Energie ag Strompreis

Strompreis der Energie ag

Durch die Trennung der Strompreiszonen Österreich und Deutschland kam es zuletzt zu einer Diskussion über steigende Strompreise. Lenzburg und die Region versorgen wir mit Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser und weiteren Dienstleistungen. Strompreisberechnung und -vergleich Online Vergleiche und senke deine Stromkosten in fünf min. Energie AG versorgt ausschließlich Privathaushalte im eigenen Stromnetz. Diverse Elektrizitätsprodukte werden optional mit Preisstellung oder regelmässiger Indexpunktanpassung verkauft.

Ein Teil des Stroms wird aus fossilem Brennstoff erzeugt und erzeugt dadurch CO2. Für neue Kunden gibt es bei der Energie AG keine Rechnungsboni, sondern Skonti für die Bezahlung per Lastschrift.

Sie zahlen die Elektrizitätsrechnung bei der Energie AG per Lastschrift oder Zahlungsformular.

Strompreise der Energie AG Oberösterreich

Energie AG hat vier unterschiedliche Angebote, die sich nach Preispflege - und Rabattmöglichkeit differenzieren und mit drei weiteren Produkten kombinierbar sind. Und wer den Energieverbrauch bereits über den Smart Zähler erfasst, kann über das SMART-TIME-Angebot weiterhin Kosten einsparen und von niedrigen Energiepreisen zu niedrigen Stromzeiten profitieren. In der folgenden Tabelle sind die Tarife als Strompreise ohne Netz- und Messgebühren sowie Gebühren und Zölle aufgeführt.

Für Privatkunden und Betriebe ohne Smart Meters gibt es vier verschiedene Tarife: BASIS, PLUS, PREMIUM und FLOAT. Für die Benutzung des Tarifes ist jedoch ein zweiter Elektrizitätszähler erforderlich. Zusätzlich zum Standard-Angebot hat die Energie AG seit einigen Jahren einen Sondertarif für Verbraucher, die ihren Strombedarf über Smart Meters abrechnen.

Für die vier Preise BASIS, PLUS, PREMIUM und FLOAT können Sie auch ohne Smart Meters buchen. Die BASIS kann nur über das Plus24-Kundenportal bestellt werden und ist der einzigste private Stromtarif, der die Verbraucher an einen Jahresvertrag gebunden hat. Falls Sie jedoch nicht an einen Vertrag gebunden sind und außerdem von fünf kostenlosen Stromtagen Gebrauch machen wollen, können Sie das Angebot von Privatestrom PLUS erwerben.

Der noch teurere dritte Preis, Privatestrom PREMIUM, wird mit einer Preisstellung bis Januar 2017 und einer Elektrizitätsversicherung offeriert. Damit sind Sie, Ihre Angehörigen und/oder andere Haushaltsmitglieder vor Störfällen z.B. durch Verbrennung an elektrischen Anlagen geschützt. Mit der Bestellung des Tarifs Privatestrom FLOAT bleibt man jedoch weiterhin beweglich.

Die Energiearbeitspreise des Tarifes werden alle drei Monate neu berechnet und basieren auf dem ÖSPI (Österreichischer Strompreisindex). Diese wird von der staatlichen Energie-Agentur E-Control auf der Grundlage der an der Wertpapierbörse notierten Strompreise ermittelt und ist in den letzten Wochen durch den kontinuierlichen Ausbau der erneuerbaren Energien und Energieeffizienzmaßnahmen kontinuierlich zurückgegangen.

Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Korrektur nur auf den Energie-Arbeitspreis bezieht und daher die Basispauschale sowie die Netz- und Messgebühren von der Korrektur nicht betroffen sind. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive 20% Mehrwertsteuer, jedoch ohne sonstige Gebühren, Netzgebühren und Messegebühren. Besonders geeignet ist der Nachtstromtarif für private Haushalten mit Wärmespeichern, die in der Nacht viel Energie aufbrauchen.

Für andere stromintensive, aber nur sporadisch benutzte Systeme, wie z. B. eine Saunalandschaft oder ein Schwimmbecken, können Sie den dritten zusätzlichen abschaltbaren Stromtarif mitbuchen. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive 20% Mehrwertsteuer, jedoch ohne sonstige Gebühren, Netz- und Messegebühren. Smart-Zähler sind die intelligenten Elektrizitätszähler, die Ihren Strombedarf im 15-Minuten-Takt an den Betreiber übertragen und so eine verbrauchsgerechte Abrechung für die optimale Ausnutzung von Hoch- und Niedrigstromzeiten ermöglichen.

Basierend auf der EU-Energieeffizienzrichtlinie ist vorgesehen, bis Ende 2019 95% der Elektrizitätszähler in Österreich sukzessive durch intelligente Zähler zu ersetzten. Wenn Sie bereits einen Digitalzähler installiert haben, können Sie das Spezialprodukt SMART-TIME bei Linz-Stroms beziehen. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive 20% Mehrwertsteuer, jedoch ohne sonstige Gebühren, Netz- und Messegebühren.

Für gewerbliche Kunden steht das selbe Leistungsangebot zur Auswahl wie für Privathaushalte und landwirtschaftliche Betriebe. Firmen, die noch keinen intelligenten Zähler haben, können auch zwischen den Tarifvarianten BASIS, PLUS, PREMIUM und FLOAT auswählen und diese mit drei zusätzlichen Produkten für Nacht-, Wärmepumpen- und andere unterbrechungsfreie Versorgung ausstatten. Jeder, der bereits einen elektronischen Elektrizitätszähler in seinem Betrieb eingebaut hat, kann auch den SMART-Time Business-Tarif mitbuchen.

Folgende Preisangaben gelten zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

Mehr zum Thema