Entega Solar

Energie Solar

Wer Sonnenenergie nicht vollständig selbst verbraucht und in das Netz einspeist, erhält vom Netzbetreiber eine Einspeisevergütung. Ein typo-hls ">50-?-BestChoice-Gutschein und interessante Aktionen. Aber nur für kurz: Kalkulieren Sie die monatlichen Solarstromkosten. In unserem Kalkulator erfahren Sie mit wenigen Mausklicks, wie viel Strom Ihr Solarstromdach produziert und was es kostete.

Dabei profitieren Sie von attraktiven Fördermitteln: z.B. 400 für einen weiteren Solarspeicher oder 150 für die Erneuerung der Schaltschranksysteme.

Mit wenigen Handgriffen zur eigenen Photovoltaikanlage. Wie viel Solarstrom Ihr Hausdach produziert, wie viel von Ihrem eigenen Stromverbrauch gedeckt werden kann und was Ihre Anlagen kosten, erfahren Sie in unserem Angebotstabellen. Um die Leistung Ihrer Solarfabrik völlig unbeschwert zu nutzen, wird die Pflanze regelmässig gepflegt. Option am Ende der Laufzeit.

Sie können dann wählen, ob Sie den Kontrakt erweitern, die Fabrik demontieren oder zum Fair Value einkaufen. Allgemeine Anfragen zu Solarsystemen. Ist eine Solarstromanlage mit der fallenden Vergütung überhaupt noch sinnvoll? Ja, die eigene Solarstromerzeugung zahlt sich weiter aus - sowohl für das Wohlbefinden als auch für den Portemonnaie.

Während früher errichtete Werke in erster Linie darauf ausgelegt waren, so viel wie möglich Elektrizität zu erzeugen, um sie gegen eine angemessene Gebühr in das Stromnetz einzuleiten, geht es heute darum, so viel wie möglich von der selbst produzierten Elektrizität zu konsumieren, um so die Elektrizitätsrechnung zu senken. Bei ausreichender, wenig verschatteter und ausreichender Bedachungsfläche (ca. 20 m2) können Sie auf Ihrem Hausdach ein Solarmodul installieren.

Technisch ist die Dachbalkenbreite gefordert: Sie muss mind. 6,3 cm groß sein, damit die Solarmodule fest mit Ihrer Dachstruktur verbunden werden können. Unsere Solar-Experten bestimmen anhand der Fotos und Angaben die technologische Realisierbarkeit Ihres Solarprojektes. Welche Größe muss eine Solarsystem haben? Wurden bisherige Systeme in erster Linie darauf ausgelegt, so viel wie möglich Elektrizität zu erzeugen und gegen Entgelt ins Stromnetz zu speisen, geht es heute darum, das System an den eigenen Bedarf anzupassen.

Aus diesem Grund ermitteln wir die passende Grösse für Ihre Photovoltaikanlage auf Basis Ihres Energieverbrauchs und Ihrer zur Verfügung stehenden Bedachungsfläche. Auf diese Weise bekommen Sie ein System, das zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen paßt. Wie viel Prozent meines Energieverbrauchs kann ich mit Sonnenstrom ausgleichen? Bis zu 38% Ihres Energieverbrauchs können durch das System gedeckt werden.

Wenn du am Mittag viel Elektrizität verbrauchst, wenn das Sonnenlicht am größten ist, erhöht sich dein Selbstversorgungsgrad. Du nutzt den produzierten Elektrizität, auch wenn die Sonnenscheine nicht mehr scheinen. Erzeugt meine Solarsystem nur bei gutem Klima Elektrizität? Deine Sonnensysteme produzieren auch bei bewölktem oder regnerischem Winter.

Für solche so genannten "realen Bedingungen" entwickelt der Kollektorhersteller Solarmodule, die auch dieser häufigen Wettersituation Rechnung tragen. Die von der Fotovoltaik erzeugte Elektrizität steht Ihnen vollständig zur Verfügung und wird von Ihnen vor Ort Verbrauch. Weitergehende Aufwendungen wie der Ersatz eines Zählersteckplatzes, erhöhte Verkabelungs- oder Installationskosten können wir jedoch erst in Betracht ziehen, wenn wir Ihr Solarfeld einzeln vor Ort oder anhand von Fotos untersucht haben.

Du kommst ohne eigene Akquisitionskosten zu einer Solarsystem und versicherst dich gegen jedes Risiko: Außerdem sind Versicherungen und Wartungen des Systems enthalten. Außerdem werden Sie mit der Erzeugung von Ökostrom unabhängig von künftigen Strompreissteigerungen und dem Klimaschutz. Darüber hinaus bekommen Sie eine Kompensation für den erzeugten Elektrizität, die Sie nicht selbst konsumieren und in das Stromnetz einbringen.

Von wem wird das System eingerichtet? Die Installation typischer kompletter Solarstromanlagen für unsere privaten Kunden erfolgt in nur 1 - 2 Tagen. Mit unseren langjährigen Partnerfirmen projektieren und montieren wir nicht nur Ihre Anlagen, sondern führen auch regelmässige Wartungen durch. Damit hat der Auftraggeber eine funktionale Garantie über die Gesamtvertragslaufzeit von 18 Jahren. ¿Wie lange dauert der Vertrag und was geschieht nach seinem Ende?

Am Ende der Laufzeit haben Sie folgende Möglichkeiten: Erstens: Erneuerung des laufenden Vertrags - bei Nichtkündigung für ein weiteres Jahr von selbst. Bei der Wahl Ihres Stromversorgers sind Sie selbstständig, da neben Ihrem Haushaltsstrommesser für die Photovoltaikanlage ein eigener Strommesser eingestellt ist. Wem gehören das Sonnensystem und der erzeugte Elektrizität?

Die Pflanze bleibt Ihnen zur Verfügung, bleibt aber Eigentum. Die vom Sonnensystem erzeugte Elektrizität stammt ganz von Ihnen. Für die Errichtung Ihrer Photovoltaikanlage gewähren wir Ihnen Zugriff auf das "Sunny Portal" der SMA Solar Technology AG. Sie haben mit "Sunny Portal" die Mýglichkeit, die Informationen Ihrer Anlagen, wie z.B. die erzeugte Energiemenge, auszulesen und zu veranschaulichen.

Wird für die Systemüberwachung eine permanente Internetzugang benötigt? Die Anbindung des Systems geschieht in der Regelfall über eine drahtlose Netzwerkverbindung. Nur wenn das Satellitensignal vom System zum W-LAN-Router zu gering war, wäre eine LAN-Verbindung erforderlich. Welcher Hersteller ist Ihr Solarmodulhersteller? Bei IBC Solar und Handha Q Colections kooperieren wir mit den renommiertesten Firmen der Industrie.

Die von uns angebotenen Solarwechselrichter kommen von der SMA Solar Technology AG.

Mehr zum Thema