Eprimo Vertragslaufzeit

Laufzeit des Eprimo-Vertrags

Die Vertragslaufzeit wäre verlängert worden. Hilfedetails Die erhobenen Informationen werden zur Verbesserung unseres Angebotes und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Weil es möglich ist, persönliche Angaben zu machen, fragen wir Sie, welche Angaben Sie uns mitteilen werden. Soweit die Konsultation jedoch eine Identifikation erforderlich macht (z.B.

Abklärung von Bedenken bezüglich Ihres Kundenkontos), dient die abgefragte persönliche Information ausschliesslich dazu, Sie als Personen für die Ausführung der Konsultation und deren Qualitätskontrolle zu identifizieren.

Zusätzlich werden weitere Informationen gespeichert, um die Präsentation unserer Digitalangebote für Sie ständig zu optimieren.

Hilfedetails

Der Tarifkalkulator gibt Ihnen den für Ihren Bedarf und Ihre PLZ geeigneten Preis an. Bei Nichterfüllung der Bedingungen aus einem von Ihnen zu verantwortenden Grunde haben Sie keinen Anrecht auf den Bonussystem. Die Treueprämie steht Ihnen weiterhin zu, wenn Sie den Kontrakt durch Wahrnehmung eines Ihnen eingeräumten Rechtes (z.B. Sonderkündigungsrecht) fristlos kündigen.

Mit der Preisgarantie Superfair werden die Vertriebs- und Fakturierungskosten abgedeckt. Mit der Preisgarantie Superfair werden die Vertriebs- und Fakturierungskosten abgedeckt. Vertragslaufzeit: Wenn der von Ihnen gewählte Preis keine fixe Vertragslaufzeit hat, kann er mit einer Kündigungsfrist von einem Kalendermonat zum Ende eines Monats gemäß den Ziffern 17.1 und 17.5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Elektrizität / Erdgas gekündigt werden. Andernfalls hat der Kontrakt eine Laufzeit bis zum angegebenen Termin oder der angegebenen Anzahl von Monaten ab Lieferbeginn.

Bei nicht rechtzeitiger Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit gemäß Ziffern 17.2 und 17.5 der AGB wird die Vertragslaufzeit in jedem Fall um 12 Monaten erhöht. Davon ausgeschlossen sind Berichtigungen aufgrund von Veränderungen der Mehrwertsteuer/Strom- oder Energiesteuern sowie die Erhebung von neuen Steuer-, Abgabe- oder anderen staatlichen Entgelten, die die Anschaffung, Herstellung, Netznutzung oder Nutzung von Strom oder Erdgas betreffen (siehe Ziffern 2. und 4. der AGB).

Vertragslaufzeit: Der Stromliefervertrag hat eine Vertragslaufzeit bis zum 30.11.2019. Die Vertragslaufzeit wird bei nicht fristgerechter Kündigung in textlicher Form mit einer Laufzeit von vier Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit um je 12 Monaten verlängert. Näheres dazu finden Sie in diesen Bedingungen, die Vertragsbestandteil werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema