Eswe Agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Eswe

Website: www.eswe.com; Wikipedia über die ESWE Versorgungs AG.

1.3 Die AGB umfassen auch die Verwendung der beabsichtigten Home-Anwendung zur Fernbedienung von gepaarten Bauteilen und Endgeräten im Haus über Smartphones oder Tablets.

1.3 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für die Verwendung der beabsichtigten Home-App zur Fernbedienung von gepaarten Bauteilen und Endgeräten im Haus über Smartphones oder Tablets. 3.2 Wenn Sie das gesuchte Gerät einmal finden, können Sie es durch Klicken auf die Schaltfläche[In den Warenkorb] in den Einkaufskorb einfügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche[Bestellung überprüfen >], um zur Auftragsübersicht zu kommen.

Liefertermin und Liefergebiet5.1 Wir liefern Ihre Waren innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Ihrer Auftragserteilung. Außer bei unvorhersehbaren Problemen der bestellten Spedition sollten Sie die Zustellung innerhalb von 3-4 Arbeitstagen nach Ihrer Auftragserteilung haben. Sollte kein Vergleichsprodukt zur Verfügung stehen oder möchten Sie kein Vergleichsprodukt erhalten, werden wir Ihnen die bisher von Ihnen geleisteten Dienste erstatten.

Sie können auch den Betrag der Transportkosten im Einkaufswagen sehen, bevor Sie Ihre Waren aufgeben. Ihr Konto wird belastet, wenn Sie die Waren bestellen. 8/12 8/10 Wir holen den Betrag Ihrer Rechnung von Ihrem eingezahlten Konto ab, nachdem die Lieferung aufgegeben wurde. Das Gerät zu Hause ist ein Gerät aus dem Bereich der intelligenten Haustechnik, das unter anderem die Bedienung von Haushaltsgeräten zur Erhöhung des Komforts und der Arbeitssicherheit im Haus mitbringt.

Die Home-Plattform beinhaltet sowohl die Applikation als auch die damit verbundenen Bausteine, die eine eigene Regelung des eigenen Haushaltes erlauben. at home ist als offene Anlage konzipiert, die kontinuierlich um neue Funktionalitäten und neue Angebote ergänzt werden kann. Anwendungsbeispiele und Anforderungen von zu Hause aus finden Sie im jeweiligen Teil der Betriebsanleitung des jeweiligen Moduls.

Dieser wird sowohl in der elektronischen Version über den Home-Online-Shop und die Applikation als auch in gedruckter Version bei der ersten Bestellung zur Verfügung gestellt. 1.2 Die Verknüpfung der Einzelkomponenten erfolgt in bidirektionaler Weise über das Funkgerät. Um die zentrale Steuerung mit dem Netz zu verbinden, ist eine kostenlose LAN-Verbindung zu einem Standard-Internet-Router erforderlich. Zu Hause ist eine Fernsteuerung über die Applikation möglich.

1.4 Sie als Benutzer stimmen der Heimbestellung und der Installierung der AGBs zu. 1.5 Wenn Sie den AGB nicht zustimmen, müssen Sie von jeglicher Verwendung, Einrichtung, Vervielfältigung oder Zugang zu den Diensten absehen.

Das Programm darf nur in Kombination mit den Home-Komponenten verwendet werden. 2.4 Sie dürfen das Gerät zu Hause nicht in einer Art und Weise benutzen, die diese Dienstleistungen schädigen oder deren Nutzung durch Dritte stören könnte. Es ist Ihnen nicht gestattet, die Services zu nutzen, um sich in irgendeiner Form unbefugten Zugang zu Diensten, Dateien, Konten oder Netzwerken zu verschaffen.

2.5 Sie sind dazu angehalten, andere Benutzer, denen Sie über die "Einladungsfunktion" die Nutzungsrechte an Ihrem eigenen Heimsystem einräumen, über diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Pflicht zur Beachtung zu unterrichten. 2.6 Es ist Ihnen nicht gestattet, das Heimsystem an Dritte weiterzuvermieten. Das Heimsystem und die damit zusammenhängenden Dienstleistungen sind nicht konzipiert und dürfen nicht für direkte persönliche Sicherheit und medizinische Zwecke verwendet werden.

