Eprimo oder Vattenfall

Der Eprimo oder Vattenfall

Was die Stromversorger im App Store anbieten Praktisch oder überflüssig? Dabei haben wir uns Anwendungen für das Apple Smartphone von drei namhaften Energieversorgern näher angeschaut. Inzwischen ist der Umstieg zwischen den einzelnen Providern so leicht geworden, dass es nicht mehr als zehn Sekunden dauert. Was ist, wenn Sie 100 EUR oder mehr einsparen?

Zum Beispiel n?er?doo (App Store Link), eine Anwendung des Stromversorgers eprimo, zu der ich 2017 nach mehrjähriger Pause zurückkehren werde. Unter n?er?doo sollen die bestehenden eprimo-Kunden durch Weiterempfehlungen an ihre Bekannten und Bekannten 50 EUR einnehmen. In der Mitte der Anwendung steht ein Tarifkalkulator, mit dem man die Monatskosten ohne große Umwege berechnen kann.

Unter n?er?doo werden nach Angabe der PLZ und des Verbrauchs alle geeigneten Preise vorgeschlagen, die natürlich auch in der Applikation ausgewählt werden können. Diese sollen nach Aussage des Providers gar Exklusivtarife sein, die "nirgendwo sonst oder viel später erhältlich sind". Ein weiteres visuell sehr ansprechendes Programm ist von Vattenfall, meinem derzeitigen Stromversorger:

Sie können das Programm auch gratis auf das Apple iPod herunterladen. Ab dem ersten Anlauf kann man ohne große Umwege die aktuellen Preise nach Angabe von PLZ und Konsum errechnen, auch hier findet ein Umstieg auf den neuen Anbieter ohne großen Zeitaufwand statt. Gegenüber Eprimo mit der Handelsmarke n?er?doo und Vattenfall mit seinen Paketen für den Bereich Energie hat einer der großen Marktleader vor allem für seine potentiellen Käufer viel weniger zu bieten: Im Gegensatz zu den beiden oben erwähnten Anwendungen ist der RWE-Stromrechner (App Store Link) wie eine Mittelalterreise.

Das Programm ist nicht für das Apple iPod 6, geschweige denn für das Apple iPod 7 entwickelt worden. Wenn Sie die Applikation zum ersten Mal starten, wird die Nachricht "The application may slow down your iPhone" angezeigt, da 64-Bit-Prozessoren nicht unterstÃ?tzt werden. Andernfalls folgt die Applikation jedoch einem sehr praxisorientierten Ansatz: Nach Angabe des Elektrizitätspreises kann der jährliche Energieverbrauch für eine beliebige Anzahl von Elektrogeräten berechnet werden.

Aber jetzt freuen wir uns auf Ihre Erlebnisse, Anmerkungen und Ansichten zu Elektrizität und Tarifen: Wechseln Sie regelmässig Ihren Provider oder haben Sie sich noch nicht darum gesorgt?

Auch interessant

Mehr zum Thema