Eon Kapitalmaßnahme

Eon-Kapitalmaßnahmen

Die Kapitalmaßnahme tritt in Kraft Vorstandsvorsitzender Johannes Teyssen? Inwiefern ist die E.ON-Kapitalmaßnahme bei der Abspaltung der Uniper-Aktie zu berücksichtigen?

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shop Membership Basic inklusive eines Käuferschutzes von jeweils bis zu 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihren weiteren Kauf in Deutschland und Österreich mit dem TrustedShop-Siegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe bis zu je 20.000 durch den Einkäuferschutz ( (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. bei einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die KÃ?uferschutzfrist pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 3.148 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Jahre.

Das Aktienangebot beläuft sich auf einen Wert von EUR 40,00 je Stückaktie, wie am 13. April 2018 angekündigt.

Die Angebotsunterlage beträgt, wie am Donnerstag, den 12. Mai 2018 angekündigt, insgesamt EUR 40,00 je Stückaktie. Im Angebotswert enthalten sind eine PrÃ?mie von 28 % auf den zuletzt von Ã?bernahme-Spekulationen unberÃ?hrten Kurs der innogy-Aktie zum 22. Februar 2011 und eine PrÃ?mie von 23 % auf den Volumen-gewichteten Durchschnittskurs der drei vor dem Datum der Bekanntgabe der Ã?bernahmeverpflichtung liegenden Monate vor dem 1. Januar 2018.

Nachdem die ordentliche Generalversammlung der inogy SE am 24. 04. 2018 beschlossen hat, für das Jahr 2017 eine Ausschüttung von 1,60 EUR je Stückaktie vorzunehmen, liegt der bereinigte Angebotswert des Angebotes bei 38,40 EUR je Stückaktie. Diese besteht aus einem Platzierungspreis von EUR 36,76 je Stückaktie und einer unterstellten Dividendenausschüttung von EUR 1,64 je Stückaktie für das Jahr 2018.

Das Angebot wird voraussichtlich nicht vor Jahresmitte 20199 abgeschlossen sein und steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartell- und Überwachungsbehörden. "Die Frist für die Annahme des Übernahmeangebotes läuft heute ab und läuft bis zum Ablauf des sechsten Monats ab.

Das Gesamtangebot von EUR 40,00 je Stückaktie zum Zeitpunkt der Bekanntgabe des Übernahmeangebotes am12. 03. 2018 umfasste die zu erwartende Dividendenzahlung der in. Diese beinhaltet eine Aufzahlung von 28% auf den von Übernahmespekulationen unberührten Schlusskurs der Inogy SE vom22. 02. 2018 und eine Aufzahlung von 23% auf den mengengewichteten Durchschnittskurs der 3 Monaten vor dem Datum der Bekanntgabe der Übernahmevereinbarung.

Der bereinigte Wert des Angebotes beträgt erwartungsgemäß 38,40 EUR je Stückaktie (40,00 EUR minus 1,60 EUR) nach dem Beschluss der ordentlichen Generalversammlung von innogy vom 24. 04. 2018, für das Jahr 2017 eine Ausschüttung von 1,60 EUR je Stückaktie vorzunehmen. Das Gesamtvolumen umfasst einen Emissionspreis von EUR 36,76 je Stückaktie und eine angenommene Dividendenausschüttung von EUR 1,64 je Stückaktie für das Jahr 2018.

Das Gesamtangebotsvolumen von 38,40 EUR je Stückaktie für die Anteilseigner von inogy bleibt damit konstant. Wichtig: Diese Mitteilung stellt weder ein Kaufangebot noch eine Einladung zur Unterbreitung eines Angebotes zum Erwerb von Anteilen an der Innogy SE ("Innogy-Aktien") dar. Den Anlegern und Anteilseignern der innogy SE wird nachdrücklich geraten, die Angebotsunterlage und alle anderen Bekanntmachungen und Unterlagen im Rahmen des Übernahmeangebots zu beachten, sobald sie publiziert werden, da sie wesentliche Angaben beinhalten.

Zukunftsgerichtete Angaben umfassen unter anderem Worte wie "antizipieren", "erwarten", "einschätzen", "beabsichtigen", "planen", "glauben", "hoffen", "anstreben", "fortsetzen", "werden", "möglicherweise", "sollten", "würden", "könnten" oder ähnliche Begriffe. Zukunftsgerichtete Angaben bergen gewisse Ungewissheiten und Ungewissheiten, da sie sich auf Geschehnisse oder Umstände stützen, die in der Vergangenheit eingetreten sind oder auch nicht.

Zukunftsgerichtete Angaben werden ausschließlich zu dem jeweiligen Datum gemacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema