Energieversorgung Deutschland Gmbh

Die Energieversorgung Deutschland GmbH

Gas supplier EnergieVersorgung Deutschland from Chemnitz. Die Strom- und Gastarife der EVD EnergieVersorgung Deutschland GmbH mit anderen günstigen Tarifen in Ihrer RegionGastarifeStromtarife vergleichen. Die EVD Deutschland Strom: Strompreise des Stromversorgers EVD EnergieVersorgung Deutschland GmbH

Die EVD Energieversorgung Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Chemnitz ist ein junger Energiekonzern, der seit September 2012 flächendeckend grünen Strom vertreibt. Die EDV Energieversorgung Deutschland GmbH ist zu 100 Prozent auf erneuerbare Energieträger angewiesen, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Laut dem Stromversorger sind Offenheit und eine vertrauensvollen Kundenbeziehungen sowie eine gesicherte flächendeckende Energieversorgung wichtige Grundwerte und Bausteine der Firmenpolitik.

Zum Start der Stromlieferung im Jahr 2012 setzt der Stromversorger auf zwei Ökostromtarife: Darüber hinaus haben die Preise des Providers in der Regel eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr und eine Frist von sechs Monaten zum Ende der Laufzeit. Die EDV Energieversorgung Deutschland GmbH ist nach eigenen Informationen in der Lage, ihren Abnehmern durch "enge Unternehmensstrukturen" einen transparenten Ökostromtarif zu vernünftigen Konditionen zu bieten.

AuÃ?erdem legt der Anbietende Wert auf eine vertrauensvolle GeschÃ?ftsbeziehung zwischen Lieferant und Auftraggeber und bietet daher eine Gratis-Hotline, die wÃ?hrend der Woche i. d. R. von 8-20 Uhr und auch an Samstagen von 8-17 Uhr zur Beantwortung der Fragen zu verfÃ?gbaren Preisen zu erreichen ist. Die EDV Energieversorgung Deutschland GmbH gibt auf ihrer Unternehmens-Website ihren Kundinnen und Kunden darüber hinaus wichtige Hinweise zum Thema Energieeinsparung in den unterschiedlichen Teilbereichen.

Erfahrungsbericht und Prüfbericht des EVD

EVD Energieversorgung Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Chemnitz ist seit 2012 flächendeckend tätig. Nach eigenen Aussagen vertraut das vergleichsweise noch recht jung gebliebene Untenehmen zu 100 Prozent auf regenerative Energie. Durch " enge Konzernstrukturen " kann EVD seinen Kundinnen und Kunden einen transparenten und günstigen Stromtarif anbieten.

Es wird auch hervorgehoben, dass besonderer Wert auf Aufrichtigkeit und eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zwischen ihnen und ihren Abnehmern liegt. Interessierte und Endkunden können sich an die kostenfreie Telefonhotline für weitere Informationen zu Elektrizität und Tarifen wenden. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Das EVD hat zwei verschiedene Preise im Angebot: Allerdings wendet sich dieser Preis stärker an Verbraucher mit stabilem Strombedarf.

In beiden Tarifen sind jedoch eine begrenzte Kaufpreisgarantie und ein Bonus von 15 % für Neukunden enthalten, der mit der ersten Jahresrechnung aufgerechnet wird. Beide Tarifmodelle haben eine Mindestvertragsdauer von einem Jahr und eine Frist von sechs Wochen zum Ende der Laufzeit. Nach Angaben des Konzerns werden die Verbraucher mit umweltschonendem Grünstrom aus regenerativen Energiequellen beliefert.

Dies soll durch das Zertifizierungssystem für erneuerbare Energieträger - kurz RECS - sichergestellt werden. In dem ersten Jahr der Lieferung ganz billig Elektrizität, dann kam im Oktober 2017 eine E-Mail mit viel fortlaufendem Text und in der Mitte eine Preissteigerung von bis zu 32% verborgen. Dann habe ich gefragt, ob ich wirklich verstanden habe, dass ein Kunde, der seinen Rabatt ein Jahr lang gut und rechtzeitig bezahlt hat, 5,3 Cents pro kWh mehr als " Danke " zahlen kann.

Alle nicht sehr vertrauensvoll fand ich. Abzocke Verein, 30% Preissteigerung nach dem ersten Jahr. E-Mail kam in meinen Ferien und konnte nicht pünktlich absagen. nie wieder. im ersten Jahr ok. dann kräftige Preiserhöhungen, dann Abreise. Das entspricht etwa 25 Cents pro kWh. Wenn Sie die 2700 kWh nutzen, werden für jede weitere kWh 40 Cents einbehalten.

Das macht beinahe 400 ?. Zu meinen Einwänden gegen die Endabrechnung wurde mir zunächst erklärt, dass eine Rückerstattung bei geringerem Verbrauch vertragsgemäß nicht möglich ist (was ich immer noch verstehe), aber ich weiß nicht, wie Sie mir 40 für einen angefangenen Zeitraum, in dem ich keinen Elektrizität erhalten habe, berechnen können, ohne dies in irgendeiner Weise verständlich und aussagekräftig zu rechtfertigen.

Ab dem ersten Jahr gibt es eine Preissteigerung von 33%. Informationen über die Preissteigerung werden geheim gehalten. Es ist keine E-Mail gekommen. In dem Online-Bereich unter dem Menüpunkt Kundeninformationen erfolgte die Angabe der Preissteigerung am 02.12.2009. Doch Achtung: Der Clou mit der geheimsten Preissteigerung nach dem ersten Jahr ist bei nahezu allen Anbietern der Fall.

Vollständige Preissteigerung von 30 Prozent. Wie bei vielen unserer Kundschaft offensichtlich, wurde dies nicht kommuniziert.

Mehr zum Thema