Enbw Ceo

Enbw-CEO

Unser Vorstand Frank Mastiaux wurde für die Dauer von fünf Jahren ab dem 1. Oktober 2017 als Mitglied und Vorsitzender des Vorstands wiederbestellt. Die weiteren Mitglieder des Vorstands sind Dr. Bernhard Beck LL.M.

, Thomas Kusterer und Dr. R. Kusterer. Nach dem Studium der Chemie an der Universität Duisburg-Essen begann er seine berufliche Laufbahn 1993 bei der Veba Oel AG.

Jusquierre d'études de la Recherche et développement, de la travail et d'été als Mitglied der Geschäftsleitung. Nach weiteren Stationen wurde unter seiner Leitung unter anderem das Geschäft mit erneuerbaren Energien aufgebaut. En vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous, vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous, vous vous vous vous vous vous vous, vous vous vous vous, vous vous vous, vous vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous, vous. a.

Bernhard Beck, geboren 1954 in Tüttlingen, studierte bis 1978 Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen. Zwischen 1979 und 1985 war er unter anderem als Assistenzprofessor an der Universität Tübingen und dem Europäischen Hochschulinstitut in Florenz sowie als Dozent an den Berufsakademien in den koop.

Es ist ein weiteres Studium an der University of Pennsylvania in Philadelphia, USA, in dem er seinen Master of Laws Abschluss erwarb. Bernhard Beck promovierte 1985 zum Dr. iur. und wurde zum Dr. rer. nat. promoviert. Der Verantwortungsbereich umfasst die Bereiche "Personal, Recht und Compliance, Audit", das Personal- und Generalmanagement, Recht, Audit, Compliance- und Datenschutzmanagement, Regulierungsmanagement, Beziehungen zu Vorständen und Aktionären sowie Investitions- und Gesundheitsmanagement.

Dr. Bernhard Beck ist verheiratet. In Pforzheim 1968 geboren, studierte Thomas Kusterer bis 1993 Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim. Er besetzt verschiedene Positionen und arbeitet 10 Jahre lang in verschiedenen Abteilungen, darunter Berlin, New York und Stuttgart. In der Folgezeit wechselte er für zwei Jahre zu EDF Energy plc, London, wo er Mitglied des Board of Directors/CFO war.

Der Bereich "Finanzen" umfasst die Bereiche Rechnungswesen, Steuern, Unternehmenssteuerung, Finanzen, Investor Relations, M&A sowie Risikomanagement, Internes Kontrollsystem und Handel. Er promovierte 1989 am Fachbereich Maschinenbau der Fachhochschule Karlsruhe zum Dr. Ing. (Dr. -Ing.).

Der Verantwortungsbereich umfasst die Bereiche Produktion (erneuerbare, konventionelle, nukleare), Abfallwirtschaft und Kreislaufwirtschaft, Strom- und Gasübertragungsnetze, Verteilernetze (Strom und Gas), Netztechnik, Forschung und Entwicklung sowie Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Krisenmanagement.

Auch interessant

Mehr zum Thema