Einz und Einz Internet

Im und im Internet

mw-headline" id="Unternehmen">Unternehmen[Bearbeiten="mw-editsection-divider"> | | | Quellcode bearbeiten]> Nach dem am Donnerstag, 26. März 2015, erschienenen DSLWEB-Breitbandreport Deutschland für das vierte Vierteljahr 2014 verfügen 1&1 Versatel und ihre Schwestergesellschaft 1&1 (Stand per Stichtag31. Dezember 2014 ) über 4,19 Millionen Breitbandverträge, womit die Muttergesellschaft United Internet bei der Zahl der Anschlüsse hinter der Telekom an zweiter Stelle steht.

18 ] 1&1 Versaatel erbringt diverse Leistungen im Telekommunikationssektor, auch von anderen Telekommunikationsanbietern. 1&1 Versaatel hat kein eigenes Mobilnetz, arbeitet als so genannter Mobile Virtual Network Operator (MVNO) über das Telefónica Germany Netzwerk und offeriert eigene Handytarife für Firmenkunden. 1&1-Versatel bietet im Zuge dieser Zusammenarbeit seit Anfang 2009 auch Festnetz- und Mobilkommunikationsprodukte für Firmenkunden an, seit 2011 auch LTE-Tarife.

19] Bis Ende MÃ?rz 2014 waren die Mobilfunkleitungen fÃ?r Privatpersonen ausschlieÃ?lich an das Handy-Netz von eplus angebunden. Zu den weiteren wichtigen Geschäftsfeldern von 1&1 Versatel gehören das Internet-Hosting und die Firmenvernetzung auf der Grundlage von Virtual Private Networks (VPN) und Glasfasern. 1&1 Versatel hat zum Beispiel seit Jänner 1998 die damals noch unter dem Markennamen Testament firmierende Firma Dunkelfiber an das Landeshochschulnetzwerk BelWü in Baden-Württemberg verpachtet.

Die 1&1 Versaatel hat ihre bisher unabhängigen Offerten für private Kunden in den Geschäftsbereichen Mobiltelefonie, Webhosting und Startseite aufgegeben. Seither beziehen sich die Webseiten von 1&1 Versatel im Bereich der privaten Kunden auf die korrespondierenden privaten Kundenangebote der Schwestergesellschaft 1&1. Im Bereich der mobilen Kommunikation haben nun die privaten Kunden von 1&1 Versatel die Wahl zwischen dem elektronischen Netz von Telefónica Deutschland und dem digitalen Netz von D-Network.

Mit der Übernahme von VEW telnet und ComTel startete die Firma im Jahr 1999 ihre Marktpräsenz in Deutschland. In der Region Emscher-Lippe wurde die Firmaversatel durch das regionale Versorgungsunternehmen GELSEN-NET vertreib. So hat der Schwede Telekommunikationsprovider Telecom2 im Juni 2005 das holländische Telekommunikationsunternehmen Veratel übernommen. Daraufhin veräußerte die Firma Tropolys ihren Anteil an der Firma versatel und führte beide Firmen unter einem gemeinsamen Namen zusammen.

Der Börsengang von Versailles erfolgte im März 2007. Vor dem Börsengang wurde das Geschäft in eine AG überführt. Die United Internet war mit 25 Prozentpunkten an der Firma beteiligt. VSATEL hat im Juni 2008 alle Geschäftsanteile am Kabelbetreiber AKF erworben. 5 Monaten später, im Dez. 2008, gründet die Firma ein Joint Venture zur Übernahme der MediaHome GmbH.

Beide Investitionen wurden aus organisatorischer Sicht der "Versatel Kabel GmbH" nachgeordnet. Durch die Veräußerung dieser Firma (umbenannt in Deutsche Telekabel) an den französichen Investor Chequers Capital im Juni 2010 hat sich das Unternehmen komplett aus dem Endkundenkabelgeschäft zurückgezogen. VSATEL hat im März 2009 alle Geschäftsanteile an einem in Freiburg ansässigen Telekommunikationsunternehmen erworben. Dadurch wird das Geschäftskundensegment von Versatel insbesondere in der südlichen Hemisphäre gestärkt.

