Evf Strom

Ewf Electricity (Elektrizität)

Energielieferung Filstal GesmbH & Co. KOMMANDITGESELLSCHAFT Ausschöpfung von Abwärmepotenzialen und technischem oder natürlichem Druckverlust. Die vier Gesellschaften haben Kooperationsverträge zur Herstellung und zum Vertrieb des in den Heizkraftwerken produzierten Stroms abgeschlossen. Auf diese Weise teilen sie das entsprechende Know-how und erzielen so Synergieeffekte, um auf dem geöffneten Elektrizitätsmarkt wettbewerbsfähig zu sein. Im Rahmen der Praxisumsetzung haben sich die Gesellschaften in ihren Fachgebieten gegenseitig beauftragen und die KWK-Anlagen füreinander betrieben, um kein Doppel-Know-how aufzubringen.

Jährlich werden 31,5 Mio. Kilowattstunden Strom erzeugt, was dem Bedarf von rund 9.000 Haushaltskunden (bei einem entsprechenden Jahresbedarf von 3.500 kWh) ausmacht.

Energielieferung Filstal

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unsere Energieprodukte. Hier können Sie sich über unsere Strom- oder Gasprodukte erkundigen, Preise vergleichen und einen Versandauftrag erteilen. Sie werden schrittweise zum Druck des Auslieferungsauftrags geleitet, der unterschriftsreif ist. Falls Sie trotzdem nicht weiter kommen können und Unterstützung brauchen, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail an unseren Vertrieb.

Energielieferung Filstal GesmbH & Co. KOMMANDITGESELLSCHAFT

Im Zuge der Öffnung der Strommärkte und des zunehmenden Wettbewerbes sind auch die Ansprüche an Offenheit und Verbraucherinformationen gestiegen. 42 des Gesetzes reguliert die Kennzeichnung von Strom. Alle Energieversorgungsunternehmen müssen seit dem 16. Januar 2005 die nachfolgenden Angaben zum Thema Strom veröffentlichen: Zertifikat Strommix: Die Stromlieferanten müssen die Quelle des Elektrizitäts aus den nachstehend aufgeführten Stromkategorien angeben:

Atomenergie, Steinkohle, Erdgas, andere Fossilien, aus der EEG-Umlage finanzierte regenerative Energiequellen, andere regenerative energie. Angaben zu den Umweltwirkungen ( 42 Abs. 1 Nr. 2 EnWG): CO2-Emissionen und radioaktive Abfälle aus der Elektrizitätserzeugung in einem Kraftwerk oder einem Kraftwerkspark sind kennzeichnungspflichtige Umweltwirkungen im Zuge der Elektrizitätskennzeichnung. Liste der Mittelwerte für die Stromproduktion in Deutschland: Für die Bewertung der Strom-Kennzeichnung sind die deutschen Mittelwerte anzugeben.

Sie werden vom BDEW unter www.bdew.de (Service / Datennetz / Stromkennzeichnung) zur Verfügung gestellt. Atommüll: Atommüll fällt bei der Energieerzeugung aus Kernenergie an: Die Atommüllspaltung von Uran erzeugt Atommüll und Transurane.

Auch interessant

Mehr zum Thema