Energie Fakten

Fakten zur Energie

Die Energie-Fakten sind der Name einer deutschen Website mit Informationen zu Energie und Umwelt. Sie finden hier attraktiv aufbereitete Statistiken und Fakten zu erneuerbaren Energien und verwandten Themen. EEG: Zahlen und Fakten. Inwiefern hat sich der Ausbau der erneuerbaren Energien mit der Einführung des EEG entwickelt? Die Themen rund um die Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Energie sind Teil des Podcasts der Energiefakten.

mw-headline" id="Development_and_involved_people">Entwicklung und involvierte_Personenedit code]>

Die Energie-Fakten sind der Titel einer deutschen Webseite mit Infos zu Energie und Umweltschutz. Bis 2008 war der Redakteur Joachim Grawe. Aktueller Verleger ist der Atomphysiker Manfred Popp, aktueller Förderer ist der 2009 in Stuttgart ansässige Energie-Fakten e. V. Verband. In 2011 wurden 27 Autorinnen und Autoren vorgestellt, die in unterschiedlichen Bereichen der Energietechnologie oder der Energiebranche aktiv waren oder waren.

Veröffentlichungen auf der Webseite zu den Themenbereichen Effizienzvergleich zwischen Kohle- und Kernkraftwerken,[6] der Ertragsfaktor für Photovoltaikanlagen,[7] der Effizienz von Kernkraftwerken im Allgemeinen,[8] die Wichtigkeit von Kernkraftwerken,[9] die Erzeugung von Energie aus dem Wasser (Wellen- und Gezeitenkraftwerke),[10] die Produktion aller Wasserkraftanlagen in Deutschland,[11] das Potenzial der Windenergie,[12] und die Fremdkapitalkosten der Energieerzeugung[13] werden veröffentlicht.

a) in Wissenschaftspublikationen der Verlage Amsterdam University Press, Gabler, Oldenbourg, Peter Lang, Springer Science und VCH. Hochsprung Thomas Bührke, Roland Wengenmayr (ed.): Renewable Energy, Wiley-VCH, 2007 ISBN 3527407278, p. 23 High Jumping Thomas Bührke, Roland Wengenmayr (ed.): Renewable Energy, Wiley-VCH, 2007 ISBN 3527407278, p. 38. Matthias Kramer: Integrative Environmental Management.

Gabler, Wiesbaden 2010, ISBN 3834919470, p. 646 Annika Stelter: Siedlungsentwicklung in Deutschland im Spanungsfeld von Zentralität and Decentralität. Hochsprung Ulrich Förstner: Umwelttechnik, Springer, Heidelberg 2008, ISBN 3540778829, p. 421. High Jumping Ulrich Förstner: Umwelttechnik, Springer, Heidelberg 2008, ISBN 3540778829, p. 420. High Jumping Valentin Crastan: Elektrische Energieversorgung. 4. High Jumping Valentin Crastan: Elektrotechnik.

Springer, Heidelberg 2008, ISBN 3540708774, S. 881. Hochsprung unter ? Panel Konstantin: Praxishandbuch für den Bereich Industrie. Springer, Heidelberg 2009, ISBN 3540785914, S. 325-326. Hoch jumping ? Wissenschaftlicher Rat für Regierungspolitik (Hrsg.): Klimastrategie - zwischen Ehrgeiz und Realismus. Amsterdamer Universitätsverlag, Amsterdam 2006, ISBN 9053568689, S. 275. ewi ( ): Die Entwicklungen der Strommärkte bis 2030. Oldenbourg Industrialverlag, München 2005, ISBN 348663089X, S. 488. ewg: In: U. a. in:

Jürgen Brück: Neue Energie-Konzepte. Beuth, Berlin 2009, ISBN 3410172483, S. 138 Daniel Wolter, Egon Reuter: Preis- und Handlungskonzepte in der Elektrizitätswirtschaft. Gabelstapler Verlagshaus, Wiesbaden 2005, ISBN 3824407655, S. 275 Valentin Crastan: Stromversorgung. Springer, Heidelberg 2008, ISBN 3540708774, Anhang.

Mehr zum Thema