Easy Strom 24

Einfache Power 24

ist einer der günstigsten Tarife von Vattenfall im Easy Strom-Paket. Für Privat- und Geschäftskunden bietet Vattenfall verschiedene Stromtarife an. Inklusive 24 Monate beschränkte Preisgarantie.

Strom- und Gaspreise des Energieriesen

Sie ist die Tochtergesellschaft des Energiekonzerns Schwedens namens Wattenfall AB, der sich zu 100 Prozent im Besitz der Regierung befindet. In Deutschland ist das Verkaufsgeschäft für Strom, Fernwärme und Erdgas unter dem Namen des Unternehmens bündelt . In den Jahren, The German Sales Group was formed in 2002 and 2003 through the merger of Hamburgische Elektrizitätswerke, Vereinigte Energywerke, Lausitzer Braunkohle and Bewag in Berlin.

Das Kerngeschäft der Wattenfall Sales ist in Deutschland die Lieferung von Strom und Erdgas. In diesem Land ist das Unternehmen seit seinem Eintritt in den heimischen Elektrizitätsmarkt einer der großen Anbieter. In Hamburg und Berlin fungiert das Unternehmen als Basislieferant für Strom. Darüber hinaus bieten wir unseren Kundinnen und Kunden landesweit verfügbare Alternativtarife zu niedrigsten Sätzen an.

Wenn Sie zu uns wechseln, können Sie hier nachlesen, wie Sie Ihren Vertrag mit Ihrem derzeitigen Stromversorger auflösen. Zusätzlich zur konventionellen Stromerzeugung können sich Vattenfall-Kunden auch für grünen Strom entschieden. Auf diese Weise fördern Sie die energetische Transformation in Deutschland und tragen zur Bewältigung des Klimas bei. Alles in allem will sich das Unternehmen mehr und mehr auf die Gewinnung und den Verkauf regenerativer Energien ausrichten.

Sturzflut

Vor mehr als 100 Jahren - in den ausgehenden 1980er Jahren des neunzehnten Jahrhundert - begann die Historie des Energiekonzerns Vattenfall: Zu dieser Zeit trieb Vattenfall die Strommarktentwicklung voran. Die ersten großen Wasserkraftanlagen werden in den darauffolgenden Dekaden - zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert - in das Netz gespeist (Olidan, Alvkarleby, Porjus).

Das gesamte schwedische Stromnetz ist miteinander verbunden. Rund 20 Jahre später (1975 - 1976) stellt die Inbetriebsetzung der ersten beiden Atomreaktoren durch die Firma ein besonderes Ereignis in der Firmengeschichte dar. So wurden in den 70er und 80er Jahren in Schweden zwölf Reaktorblöcke gebaut - sieben allein von der Firma  Vattenfall.

Im Jahr 1992 wird das staatliche Unternehmen Wattenfall in eine GmbH umgewandelt, die in etwa einer AG gleicht. Ab sofort tritt sie unter dem Namen Wattenfall AB auf. 1996 beginnt die internationale Ausdehnung von Vattenfall: Mit dem Joint Venture VASA Energy und einer Handelsvertretung in Hamburg steigt ein.

Auch in den Folgejahren setzt sich der Expansionskurs von Wattenfall in Europa fort: Im Jahr 2000 übernimmt Wattenfall 55 Prozent seiner Anteile vom polnischen Wärmekraftwerksbetreiber EW. Im Jahr 2001 erwarb das Unternehmen 32% der Anteile an der GZE. Im gleichen Jahr wird die Firma HEW Mehrheitsaktionärin. Im Jahr 2001 übernimmt HEW den Stromproduzenten VEAG, dem auch das Elektrizitätsnetz der DDR gehört, und den Braunkohleproduzenten LAUBAG.

