Emma Bett Matratze

Matratze Emma Bett

Boxsprungbett Emma bestellen Mit dem Trusted Shops Prüfsiegel erwerben Sie in jedem Geschäft ein sicheres Produkt - nicht zuletzt dank unserer Rückgabegarantie. Unmittelbar nach der Buchung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Shops mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 100,- Euro kostenfrei sichern und durchführen lassen.

Der Versicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 59 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingprofil einsehbar sind.

Emma Matratze Erlebnisbericht (2018)

In unseren Berichten präsentieren wir Ihnen die subjektiven Erlebnisse unserer Mitarbeiter. Als Emma Matratze Original im Jahr 2015 auf den Markt kam, war es eines der ersten in Deutschland, das das Prinzip des amerikanischen one-fits-all" verkörpert. Der Emma sollte daher für alle Menschen und Schlafstellungen gleich gut sein. Inzwischen ist die Emma-Matratze auch dank der originellen Marktbearbeitung zu einer der populärsten in Deutschland geworden.

Emma ist vor allem bei jungen Leuten beliebt. Bei Emma Matratzen steht der Kundenservice an erster Stelle. Sie haben 100 Tage Zeit, um bei Emma zu proben. Wenn Sie in dieser Zeit mit der Matratze nicht ganz zufrieden sind, können Sie sie kostenfrei mitnehmen. Nachdem wir den ersten Report aus dem Jahr 2017 hatten, hat unser Mitarbeiterteam nun im Jahr 2018 wieder Emma Original übernommen.

Unsere Erfahrung mit der Emma-Matratze haben wir für Sie aufbereitet. Bei der Emma handelt es sich um eine Schaumstoffmatratze, deren Herzstück aus einer Mischung von verschiedenen Schaumstoffen zusammengesetzt ist. Emma ist aus drei Matratzenschichten aufgebaut: Der Airgocellschaum ist punktelastisch ausgelegt und trägt das Gewicht auf der Unterlage. Zusammen mit der Luftzelle bietet diese Komfortlage das für Emma Matratzen charakteristische weiche, kuschelige Gefühl.

Der Sockel der Matratze ist aus einem härteren Schaumstoff, der den tragenden Teil von Emma einnimmt. Alle Schaumstoffschichten der Emma Matratze sind schadstoffgeprüft und entsprechen dem OEKO-Tex® Öko-Tex® Standart 100 zertifiziert, was dem hohen Anspruch genügt. Emma ist daher auch für Babys sicher. Im Nahbereich sind die Schaumstoffschichten der Emma-Matratze sehr gut sichtbar.

Die Emma Matratzenhülle setzt sich aus einem stabilen grauem Seitenschutz und einem weißen, engmaschigen Oberbezug zusammen. Die beiden Abdeckungen sind überwiegend aus hochwertigem Polyamid (Oberbezug: 98% Polyamid, 2% Elasthan / Seitenbezug: 100% Polyester). Uns hat die obere Abdeckung der Emma-Matratze sehr gut gefallen. 2. Die obere Abdeckung kann bei 60 °C entfernt und waschen werden.

Der Emma hat vier Seitengriffe. Wir mussten aber auch unsere Emma-Matratze eine Steintreppe hinaufziehen. Die Emma's Seitenverkleidung ist stabil und hellgrau eingefärbt. Uns hat die obere Abdeckung der Emma-Matratze sehr gut geschmeckt. Wir haben gute Erfahrung mit der Emma-Matratze gemacht. Die Emma ist eine weich bis mittelharte Matratze.

Unsere Mitarbeiter bezeichnen das Liegen auf der Emma-Matratze als "angenehm weich". Die Emma Matratze fanden wir besonders bequem in der Seitenstellung. Die Emma Matratze verfügt aufgrund ihrer geringeren Stärke über eine sehr gute Sinktiefe für Seitenschläfer. Überzeugend ist auch das Liegeklima der Matratze. Das ist auch deshalb notwendig, weil die Matratze aus Memory-Schaumstoff immer wärmer schläft.

