Anwendung eines Anti-Pilz-Lacks nach einigen Wochen keine Besserung feststellen, sollten Sie zum Dermatologen gehen.

Dieser wird den Fingernagel sorgfältig prüfen und bei Bedarf zusätzliche Präparate zur Therapie mit dem Anti-Pilz-Lack verschreiben. Egal für welche Therapie Sie sich entscheiden, die oberste Maxime bei der Therapie von Nagelpilzen lautet: Sei beständig! Behandle den Nägel, bis er sauber und wieder völlig in Ordnung ist. Danach geht Rodbertus in die Auseinandersetzung mit dem Konkursverwalter.

Penzlin beschuldigt er, Ziffern zu falsifizieren, beschuldigt ihn der Fälschung, hebt immer den "Arzt" hervor, wenn er seinen Gegner beim Names..... Der Rodbertus bekommt lange Beifall.

Mehr zum Thema