Im Jahr 2002: Übernahme der kompletten Mirant-Anteile an der Bewag. Damit ist Vattenfall der drittgrößte Stromproduzent in Deutschland. Nach diversen Übernahmen von Vattenfall in Deutschland heißt das Unternehmen nun Vattenfall Europe AG. Mit Wirkung zum 1. Jänner 2006 werden die beiden nationalen Brands (HEW und Bewag) sowie die polnische (EW und GZE) durch die Marke Vattenfall abgelöst.

Die Marke im ganzen Land heißt ab jetzt (seit Jänner 2006) Wattenfall. Mit Wirkung zum 1. Juli 2012 wird aus der Firma die Firma in die Firma C. H. Vattenfall Europe GmbH umgewandelt. In den Kernbereichen Strom und Erdgas gab es ab der Jahresmitte 2000 heftige Verwerfungen - vor allem auf dem europ. Kontinent. Die erneuerbaren Energieträger und ihre zunehmende Wichtigkeit sorgen für einen Preisverfall auf den Stromgroßhandelsmärkten.

Mit der Neuausrichtung im Bereich der Stromversorgung legt das Unternehmen im Oktober 2008 eine neue Strategie vor: Bis 2015 soll sauberer Strom geliefert und möglichst CO Einen besonderen Höhepunkt in der Unternehmensgeschichte des Energiekonzerns bildet die 2009 begonnene Kooperation mit BMW und Volkswagen, deren Zielsetzung die Weiterentwicklung eines elektrisch steckbaren Hybridautos ist. Im Laufe der folgenden Jahre erlitt die Firma zahlreiche Rückschläge und verschiedene Verkäufe, von denen die Energierevolution eine nicht unerhebliche Rolle spielte.

Letztendlich wird aber die Position des Stromkonzerns nicht langfristig beeinträchtigt. Die seit 2002 auf dem Strommarkt vertretene Firma beliefert mittlerweile weit über drei Mio. Verbraucher in Deutschland mit Strom, Erdgas und Fernwärme. In Deutschland ist das Unternehmen an mehreren Orten vor allem in Berlin und Hamburg mit dabei.

Auch in diesen beiden Großstädten werden die Strom- und Wärmenetze von uns gemeinsam mit den Regionalgesellschaften betrieben. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, ist es ganz einfach: Der umfassende Online-Service des Unternehmens vereinfacht die Kontaktanbahnung für private und potenzielle Käufer. Mit dem " Online-Service von Vögele können Sie zum Beispiel alle vertragsrelevanten Informationen abrufen: Sie können den Saldo Ihres Kontos von Ihrem Computer übertragen und bekommen kurz darauf eine ausführliche Auflistung Ihres eigenen Stromverbrauchs.

Wenn Sie Ihren Preis ändern oder Ihre Vorauszahlungen ändern wollen - kein Thema mit dem Online-Portal von Volvo Dental. Für die Loyalität der Kundschaft ist für uns viel wert: Preisstabilität sowie Rabattgutscheine für verschiedene Angebote und Monatsrabatte für bestehende Kundschaft bei Wirth. Ganz gleich, ob Sie sich nur über das Haus der Firma auskennen oder wissen wollen, unter welchen Bedingungen die Firma in Ihrem Einzugsbereich Strom oder Erdgas bezieht - kein Problem: Geben Sie auf der Website von Wattenfall die PLZ, die Zahl der Haushaltsmitglieder oder Ihren Konsum ein!

Wenn Sie Smart Home lieben - für Ihre Bedürfnisse hat das Unternehmen sicherlich eine neue Innovation. Zusätzlich zu den Themen Preistreue und attraktive Tarife steht der Begriff auch für Zukunftsfähigkeit. Gemeinsam mit Conrad Electronic führt das Unternehmen einen eigenen Energieshop. Dies ist ein weiterer Beleg für das Engagement von Volkswagen in Sachen Umweltschutz.

Kein Zweifel: "Nachhaltige Energieversorgung" steht auch bei Vattenfall im Mittelpunkt zukünftiger Vorhaben.

Mehr zum Thema