Gas Grünwelt Energie Erfahrungen

Erleben Sie die Gas Green World Energy Experience

einer gemeinsamen Marke der beiden Düsseldorfer Energieversorger Stromio und gas.de. Drastischer Preisanstieg bei Gasversorgern im zweiten Jahr - Elektrizität & Heizen

Um ehrlich zu sein, bin ich nicht überrascht - das kommt daher, dass der hiesige Supermarkt in meinen Augen schlichtweg zerbrochen ist...viel geht durch vergleichende Portale (mit einer ungeheuren Kraft und Werbewirkung) und um an der Spitze aufgeführt zu werden, werden an neue Kunden lächerlich große Bonusse verteilt. Deshalb entscheide ich mich jetzt nur noch für solche Tarifmodelle, die keine Fettprämien mehr bieten, bei denen die Gebühren aber auch ohne Prämie gut sind und der Preis den Anschein erwecken, dass die Gebühren nicht ständig anwachsen werden.

Sogar bei der grünen Welt gibt es solche Tarife: Das Honorar mit Prämie ist an sich schon recht kostspielig und wird artifiziell billig berechnet, aber der nahezu gleiche Honorar ohne Prämie ist auf lange Frist viel billiger.

Gasversorger im Vergleich: Wenn Sie Geld einsparen wollen, müssen Sie die

40 Dienstleister hat das German Institute untersucht, wobei nicht nur der Kaufpreis, sondern auch der Dienst stimmen. Dazu untersuchten die Forscher nicht nur die Preise von 40 Gasversorgern in den sechs großen Metropolen Deutschlands, sondern auch die Vertragskonditionen und den Kundenservice. Erwartungsgemäß gab es ein großes Gefälle zwischen den Lieferanten - auch innerhalb derselben Gegend, so DISQ-Chefin Bianca Möller: "Ein Berliner Haus mit einem Stromverbrauch von rund 26.000 Kilowattstunden hat beispielsweise durch den Umstieg vom billigsten zum billigsten Grundversorger mehr als 630 EUR pro Jahr eingespart.

Ähnlich wie beim Elektrizitätsmarkt sollten die Gaslieferanten nicht nur vom Strompreis abhängig sein. "Niedrige Verkaufspreise sind oft mit verschlechterten Vertragskonditionen wie lange Laufzeiten und Kündigungen oder Servicekürzungen verbunden", so Bianca Möller. Für Anbieter mit Leistungsdefiziten sind die lange Wartezeit am Handy und der Mangel an freundlichem Personal das Hauptproblem.

Die Industrie hat am besten am Telefon abgeschnitten. Vielfach wurde die Klarheit der Internetseiten kritisiert, mit mehr als 40 Prozent der Befragten fand man zu wenig Aufschluss. Das Gesamtkonzept des Münchner Unternehmens stimmt: Es gibt auch gute Leistungen zu vernünftigen Preisen und faire Vertragskonditionen.

Bei Grünwelt Energie wurden die besten Ergebnisse erzielt, während Lekker Energie den besten Dienst anbot. Hierbei überzeugte die Belegschaft mit guter Betreuung und kurzen telefonischen Reaktionszeiten sowie einem sehr gutem Emailservice. html+='''; html+=' '; html+=''; html+='; html+='

Mehr zum Thema