Es wird darauf verwiesen, dass das Heimsystem kein VdS ("Vertrauen durch Sicherheit") zertifiziertes Alarmsystem ersetzt. Für den Gebrauch in sicherheitstechnisch relevanten Räumen ist das Heimsystem nicht tauglich. - Die Video-, Bild- und/oder Tonaufzeichnungen und die Verwendung der Aufzeichnungen müssen privaten Charakter haben; - die privaten Kameras dürfen nicht den öffentlichen oder anderen privaten Raum abdecken; - Räumlichkeiten, in denen Video-, Bild- und/oder Tonaufzeichnungen gemacht werden und die für Dritte einsehbar sind, müssen daher so gekennzeichnet sein, daß Dritte über die Bewachung informiert werden, bevor sie den Überwachungsbereich betreten;

3.3 Der Zentralschaltschrank, der je nach Gerät mit anderen Bauteilen kombinierbar ist, ist Grundvoraussetzung für den Einsatz zu Hause. 3.4 Das Heimsystem wird über die Applikation fernbedient. Um Ihr Heimsystem nutzen zu können, brauchen Sie ein Handy oder einen Tablet-PC mit Internetzugang. Ihre gekauften Produkte können nur in Verbindung mit Ihrem Heimsystem verwendet werden und über eine gesicherte Funkstrecke mit der Zentralsteuerung kommuniziert werden.

Das Zentralsteuergerät ist über eine Internetverbindung mit dem Netz vernetzt und ermöglicht die Ansteuerung mehrerer Heimkomponenten. 3.5 Je nach Ihrem Auftrag an Ihren Internet-Provider können Ihnen zusätzliche Gebühren für die Internetnutzung auferlegt werden. Es ist Ihnen verboten, in Verbindung mit der Benutzung des Heimsystems irgendwelche Handlungen vorzunehmen, die gegen geltende Gesetze verstossen oder den störungsfreien Ablauf behindern.

Diese müssen ihr eigenes Sicherheitssystem z. B. mit aktueller Anti-Viren-Software sichern. 4.5 Die Zentralsteuerung baut im Abstand von wenigen Augenblicken regelmäßige Internetverbindungen zum Webserver zu Hause auf. Die Anschlüsse sind für die Inbetriebsetzung, Parametrierung, Fernsteuerung und Bedienung des Heimsystems erforderlich. 4.6 Aufgrund des vorgenannten Zeitintervalls und aufgrund von Fehlern können und werden Kommandos über das Netz bei Bedarf zeitversetzt von den Home-Komponenten durchgeführt.

4.7 Die Internet-Kommunikation des Heimsystems ist für die Nutzung von heute üblicherweise von privaten Kunden eingerichteten Netzen bestimmt, z.B. DSL, Kabelmodems oder vergleichbare Systeme. Wird diese Controlbox zur Steuerung weiterer Bausteine neben dem Pflegemodul zu Hause verwendet, besteht das Kündigungsrecht nur für das Pflegeabonnement. Spezielle Informationen für Abo- und Mietprodukte6.1 Pflege: Das Pflegeprodukt "Care" hilft älteren Menschen, ein selbständiges und selbstbestimmtes Wohnen zu ermöglichen.

Im Pflegeabonnement ist eine vereinbarte Anzahl von Nachrichten (d.h. Gespräche und/oder SMS) pro Kalendermonat enthalten. Wir benachrichtigen Sie, wenn 80% des Monatsvolumens der Meldungen überschritten sind. Wird der angegebene Rahmen überschritten, werden alle weiteren Meldungen zu den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Tarifen berechnet. Unbenutzte Nachrichten werden nicht in den nächsten Kalendermonat übertragen.

3. 3. Der Erhalt der vom Dateninhaber unterzeichneten Datenschutzerklärung ist für die Produktpflege bei der Datenerfassung durch Dritte obligatorisch. Im Schutzabonnement ist eine vereinbarte Anzahl von Nachrichten (d.h. Gespräche und/oder SMS) pro Kalendermonat enthalten. Wird der angegebene Rahmen überschritten, werden alle weiteren Meldungen zu den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Tarifen berechnet.

Dieser wird sowohl in der elektronischen Version über den Home-Online-Shop und die Applikation als auch in gedruckter Version bei der ersten Bestellung zur Verfugung gestellt. 2.

Jede Verantwortung für einen anderen oder missbräuchlichen Einsatz ist wegbedungen. Sollte eine Bestimmung des Vertrags über das Smart Home Produkt zu Hause ungültig oder nicht durchführbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen davon unberührt. 3.

Mehr zum Thema