Energiekostenrechner Kwh

Stromkosten-Rechner Kwh

Der Energiekostenrechner ermöglicht es Ihnen, die Preise in wenigen Schritten zu vergleichen und direkt zu ändern. Nach Eingabe der Postleitzahl und des kWh-Verbrauchs können Sie diese noch einstellen. Elektrizitätspreis, Cent / kWh günstiger Strompreis finden.

Strompreisvergleiche | Stromkostenrechner zur Energiekosteneinsparung

Weshalb sind die Strompreise höher als wirklich notwendig? Natürlich kommt immer die gleiche Energie aus meiner Dose. Deshalb ist Elektrizität kein qualitätsabhängiges Erzeugnis in diesem Sinn. Das ist auch unser Ausgangspunkt: Führen Sie einen Online-Vergleich der Elektrizitätskosten durch, achten Sie bei der Berechnung auf die Stromgestehungskosten für 1 kWh.

Eine erste Etappe zur nachhaltigen Senkung der eigenen Heizkosten. Elektrizitätskosten berechnen: Wie viel würde mich 1 kWh Elektrizität im besten Fall ausmachen? Am wichtigsten sind sicher die Strompreise pro kWh. Trotzdem sind die Elektrizitätskosten pro kWh ausschlaggebend, da sie meine Jahresrechnung beeinflussen, insbesondere dann, wenn sich mein Elektrizitätsverbrauch verändert.

Beim Vergleich der Strompreise geht es also nicht nur darum, die Strompreise nach dem aktuellen Verbrauch zu berechnen, sondern auch darum, wie die Energiepreise bei mehr oder weniger Stromverbrauch ausfallen. Vor allem wer seine Stromgestehungskosten auf der ganzen Strecke reduzieren will, will auch seinen Strombedarf optimalisieren.

Optimierung der Energiekosten pro kWh - ein erster wesentlicher Baustein. Wie viel kann eine kWh kostet? Sie ist eine Kombination aus monatlichem und jährlichem Grundentgelt plus KWSt. So können z. B. sehr verbrauchsarme Privathaushalte einen erhöhten Energiepreis / kWh akzeptieren, wenn im Gegenzug ein sehr niedriger Basispreis festgelegt oder ganz eliminiert wird.

An dieser Stelle kommt wieder der Elektrizitätskostenrechner ins Spiel: Er erlaubt es, die zukünftigen Elektrizitätskosten nach dem vorgegebenen Verbrauch zu berechnen. Ein direkter Abgleich (es können bis zu drei Preise gewählt werden) zeigt nun, wie sich die gesamten Elektrizitätskosten zusammensetzen. Das bedeutet im Gegenzug natürlich, dass Haushalten mit hohem Energieaufwand vor allem die zukünftigen Strompreise pro kWh im Auge behalten sollten, die so gering wie möglich gehalten werden sollten.

Da dieser Stromkostenrechner neben dem Jahresstromverbrauch auch die Strompreise des aktuellen Energielieferanten berücksichtigen kann: Grundhonorar wie z.B. Elektrizitätspreis pro kWh kann abgelesen werden. Ausgehend von Ihrer letztgenannten, echten Stromkostenberechnung macht dies aber um so klarer, ob man dadurch Kosten einsparen kann, entscheide man sich im Sinn eines Stromerzeugerwechsels. Sie können im Direktvergleich die Elektrizitätskosten anhand des Stromkostenvergleichs auswerten, so dass Sie leicht nachvollziehen können, was 1 kWh Elektrizität ausmacht.

Sie können nach dem Vergleich der Energiekosten entscheiden, inwieweit es sich für Sie auszahlt, auf einen neuen Preis umzusteigen. Wenn es klar ist, dass ich mit diesem Ansatz meine Elektrizitätskosten reduzieren kann, sollte ich mir das jetzt näher ansehen. Eine Gewährleistung auf den Stromverbrauch spreis (Kosten pro kWh und monatlicher Grundgebühr) trägt dazu bei, dass in naher Zukunft keine unangenehme Überaschung im Hinblick auf steigende Elektrizitätspreise zu befürchten ist.

Neukundenbonusse belasten die Strompreise im ersten Jahr. Allen anderen sollte klar sein, dass dieser Vorteil die tatsächlichen Energiepreise nicht verdeckt, sondern den Stromkostenvergleich an ihre Anforderungen anpasst. Mit einem weiteren Stromkostenvergleich können Haushalte, die mit Gas beheizen, wesentlich mehr Geld einsparen als Strom. Die Heizung ist kostspieliger, dank anscheinend immer länger werdender Wintern und steigenden Energiepreisen, kaum billiger.

Die Energiekostenberechnung für Gas arbeitet im Grunde wie unser Strompreisvergleich.

Mehr zum Thema