Dabei haben wir die Emma in Berlin bei einer 25°-Sommerprobe übernachtet. Die Emma Matratze könnte jedoch etwas zu soft für Schwerschläfer ab 90 kg und für Bauch- und Rückschläfer sein. Wenn Sie zu dieser Zielgruppe zählen, sollten Sie die 100-tägige Testphase nutzen und prüfen, ob die Emma zu Ihnen paßt.

Die Bewegungsübertragung auf der Emma ist ebenfalls recht gut. Dabei simulierten wir die Situation, in der sich ein Mann von einer auf die andere und ins Bett wirft. Die Matratze ist, wie Sie feststellen können, nahezu verschleißfrei, d.h. die Matratze nimmt den Luftdruck unmittelbar auf und schluckt ihn vollständig auf.

Die Emma Matratze wird innerhalb von 7 Arbeitstagen in einer Kompaktbox in Kunststoff gerollt ausgeliefert. Während dieser Zeit können Sie die Emma selbst erproben. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Kundendienst von Emma zu informieren. Wir haben keine schlechten Erlebnisse mit dem Kundendienst. Das Emma Matratze sieht für den Verbraucher sehr zeitgemäß aus.

Aber nicht nur das elegante Erscheinungsbild, sondern auch die Struktur und das Layout der Webseite deuten darauf hin, dass die Emma in erster Linie als Matratze für die junge und junge Menschen gedacht ist. Die Herstellerin stellt einen Ratenplan zur Verfügung, der für Studierende von Interesse sein könnte. Es ist auch zu erwähnen, dass es sich lohnt, Emma an einen Freund oder Bekannten weiterzuempfehlen.

Die Emma paßt auch auf jedes Bett und ist 100% Veganer. Dahinter verbirgt sich ein kleines, motiviertes Projektteam aus Frankfurt am Main. Der Grundgedanke des Unternehmens war und ist es, den Markt für Matratzen in Deutschland so übersichtlich und benutzerfreundlich wie in Amerika zu gestalten.

Die Kunden sollten keine überteuerten Latexmatratzen von örtlichen Fachhändlern erwerben und dann die Matratze nach Haus ziehen müssen. Das Matratzenmaterial sollte mit einer langen Prüfphase komfortabel im Internet erprobt werden. Denn nur so können Sie feststellen, ob das jeweilige Gerät wirklich zu Ihnen paßt! Neben der Matratze hat Emma noch mehr Accessoires zum Ausruhen!

Als Alternative zum Federholzrahmen hat Emma ein Boxsprungbett im Angebot (Klicken Sie hier für unseren Blogbeitrag: Federholzrahmen vs. Boxsprungfeder). Das Emma-Decken ist ab einem Kaufpreis von 99 EUR zu haben und kann, wie alle anderen Herstellerprodukte, 100 Tage lang geprüft werden. Die Emma-Polster sind nur in der Grösse 80x40cm für 79 EUR zu haben.

Emma bietet Ihnen auch die Gelegenheit, Ihre Bettbezüge zu personalisieren. Über das Emma Accessoire werden wir in Kürze detaillierter informieren. Für weitere Informationen von Emma selbst über das Accessoire klicken Sie bitte hier. Bei der Matratze Emma handelt es sich um eine Matratze von hoher Qualität. Es handelt sich um Schaumstoffe mit hoher Dichte. Erfahrungsgemäß empfiehlt sich die Emma-Matratze besonders für leichtere und mittlere Belastungen.

Bei der Emma sollten auch die Seitenschlafwagen eine sehr gute Entscheidung sein. Auch für Ehepaare ist die Emma-Matratze kein Hindernis, da die anpassbaren Schaumstoffe die Bewegungsabläufe des Paares weitestgehend auffangen. Schwere Schwellen und reine Bauch- und Rückenschläfer können die Emma im Hüft- und Beckenbereich etwas zu sanft finden. Sie ist die ideale Matratze für leichte bis mittelschwere Schlafende und für Menschen, die etwas ruhiger schlafen wollen!

Was andere Kundinnen und Kunden mit Emma erlebt haben, sehen Sie hier auf einen Klick! Auch: Sie haben eine spezielle Anfrage zur Emma-Matratze, die wir nicht bearbeiten?

Mehr zum Thema