Enviam Kundencenter

Kundencenter von Enviam

Im enviaM-Kundencenter des Unternehmens werden die Kunden von A bis Z betreut. Die Kommunikation mit dem enviaM-Kundencenter ist auch online möglich. Die Bezeichnung enviaM ist die Abkürzung für die Chemnitzer envia Mitteldeutsche Energie AG.

umweltbewusstes Unternehmen öffnet neue Serviceniederlassung in Grimma - umweltbewusstes Unternehmen der Mitteldeutschen Energies AG

umweltbewusstes Handeln im Leipziger Stadtteil wird durch die Verbesserung der Kundenbetreuung gefördert. Bis Ende des Jahres wird der Energiedienstleister neben Grimma drei weitere Serviceniederlassungen in der brandenburgischen Stadt aufstellen. Die Standorte im brandenburgischen Raum sind Limbach-Oberfrohna und in der sächsischen Stadt 0schatz. Diese vervollständigen die vorhandenen Niederlassungen in Chemnitz, Halle, Herzberg und Schwarzenberg. Es sind weitere Niederlassungen geplant. Wer mehr Wert auf den persönlichen Umgang als auf den Besuch einer unbekannten Zentrale legt, wird in den Serviceniederlassungen persönlich beraten.

Ein solcher Kundendienst wird von vielen unserer Konkurrenten aus Gründen der Kosten nicht angeboten", sagt Dr. Andreas Auerbach, Vorstandsmitglied von enviaM und verantwortlich für den Sales. Zielgruppe der Dienstleistungsbranchen sind enviaM Privatkunden, Privat- und Gewerbeimmobilien sowie Haus- und Wohnungsbesitzer. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen den Kundinnen und Kunden individuell zur Seite und 2 von 2 rund um das Themengebiet Strom. enviaM-Kundinnen und -Auftraggeber können sich in der Niederlassung z. B. Bankverbindungen oder Adressenänderungen vornehmen lasen, eine Bankeinzugsermächtigung ausstellen, Sachverhalte bezüglich ihrer Elektrizitätsrechnung abklären oder sich über Sachverhalte und Leistungen unterrichten.

Preiswerter ab Mai: 08.03.2011, 17.23 Uhr

Erhöhte Allokation für Regenerative Energiequellen verhindern eine mögliche Ermäßigung. Das Energieunternehmen enviaM, das insbesondere im Ostteil von Kyffhäuserkreises aktiv ist, erhöht die Stromkosten für Privat- und Geschäftskunden erhalten zum Jahreswechsel die neuesten Informationen aus der Chemnitzer Unternehmenszentrale..... Die enviaM erhöht ihre Stromkosten zum Stichtag 31. Dezember 2011. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von jährlichen von 2000 kWh bezahlt ein umweltbezogener Privatmann in der Basisversorgung dann rund 1,38 auf 1,38. EUR (1,65 EUR brutto) mehr pro Hundert pro Tag (+ 3,4 Prozent).

Für ein umweltbezogener Gewerbekunde in der Basisversorgung mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 6.000 kWh, erhöht sich der Stromverbrauch um rund 4,15 EUR (4,94 EUR brutto) pro Haufen (+ 3,5 Prozent). Die Nettoverbrauchspreise erhöhen sich in der Basisversorgung um 0,83 auf 21,90 Cents pro kWh (brutto um 0,99 auf 26,06 Cents pro kWh) für Der private Kunde und auf 22,04 Cents pro kWh (brutto 26,23 Cents pro kWh) für Geschäftskunden.

Abgesehen von den Stromkosten in der Basisversorgung für erhöhen private und gewerbliche Kunden auch die Stromkosten für alle Spezialprodukte ohne Preismarkierung. Für die neuen Stromabgabepreise gilt für rund 800. 000 Privat- und Gewerbesteuer. Entscheidend für Die Preiskorrektur ist die Erhöhung der Zuteilung für Regenerative Energie (EEG-Zuteilung) zum Jänner 2011 um rund 1.483 Zn. pro kWh von 2.047 Zn. pro kWh auf 3,53 Zn. pro kWh (brutto um 1,76 Zn. pro kWh von 2,44 Zn. pro kWh auf 4,20 Zn. pro kWh).

Aus dieser Situation können sich ebenso wenig wie rund 720 andere Stromanbieter, die bereits aus dem selben Grunde ihre Elektrizitätspreise zum Jahresende angepaßt hatten oder eine Erhöhung haben. Der Strompreisanstieg bei enviaM lag im Branchenvergleich klar unter dem bundesweiten Durchschnitt von 7 vH.

â es ging uns nach, â wir haben gar die Elektrizitätspreise abgesenkt. Allerdings hat die EEG-Abgabe unsere Berechnungen gestoppt", sagt Dr. Andreas Auerbach, enviaM-Vertriebsvorstand. rückläufigen Kaufpreise für River machen es möglich, dass unsere Stromkosten nicht im selben Maße wie das EEG Umlage zulegen. Schließlich werden 0,77 Cents pro kWh nicht an die Verbraucher weitergegeben", so Auerbach weiter.

â Für enviaM bietet Privat- und Geschäftskunden in der Basisversorgung alternative Angebote wie z. B. Online-Produkte oder Produkte mit Preisstabilität. Nähere Auskünfte dazu gibt es vor Ort in den Serviceniederlassungen, zum Beispiel postalisch im Kundenzentrum enviaM oder im Intersse unter www.enviaM. de erhältlich. Allen Privat- und Geschäftskunden werden unter über die neuen Stromkosten in den nÃ??chsten Tagen in schriftlicher Form mitgeteilt.

Für Private Kundinnen und Servicekunden finden unter 0800 2999009; für Gewerbliche Kundinnen und Servicekunden unter 0800 052222222 eine kostenfreie Telefonberatung statt. Background Vorgeschichte Der Name des regionalen Energiedienstleisters führende in Ostdeutschland lautet umstritten. Die umstrittene mittelständische Firma ( envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz). Rund 1,35 Mio. Menschen beliefert das Untenehmen mit Elektrizität, Erdgas, Wärme, Wasserversorgung und energiebezogenen Leistungen. Laut einer Untersuchung des Forschungs- und Consultinginstituts Inomic in Leipzig erwirtschaftet die enviaM-Gruppe rund 1,2 Mrd. EUR an Wertschöpfung, rund 16.500 Arbeitsplätze und annähernd 650 Mio. EUR an Steuergeldern in der Raum.

Mit jedem EUR, den die Unternehmensgruppe als Wertschöpfung nachweist, entstehen knapp zwei weitere EUR Wertschöpfung.

Mehr zum Thema