Energie Südbayern Gmbh

Die Energie Südbayern GmbH

¿Energie Südbayern' ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Logo der Tyczka GmbH Tyczka GmbH. Die Energie Südbayern GmbH ist ein Erdgasversorger mit Sitz in München.

Die Energie Südbayern als Arbeitgeber: Lohn, Werdegang, Karriere, Sozialleistungen

Ungeachtet der Reflexion über die bayrische Lebensweise im Betrieb entgeht der Bierautomaten. Problemstellungen mit den Mitarbeitenden oder im Arbeitsteam werden nicht behandelt. Die Vorgesetzten werden von den Mitarbeitenden zum Teil vermieden und es ist "versteckt" die Mehrheit angenehmer, aber es gibt Kolleginnen und Kollegen, die nur darauf gewartet haben, "ein Messerstich in den Hintergrund zu bekommen"!

Für jede Aktivität gibt es jedoch eine Leitlinie, von der nicht abzuweichen ist: "System veraltet" Wenn dem Betrieb keine "Kosten" entstanden sind, ist der Kontakt zu den Älteren gut.

Fernwirk- und SCADA-System

Die Energie Südbayern GmbH ist ein Erdgasversorger mit Sitz in München. Das Unternehmen liefert über 13 Servicezentren Gas in die südbayerische Region. Für den Betrieb und die Überwachung von Gasdruckregelungs- und Messsystemen ist in jedem der 13 Servicezentren ein SCADA HIGH-LEIT-System installiert.

Das Befehlssystem HIGH-LEIT ist in der Münchner Leitstelle installiert und als redundantes Computersystem mit redundanten Servern ausgelegt. Zwei Arbeitsplätze sind für die Verwaltung und Verteilung eingerichtet. Die Überwachung der Prozesse über Desktop-Arbeitsplätze erfolgt über einen durch eine Firewall geschützten Webserver, der mit dem Leitstellen-Netzwerk verbunden ist.

Die Wirkung des Systems wird dezentral in den Servicezentren durch untergeordnete Steuerungssysteme mit jeweils einem oder zwei Arbeitsplätzen gesteuert. Neben SCADA-Funktionen beinhaltet das HIGH-LEIT-System Module für die folgenden Aufgaben:

Ratings

Mit der Energie Südbayern GmbH wird Energie in die Regionen gebracht. Die Energie Südbayern GmbH legt großen Wert auf die Steigerung der Energie-Effizienz und beliefert Privat- und Gewerbekunden mit Gas und Elektro. Auf diese Weise nutzt das Traditionsunternehmen zukunftsweisende Techniken. Heizkraftwerke und Minigaswärmepumpen statten private Haushalte aus, die Subventionen für die Errichtung energieeffizienter und umweltfreundlicher Techniken bekommen können, wobei die Metropolregion als regionale Energieversorgungsunternehmen eine wichtige Funktion erfüllt.

Die Energie Südbayern GmbH engagiert sich gemeinsam mit dem renommierten Sportsmann Felix Neubreuther für Mensch und Umwelte. Der Betriebsinformations-Truck Energymobil führt durch die Gegend und kommt mit dem Konsumenten in Berührung.

Mehr zum Thema