Im Jahr 2012 erwarb die Firma Versaatel 100% der Geschäftsanteile am örtlichen Telekommunikationsdienstleister KielNET[30] von der Stadtwerke Kiel AG und der freenet Cityline GmbH, wodurch die Nutzung der Eigenmarke KielNET bis 2016 fortgesetzt wurde. Mit Wirkung zum 01. 07. 2016 wurde die Dachmarke KielNET durch die Firma Versaatel abgelöst. Der Internetprovider United Internet, der seit 2008 mit einer kurzen Pause (KKR-Deal) als Ankerinvestor für die Firma versatel tätig ist, gab am 30. Juni 2014 die vollständige Übernahme von versatel rückwirkend zum 31. Dezember 2014 bekannt.

Wie erwartet, hat das Kartellamt bereits wenige Tage später, am Freitag, den 28. August 2014, die Übernahme ohne Bedingungen genehmigt. 34 ][35] United Internet zahlt KKR rund 586 Mio. EUR in Form von Barmitteln für die restlichen 74,9 Prozentpunkte an der Gesellschaft. Darüber hinaus werden die Nettobankverbindlichkeiten von Versatel in der Größenordnung von 361 Mio. EUR aus der Aufnahme neuer Darlehen durch United Internet getilgt.

Zusätzlich zu diesen Anfangsinvestitionen will United Internet DSL-Dienste für die eigene netzunabhängige Tochtergesellschaft 1&1 anbieten und damit bis zu 55 Millionen Pfund pro Jahr einsparen. Darüber hinaus hat United Internet bis 2019 umfangreiche Erweiterungsinvestitionen für die DSL-Infrastruktur von Versatel geplant.

36 ] Neben den Produkten von ADSL2+ will United Internet auch eigene VDSL Angebote über die gemeinsam mit der Firma Versaatel betriebene Netzwerkinfrastruktur realisieren. Die Geschäftsleitung von Versailles begrüßt das große Interesse und sieht der gemeinsamen Entwicklung der Unternehmensgruppe United Internet erwartungsvoll entgegen. So wurde im MÃ??rz 2014 bekannt, dass die Firma Versatel am 01. April 2006 ihre Kunden im Privatkundenmarkt aus dem bisher nÃ?

High Jumping Daniel Molenda: 1&1 stellt Glasfaserverbindungen für private Kunden her. Im: teeltarif.d. Teltarif, 12. Februar 2017, Zugriff 14. Februar 2017. High Jumping ? Thorsten Neuhetzki: Drill-Übernahme könnte langfristig zu einem neuen Mobilfunknetz führen. May 2017, Zugriff erfolgt am 22. Juni 2017. Hochsprung unter ? Vielseitig einsetzbar.

Pressemitteilung der Firma Versailles. Retrieved October 2010. High Jump ? Die Firma Versailles stellt neue mobile Produkte für Firmenkunden vor. Eingegangen ist der 11. Oktober 2017. Hochsprung unter ? Neue Chefin für 1&1 Versa. Erinnern Sie sich an den Bericht vom 23. Jänner 2018. Höchstspringen Telecom Handel: 1&1 Versatel: Walter Denk ist der neue Managing Director.

Telefon-Handel. de[Zugriff am 23. Jänner 2018]). Hochsprung Waltraud Ritzer: 1&1 Versatel: Jörg Elsäßer wird neues CCO. 29. 04. 2017, Rückrufdatum: 22. 07. 2017. Hochsprung nach: von Johannes Pruchnow wird Vorstandsvorsitzender der Versatel AG. Hochsprung von ? Die Firmaversatel erhielt ein Angebot von KKR 1&1 Versa.

Retrieved October 3rd, 2016. High Jump History| 1&1 Versi. Zurückgeholt wurde sie am 30. September 2016. ýDas Unternehmen wandelt seine Gesellschaftsform von einer AG in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung um ý1. Zurückgeholt wurden sie am dritten Oktober 2016.

Mehr zum Thema