Gasag Berlin Kontakt

Kontakt Gasag Berlin

Dein direkter Kontakt zu uns! Wir haben mehrere Standorte in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt, so dass Sie uns jederzeit erreichen können. Gasag Berlin und die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC haben ein Integrationsprogramm für Flüchtlinge gestartet.

Rahmenprogramm: GASAG Berlin - GASAG Umweltprämie, Erdgas-Brennwertkessel (Förderung)

Die Umwandlung des Heizgenerators von einer anderen Energiequelle (Heizöl, flüssiges Gas, Elektrizität oder feste Brennstoffe) in Gas wird begünstigt. Anspruchsberechtigt ist der Betreiber der entsprechenden Verbrauchsstelle in Berlin, der Gaskunde der GASAG ist, die Heizung auf Gas umrüstet, eine neue errichtet oder erneuert, längstens jedoch zum Zeitpunkt an dem die entnommene Leitung in Betrieb genommen wird.

Falls der Anmelder nicht Bauherr ist, muss er die Genehmigung des Bauherrn für den Bau und die Inbetriebsetzung der von diesem Förderprogramm unterstützten Anlagen einholen. Förderprogrammbeschreibung: Die Förderung beläuft sich auf bis zu 200 EUR für die Umrüstung auf eine Brennwertgasheizung oder Zentralheizung. Kumulation: Eine Verknüpfung der GASAG mit anderen Programmen ist nicht möglich; weitere Mittel von Bund, Ländern, staatlichen und privatwirtschaftlichen Einrichtungen und Betrieben können genutzt werden.

Kontaktaufnahme mit dem Antragsteller: Kontakt zur Fördereinrichtung: Weitere Informationen: Das Förderprogramm deckt folgende Bereiche ab:

Mastspitze

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Ansprechpartner: Kontakt: Solutions Plus beteiligt sich nicht an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Konsumentenschlichtungsstelle. Haftungsausschluss: Alle Inhalte sind mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir keine juristische Gewährleistung für die Fehlerfreiheit abgeben. Für die Inhalte der verlinkten Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Für externe Verweise können wir keine Haftung für die Fehlerfreiheit der auf diesen Webseiten enthaltenen Inhalte und Datenübernahmen übernehmen.

Für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Internetseite unmittelbar oder mittelbar verweist, können wir keine Verantwortung oder Gewährleistung insbesondere für Verbindungen von anderen Internetangeboten zu uns selbst übernehmen. Wir haben keinen Einfluß auf die Gestaltung und die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seite und machen uns diese daher nicht zu eigen - mit Ausnahmen interner Verweise.

Jegliche weitere gewerbliche Verwertung, insb. die Aufnahme in Datenbestände, Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und jede Art der gewerblichen Verwertung sowie die Weiterleitung an Dritte - auch in Auszügen oder in veränderter Fassung - ohne Einwilligung der Rechtsinhaber ist unzulässig.

Spandauer Gasag - Themenschwerpunkt

Berlin. Gasag Berlin und die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsfirma PwC haben ein Integrations-Programm für Fluechtlinge aufgesetzt. Berlin. Die Senatsverwaltung und die Gasag haben den bundesweiten Förderwettbewerb "Berlin Climate Schools" ins Leben gerufen. Wir suchen nach kreativen Projekten zum Thema Klimawandel und -schutz. Berlin vom Feinsten: Sieben Sprachschulen in Spandau werden 2015 das Gütesiegel "Berliner Klimaschule " haben.

"Die" Berlin Climate Schools" ist Berlins grösster Schülerwettbewerb. In diesem Jahr haben 26 Hochschulen diesen Namen. "Kein anderer Distrikt verfügt über mehr engagierte Klimaschutzschulen. Die Stadt Spandau steht an vorderster Front", beglückwünscht Daniel Buchholz, SPD-Beauftragter und Umweltspezialist aus Spandau. Der Gesellschafter der Spandau wird für weitere zwei Jahre ein Partnerunternehmen von "Raum für Kinderträume" bleiben.

Das Bezirksmarketing und die Bau-, Planungs- und Umweltabteilung haben ihre Zusammenarbeit für das Vorhaben "Raum für Kinderträume" für die Jahre 2015 und 2016 unterzeichnet. "Mit der Unterstützung des Projekts leisten wir einen wesentlichen Zuschuss zu einer kinderfreundlichen Erziehung und einer familienfreundlichen Entwicklung der Stadt....

Mehr zum Thema