Geno Strom

GENO-Power

Das Energieversorgungsunternehmen Geno ist ein Anbieter von sicherer, bezahlbarer und ökologischer Energieversorgung. Eine solche Fusion erfolgte bei der GENO Strom GmbH mit Sitz in Stuttgart, dem Mekka der deutschen Stromversorger. Das Stuttgarter Unternehmen GENO Strom GmbH ist eine Initiative der württembergischen Genossenschaft. Elektrizitätsversorger geno aus Stuttgart: Strompreise vom Stromversorger GENO Energie GmbH ermitteln und auf einen niedrigen Strompreis umstellen. Die GENO Energy ist nicht irgendein Energielieferant.

Eigendarstellung von GENO Strom

Die Situation auf diesem Strommarkt hat sich seit der Öffnung des Marktes völlig geändert. Zusätzlich zu den Grundversorgungsunternehmen haben nun auch kleine Firmen die Gelegenheit, ihren Strom an Männer oder Frauen zu verkaufen. Darüber hinaus können sich nun mehrere Verbände zu einer genossenschaftlichen Organisation zusammenschliessen, die ihrerseits den Strom verteilt.

Eine solche Fusion erfolgte bei der GENO Strom in Stuttgart, dem Zentrum der Stromlieferanten in Deutschland. Dies ist ein Verein, an dem über 500 unterschiedliche Kooperativen und über 2 Mio. Württemberger mitwirken. Hierzu zählen unter anderem Banken der Raiffeisen Banken, Genossenschaftsbanken, Agrargenossenschaften sowie Handwerks-, Gewerbe- und Dienstleistungsgenossenschaften.

Die GENO Electricity ist ein Ergebnis dieser Aktion und verweist auf die mögliche Tarifierung. Die GENO Strom GmbH sieht sich eher als Strombroker, der je nach Marktlage die besten Konditionen für die Konsumenten ermittelt und die Ersparnisse auch an sie weiterleitet.

GENO Strom stellt privaten, gewerblichen und landwirtschaftlichen Abnehmern Basistarifmodelle zur Verfügung. Sowohl der Klassiker als auch der Ökostrom-Tarif werden in den Varianten "privat", "business" und "agrar" offeriert und ermöglichen so jedem einzelnen Verbraucher das passende Produkt. Auch wenn die Gebühren landesweit im Wesentlichen gleich sind, unterscheiden sich die Gebühren je nach Postleitzahlengebiet aufgrund der verschiedenen Netzangebote.

Grünstrom hat nur einen kleinen Unterschied zum normalen Strom, der sich auch nur im Verbrauch pro kWh findet. Für alle Angebote gilt eine Mindestvertragsdauer von sechs Monate mit monatlicher Kündigungsfrist. Alle Formalitäten für Wechsel werden von GENO Strom erledigt.

GENO Strom erhält 47% seines Stroms aus fossiler und anderer Energie und 27% aus Kernenergie. Schon heute ist der Ökostromanteil mit jeweils 26% sehr hoch und wird zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt.

Mehr zum Thema