Entega Wärmepumpenstrom

Wärmepumpenstrom Entega

Bei einer Wärmepumpe können Sie sie leicht absenken. Weil eine Wärmepumpe Energie aus Luft, Wasser oder Erde in Wärme umwandelt. Reduzieren Sie die Wärmekosten mit einer WP. Reduzieren Sie die Wärmekosten mit einer WP. Klimaneutrales Erwärmen.

Klimatisch, unkompliziert, preiswert. Rund drei Viertel des Energiebedarfs der Haushalte entfallen auf die Heizenergie. Sie können sie mit einer Heizpumpe leicht absenken. Weil eine WÃ?rmepumpe Wärme aus Wind, Wetter oder Erdreich in WÃ?rme umwandelt. Dies spart kostbare Rohstoffe und Energien und ist nicht nur gut für das Wohlbefinden, sondern auch für den Portemonnaie.

Seit über 150 Jahren beschäftigen wir uns mit Fragestellungen rund um das Thema Energieverbrauch und Energieeinsparung. Ansprechende Promotion. Bei uns wird Ihre Heizpumpe und viele andere klimaschonende Massnahmen gefördert. Ob Wärmepumpen oder Modernisierung von Heizungsanlagen: Wir verfügen über modernste Techniken. Erzeugen Sie bis zu 4 Kilowattstunden Heizenergie mit 1 Kilowattstunde Elektrizität. Die Funktionsweise einer WP ist simpel erklärt: Sie entnimmt WP (Umweltwärme) aus Wind, Wasser oder Erde und "pumpt" sie durch einen Kompressor zu einem höheren Thermostat.

Aus 1 Kilowattstunden Elektrizität können Sie mit einer WP bis zu 4 Kilowattstunden Heizenergie erzeugen - zum Beispiel für Heißwasser oder Heizung. Klimafreundliches Beheizen, genieße weitere Vorzüge. Vor allem aber reduziert es die Wärmekosten, aber eine WP hat noch viele weitere Vorzüge. So trägt sie beispielsweise zum Umweltschutz bei, indem sie dazu beiträgt, Rohstoffe und Energien zu schonen.

Darüber hinaus reduziert der Betrieb einer WP den CO2-Ausstoß beim Erwärmen - mit Ökostrom können Sie gar CO2-neutral erwärmen. Aber auch eine WP steigert die Lebensqualität: mit Heizung, Heißwasser und Kälte in einem. Mit uns werden Sie die passende Heizungswärmepumpe für Ihren Anwendungsfall aussuchen. Er entzieht der Raumluft seine Energie und kann im Freien oder im Weinkeller installiert werden.

Sol/Wasser-Wärmepumpen verwenden die Erdwärme, um sie in Wärmeenergie und Heißwasser zu umwandeln. Wenn Sie einen Erdgasanschluss haben, finden Sie bei uns interessante Möglichkeiten mit einer Erdgaswärmepumpe. Obwohl eine WP Elektrizität benötigt, produziert sie auch die zwei- bis dreimal so große Wärmeenergie. Im Vergleich zu einem Nachtspeicher oder einer direkten Heizungsanlage sparen eine Heizpumpe bis zu 70% an Elektrizität und CO und machen Sie weniger abhängig von ansteigenden Unterhaltskosten.

Wenn er auch mit reinem Grünstrom versorgt wird, erwärmt er sich zudem völlig umweltneutral. Interessante Subventionen für energieeffiziente Heizung. Mit uns erhalten Sie eine interessante Promotion für den Einsatz einer Blockheizkraftwerk. Luft-/Wasser-Wärmepumpen entnehmen der Raumluft Energie und wandeln sie in Heiz- und Warmwasserenergie um. Diese sind sehr montagefreundlich und oft erste Adresse bei Nachrüstungen.

Luft-Wasser-Wärmepumpen werden mit Elektrizität, Gas oder als Hybridsystem betrieben. Erdgaswärmepumpe: CO2-Emissionen reduzieren. Bei Kälte im Freien gleicht ein Brennwertgerät in Hybridsystemen die Leistungsreduzierung aus, die den Benzinverbrauch und die CO2-Emissionen erheblich reduzieren kann. Sol/Wasser-Wärmepumpen verwenden die Heizenergie des Erds, um es in Heiz- oder Warmwasserwärme zu verwandeln.

Aber der Energieverbrauch ist noch geringer. Das Thema Energieeffizienz und deren effizienter Einsatz gehört seit mehr als 150 Jahren zu unseren Kernbereichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema