Entega Telefon

Ein Entega Telefon

Haben Sie Fragen zu Internet und Telefon? Pauschale: Elektrizität, Internetzugang und Telefon ab 69,99 ?/Monat

Grünstrom, Internetzugang und Telefon in einer Wohnung. Die Umstellung ist so einfach: eine Pauschale - viele Vorzüge. Internetzugang, Telefon, Strom: eine Pauschale für alles. Bei unserer Fallpauschale 3-in-1 können Sie ganz komfortabel einen einzigen Preis für alles nutzen: Highspeed-Internet, Anrufe ins dt. Netz und 100% grünen Stroms - schon ab 69,99 pro Tag1.

Dazu kommen nur die Gebühren für von Ihnen angerufene Sonderrufnummern, Telefonieren im Auslande und Anrufe in das Mobilnetz. Internetzugang über den Stromversorger = eine einzige Abrechnung für alles. Für Ihre Pauschale für die Nutzung von Internetzugang, Telefon und Strom gibt es immer nur eine einzige Lizenz. Dabei achten wir darauf, dass Sie mit der größtmöglichen Schnelligkeit im Netz sind.

In unserer Pauschale ist 100% grüner Elektrizität aus Wasser-, Wind- und Solarenergie inbegriffen. Denn der günstigste ist derjenige, der nicht mitgenommen wird. Abhängig davon, wie viele Menschen in Ihrem Haus wohnen und wie viel Elektrizität Sie konsumieren, können Sie je nach Bedarf aus den Gehäusegrößen XS, S, M, L oder XL auswählen.

Wähle das Package, dessen Verbrauchsobergrenze deinen Strombedarf deckt. Sie erhalten von uns ein Formblatt für die Übermittlung Ihrer Internet- und Telefonverbindung von Ihrem vorherigen Provider. Auch die Beendigung Ihrer Altverträge wird von uns übernommen. Doch auch dann brauchen wir das vollständig ausgefüllte Formblatt für den DSL/Festnetzwechsel von Ihnen.

Die Änderung von Netz und Telefon kann bis zu 21 Arbeitstage in Anspruch nehmen, der Austausch des Stromversorgers bzw. der Versorgung mit der zweiten Errungenschaft Ihres Paketes - Stromflatrate bzw. Netz- und Telefonflatrate - setzt ein, wenn auch dafür Ihr früherer Arbeitsvertrag abläuft. Sie bekommen ab dem ersten Liefertermin eine Monatsrechnung über den Gesamtpreis, auch wenn Sie bisher nur eine der Dienstleistungen - Stromflatrate oder Netz- und Telefonflatrate - Inanspruchnahme haben.

Du erhältst von uns eine monetäre Entschädigungszahlung, damit du nicht für eine Dienstleistung bezahlst, die dir noch nicht zur Verfugung steht. Was, wenn meine Altstrom- und DSL/Festnetzverträge nicht zeitgleich enden? Im Regelfall haben Sie Ihre Strom, Web und Telefonverträge nicht parallel geschlossen, so dass Ihre Altverträge für unterschiedliche Zeiträume gelten.

Den zweiten Service Ihres Paketes - Stromflatrate oder Internetzugang und Telefonflatrate - bekommen Sie, auch wenn Ihr früherer Arbeitsvertrag abgelaufen ist. Worauf muss ich beim Füllen des Formblatts für den Internetzugang und die Telefonzentrale achten? Es ist sehr darauf zu achten, dass Ihre Eingaben mit den korrespondierenden Eingaben Ihres bisherigen Vertrages korrespondieren, da nur so eine erfolgreiche Änderung gewährleistet werden kann.

Erst wenn auch dieser abgeschlossen ist, kann Ihnen die Dienstleistung, für die ein Altvertrag noch in Kraft ist, zur Verfuegung gestellt werden. Weil Sie jedoch ab Lieferungsbeginn eine Abrechnung über den gesamten Pauschalpreis erhalten, obwohl Sie nur eine Dienstleistung - Stromflatrate oder Netz- und Telefonflatrate - in Anspruch nehmen, werden wir Ihnen die anfallenden Gebühren auszahlen.

Du erhältst eine Monatsgutschrift auf deiner Konto. Wenn Sie weniger Elektrizität benötigen (z.B. weil Ihr Haus kleiner geworden ist) und Ihr Strombedarf unter der jährlichen Verbrauchsgrenze des Upstream-Energie- und Internet-Flatrates liegen, können wir am Ende des ersten Jahrs auf ein kleineres Paketniveau einstellen. Steigt Ihr Energieverbrauch und damit über der jährlichen Verbrauchsgrenze Ihrer originalen Strompauschale, werden wir Ihnen am Ende des ersten Jahrs das richtige Angebot für Ihren Energieverbrauch machen.

Ausgeschlossen von der Gewährleistung sind individuelle Verbindungskosten für Sonderrufnummern, Telefonate im In- und Ausland und Anrufe in das Mobilnetz sowie der dafür angefallene Fixpreis. 5 Vertragsdauer und Preisgarantie: Der Auftrag hat eine Mindestvertragsdauer von 24 Kalendermonaten und wird um weitere 12 Kalendermonate jeweils um weitere Verlängerungsmonate erweitert, wenn er nicht mindestens zwei Kalenderwochen vor Ende der Vertragsdauer aufgelöst wird.

Mehr zum Thema