Eprimo oder Grünwelt

Die Eprimo oder Grüne Welt

Eprimo, eine Billigtochter von RWE, erregte mit dieser Strategie ebenfalls negative Aufmerksamkeit. Die NaturEnergiePlus als Marke der EnBW oder "Grünwelt" von Stromio. in unserem Grünwelt-Vertrag ist wie folgt: Die " sehr guten " Plätze mit Bestnoten teilen sich elf Anbieter bei Grünwelt Energie, Yello Strom und eprimo.

Welche Stromlieferanten sind gut & "billig"? Finanz- & Karriereforum

Sie müssen den besten Preis für sich selbst wählen. Bei uns wird immer verglichen und Sie können eintragen, was für Sie von Bedeutung ist. Ist dann das für Sie am besten geeignete dabei, tut es in der Regel nicht weh, wenn Sie gleich auf die Seiten des Anbieter gehen. Auch ein Vergleich ist lohnenswert. Im letzten Jahr sind wir von Eprimo auf Grünwelt (grünstrom 12) umgestiegen.

Die Wahl fiel auf einen Preis, da neue Kunden 25% bekommen. Ab diesem Jahr steigt der Satz oder kann dann auf einen anderen Satz mit anderen Bedingungen geändert werden. Doch am Ende muss ich mir ansehen, was billiger ist und wieder miteinander mithalten. Weshalb sollte ich bei meinem lokalen Provider sein?

Unglücklicherweise ist der Dienst oft nicht besser, nur weil er der lokale Provider ist. Alles funktioniert ebenso oft über das Handy. Mit der Behauptung hier im Thema, dass sie nach der Flut am Netz wieder schneller beim lokalen Anbietern war. Am Ende muss sich jeder, wie gesagt, ansehen, was er will und dann gegenüberstellen.

Unsere vierköpfige Gastfamilie (90 qm Wohnfläche) hat in der Regel ca. 2300-2400 kWh pro Jahr. Diesen Vergleich führen wir auch für Kfz-Versicherungen und einige andere Versicherer durch. Außerdem blieb ich bei unserem lokalen Energieversorger hängen: Verbindlich für 12 oder 24 Kalendermonate, Preisnachlass beim Wechsel zur Online-Nutzung. Es hat mich sehr gefreut, als wir nach einigen Wochen unsere Anzahlung zurückbekommen haben (angeblich war unser Lieferant daran beteiligt, dass es nie zu einer Elektrizitätsversorgung kam)....

Hat jemand Erfahrung mit EPRIMO oder GREENWORLD energy?

Ja, wir waren mal bei eprimo, jetzt bei Grünwelt. Ich war bei eprimo nur ein wenig verärgert, dass es nach dem Ende der Preisstellung einen deutlichen Anstieg gab, während Sie als neuer Kunde einen wesentlich billigeren Preis erhalten hätten. Aber ich bin rundum mit Grünwelt glücklich. Ja, Eprimo zieht gerade sehr schöne neue Kundenboni an.

Nach einem Jahr könntest du dich wieder umziehen, oder? Die Grünwelt ist eine Stromio-Marke, der Lieferant ist wahrscheinlich nicht ganz problemlos. Die Eprimo ist RWE. Die Vereinigung der Energiekonsumenten hat eine sehr gute Seitenansicht zu den Energieversorgern (es gibt auch ein Diskussionsforum, in dem Problemlieferanten leichter zu finden sind): Es ist definitiv richtig, Vattenfall zu verlassen.

Doch die Bewertung der beiden anderen Provider würde ich jetzt googlen und Ihnen sagen müssen, also tun Sie es selbst.

Mehr zum Thema